Mal wieder ne EMG-Frage :-P SOundmöglichkeiten?!

  • Ersteller chrisne84
  • Erstellt am
C

chrisne84

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.07
Mitglied seit
06.10.03
Beiträge
131
Kekse
23
Ort
Berlin-Schmargendorf
Hi Leute,

Ja und noch einer der ne blöde Frage zu den wahrscheinlichen bekanntesten und begehrtesten Pickups dieses Forums hat ;)
Also wie wir ja von Zakk und Metallica alle wissen/wissen müssten, bekommt man ja mit den Emg's gute Cleansounds(EMG 60) und auch gute ´Zerren(81,89,85?!) hin.
Mein Problem ist, dass ja viele meinen, dass man wirklich bloss nen guten Metalsound hinbekommt.
Ich bin halt am überlegen, ob ich mir die hohle,aber ich will halt net net nur Metal-Sachen spielen, sondern auch so Grunge und Brit-Rock.
Aber auch so alte Sachen wie Neil Young(natürlich die E-Git. Sounds) und halt Pink Floyd.

Was mich auch noch sehr interessiert, ist das mit den Nebengeräushen, die ja verringert/weggehen sollen.
Was genau ist jetzt mit diesen Nebengeräuschen gemeint? Das Quitschen der Finger z.B. oder was, ich kann mir darunter nix vorstellen.
Oder doch mehr technische Nebengeräusche wie brummen und sowas?

Also dann noch nen schönes Weihnachtsfest und danke für eure Ratschläge!

Gruss Chris
 
R

Rod

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
25.09.03
Beiträge
426
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
chrisne84 schrieb:
kann mir keiner helfen?????

Tach!

Vorweg muss ich sagen, dass ich EMGs noch nicht gespielt habe. aber wenn du sagst, dass du auch Pink Floyd und so ältere Sachen spielen willst, würd ich eher sagen dass Passive Elektronik für dich besser wäre. Was hast du für ne Klampfe? Nen guten Grungesound und so Hardrock Sachen kriegt man eigentlich relativ leicht hin wie ich finde. Selbst mit meiner Epi Les Paul Special II geht das. andererseits auch mit meiner Jackson. Die hat allerdings auch passive PUs von Seymour Duncan.

Rod
 
xPhilx

xPhilx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.12
Mitglied seit
15.12.03
Beiträge
216
Kekse
0
Ort
715..
hallo
ich würde dir von den emg's abraten: die sind ziemlich charakterlos klingen sehr steril. Ich habe in meiner Klampfe Seymour Duncan distortion und jazz. Ich sag dir die Dinger gehen ab von nu-metal bis clean ist alles drin
 
G

Garulf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.12
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
221
Kekse
29
du kriegst mit den dingern alles hin, ich hab nen 81er udn 60er und kann extrem brutalen kram wie shcoen bauchigen bluessound spielen... die dinger zerren clean übrigens garnicht... bloss wenn du dir nachträglich gute pus einbaust udn ueber nen guten amp spielst hoerst du auch deien fehler krasser etc... kannte wen der sich an meinem amp mit meienr git erschreckt hat weil er jedes klimpern hoerte udn ishc nich traute zu spielen weil er miente er blamiert sich O_O
 
S

Schwammkopf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.16
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.964
Kekse
139
Ort
Eitorf
PINK FLYOD UND METAL??? AAAAH wasn das für ne kombination??? :shock:

ausserdem:


rod:
[...] aber wenn du sagst, dass du auch Pink Floyd und so ältere Sachen spielen willst, würd ich eher sagen dass Passive Elektronik für dich besser wäre.[---]

erm ... 1. - bei dem sustain was man da manchmal braucht???
2. - david gilmour spielt auch EMG's (gibt sogar signatures!)

also vergessen mal :)
 
SickpackSix

SickpackSix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.21
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
205
Kekse
20
Kann ich nur bestätigen. Mit dem EMG 81 in Bridge und Neck bekommt man eine Vielzahl an guten Sounds. Was da charakterlos sein sollte kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Ein hoher Output kann in keiner musiksparte falsch sein. Für speziellen Metallsound mit passiven PU´s kann ich ansonsten nur die Seymour Duncan Dimebuckers empfehlen. Passiv, aber auch guter Output und guter Cleansound.
 
SickpackSix

SickpackSix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.21
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
205
Kekse
20
Is natürlich auch ne frage, was du für Equipment hast.
 
R

Razamanaz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.07
Mitglied seit
15.09.03
Beiträge
676
Kekse
0
RAGMAN

RAGMAN

Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
@Guitarplayer
Guitarplayer schrieb:
hallo
ich würde dir von den emg's abraten: die sind ziemlich charakterlos klingen sehr steril. Ich habe in meiner Klampfe Seymour Duncan distortion und jazz. Ich sag dir die Dinger gehen ab von nu-metal bis clean ist alles drin
Spinner!!!


RAGMAN
 
xPhilx

xPhilx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.12
Mitglied seit
15.12.03
Beiträge
216
Kekse
0
Ort
715..
ich finde die emg's hören sich in jeder gitarre gleich an. die brüllen halt alles raus!
 
RAGMAN

RAGMAN

Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
ich habe insgesamt 6 EMGs in drei Gitarren und die klingen alle anders. Vielleicht solltest Du Dich erstmal intensiv mit der Materie befassen anstatt alles über einen Kamm zu scheren und so einen Müll zu schreiben!

RAGMAN
 
Death Jester

Death Jester

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.11
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
1.261
Kekse
7
wer wird denn gleich böse werden :p
 
RAGMAN

RAGMAN

Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
RAGMAN wird bei solchen schwarz/weiß Ansichten immer böse :evil:
 
Death Jester

Death Jester

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.11
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
1.261
Kekse
7
was wäre dann die welt ohne vorurteile :D
nein mla im ernst, nen bekannter hat auch emgs und meint die wären im klang relativ unabhängig
 
xPhilx

xPhilx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.12
Mitglied seit
15.12.03
Beiträge
216
Kekse
0
Ort
715..
ich habe insgesamt 6 EMGs in drei Gitarren und die klingen alle anders. Vielleicht solltest Du Dich erstmal intensiv mit der Materie befassen anstatt alles über einen Kamm zu scheren und so einen Müll zu schreiben!

Ich hatte ne Jackson mit emg 81 und 85 und in meiner gibson hab ich genau die gleichen. Die beiden gitarren unterscheiden sich nur vom fealing und von aussehen.
 
Dreshmaker

Dreshmaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
@Ragman.

Kannst du mal schreiben in welcher kombination du die in deinen 3 Klapfen hast ?

MFG Dresh
 
xPhilx

xPhilx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.12
Mitglied seit
15.12.03
Beiträge
216
Kekse
0
Ort
715..
Ich hatte ne Jackson mit emg 81 und 85 und in meiner gibson hab ich genau die gleichen. Die beiden gitarren unterscheiden sich nur vom fealing und von aussehen.
 
RAGMAN

RAGMAN

Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
@Dreshmaker

schau doch einfach mal in mein Profil.

@Guitarplayer

Wenn Du zwischen so verschiedenen Gitarren den Unterschied nicht hörst, erklärt das so einiges!!!
Auch die EMGs können den Sound einer Gitarre nur wiedergeben aber nicht grundsätzlich verändern!


RAGMAN
 
xPhilx

xPhilx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.12
Mitglied seit
15.12.03
Beiträge
216
Kekse
0
Ort
715..
@ Ragamen
Der Meister hat gesprochen (du hast es ja echt voll drauf)
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben