Marshall DSL 401 vs. Marshall VS 100

von Muehle, 28.12.04.

  1. Muehle

    Muehle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #1
    hallo,
    jetzt denkt ihr bestimmt
    "oh nein wieder so ein threat" :D

    aber ich hab die sufu benutzt und nichts gefunden zu dem thema

    ich frag mich nur jetzt mal abgesehen vom klang den ich bei beiden sehr gut finde, wie laut ist denn der DSL 401 mit seinen 40Watt Röhre?

    es bringt mir nichts wenn ihr sagt dass es verdammt brüllt, sondern eher im verleich zum valvestat. heute morgen konnte ich diesen spielen und als ich ihn auf 11-12 uhr gedreht habe also bis zu hälfte hat das etwa unserer proberaumlautstärke entsprochen. dabei klang er genau so sauber wie leise sogar noch ein wenig besser.

    den dsl hatte die heute leider nciht da und nun würde ich gern wissen ob dieser auch laut seine klangvielfalt behält und ob die 40watt auch für einen kleinen gig reichen. mit röhren kenne ihc mich noch nicht so gut aus :great:
     
  2. $imon

    $imon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    23.01.13
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #2
    er brüllt aber verdammt! Glaub mir, wenn der auf die Hälfte aufgerissen ist, dann wird er dir GEHÖRIG die Eier wegblasen! Ich habe den verstärker zwar nicht selber, aber ich habe ihn schon oft genug getestet um dies wissen zu dürfen :cool:
     
  3. Muehle

    Muehle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #3
    das is ja schonmal schön zu hören

    geht auch kein volumen verloren, bleibt er klar differenziert in der verzerrung? ;)

    ich glaub ich frag heut die halbe welt aus :D
     
  4. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 29.12.04   #4
    Ich würde auf jeden Fall den 401er nehmen.
    1. höhere Wiederverkauf
    2. das Teil hat in der Verzerrung das gewisse etwas was der Valvestate nciht bietet
    3. der 401 wird die längere Zeit gefallen
    4. ist er einfach alles in allem geiler :D


    :screwy:
     
  5. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.12.04   #5
    Die 40w von DSL sind extrem ausreichend, man wird doch eh bei jedem Gig vom Techniker (meistens) freundlich gebeten seinen Amp leise zu machen. Außerdem klingt der DSL wirklich besser als der Valvestate (obwohl der auch brauchbar ist).
    Also der Sound ist besser und die Lautstärke reicht auch wirklich aus, ich spiel z.B. zur Zeit sehr oft meinen Marshall JMP50 und der steht in Sachen Lautstärke meinem alten (leider verkauften) JCM 900 100w auch in nichts nach.
     
  6. Muehle

    Muehle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #6
    danke!

    kaufentscheidung getroffen. zum glück gibt es ja falls es dennoch aus irgendeinem grund nciht klappt das 14tage rückgaberecht :D
     
  7. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.12.04   #7
    und wofür hast du dich nun entschieden?
     
  8. Muehle

    Muehle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #8
    für den DSL 401
     
  9. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 29.12.04   #9

    Sehr gut :D

    Das mit den Röhren ist sogar so, dass wenn du eher ein Rocker bist, eine geringe Wattzahl viiiieeeel besser ist.
    Versuch ma bei einem 150Watt Top an die Endstufenverzerrung zu kommen :screwy:

    Wenn du natürlich 100% Clean willst, sind Reserven das wichtigste....
     
Die Seite wird geladen...

mapping