Marshall-Fender was ist besser?

von 16 No Fender, 23.05.07.

  1. 16 No Fender

    16 No Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #1
    Hallo,
    wenn ihr die wahl hättet und das nötige Kleingeld, welchen von den beiden Verstärkern ( Marshall-Fender ) würdet ihr kaufen und warum? + welche Serie?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 23.05.07   #2
    Falscher Ansatz.

    Entscheidend ist eher welchen Sound du suchst.
     
  3. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 23.05.07   #3
    deinem namen nach zu urteilen hoffst du wohl auf:
    Antwort A, Marshall ist richtig!
    Wie der Kollege schon gesagt, sinnlose Frage.
     
  4. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 23.05.07   #4
    Ein Apfel/Birnen-Vergleich.
    Es gibt kein besser oder schlechter, das sind 2 völlig unterschiedliche "Typen" von Amps.
    Grundsätzlich ließe sich sagen, die Stärken der Fender-Amps liegen im Clean-Sound, die der Marshalls im Zerrsound. Von jeder der beiden Firmen gibt es eine unendliche Produktpalette, von kleinen Übungsamps bis hin zu edelsten Handwired-Custom-Amps.

    Wenn du allerdings in einem bestimmten Preissegment nach nem Amp suchst und gewisse Vorstellungen von deinem Sound hast, kann man dir bestimmt helfen, um den für dich besseren Amp zu finden...
     
  5. studio73

    studio73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 24.05.07   #5
    marshall-amps sind gut und fender amps sind gut.
    jetzt kommts nur noch drauf an, was für einen sound du willst ;)
     
  6. viertoener

    viertoener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Großkaff Wolfen
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.714
    Erstellt: 25.05.07   #6
    Kauf doch am besten beide. :cool: Ich hab auch beide. Also wirklich. Der Fender klingt clean richtig Saugeil. Wenn ich über den Zerren will wird ein Treter davor gesteckt. Da macht er ein schöne singende Zerre. Mir gefällt´s.

    Der Marshall ist clean nicht so fett. Aber in der Zerre hauts einen um.

    Wie halt viele schon sagten. Du musst erst mal klären, welchen Sound Du haben willst.

    Gruß
     
  7. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 25.05.07   #7
    Da ich ja etwas barsch war und die eher nicht geholfen hab, deswegen auch der Beitrag gelöscht wurde, möchte ich die vll. noch einen Tip geben.
    Gut, deine Frage isr auch sehr knapp formuliert :-)

    Zur Zeit gibt es von Fender den frontman 25R für ca. 110€
    Das ist echt ein Schnäppchenpreis, ich habe vor Jahren ca. 200€ für den bezahlt.
    Der amp hat den Vorteil, dass er wirklich auch bandtauglich ist, unglaublich aber wahr!

    Wir hatten den schon ersatzweise, wos stack defekt war und es ging sehr gut, die Kiste kann höllisch laut werden.
    Clean klingt sie auch fantastisch, die Zerre kommt mit nem Treter aber besser, ist aber trotzdem brauchbar.
     
  8. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 25.05.07   #8
    Audi oder Porsche, was ist besser? :rolleyes:
    Porsche! Und dann stehe ich da mit meiner 4x12er Box und weiß nicht, wo ich sie hinpacken soll ...

    Es gibt unzählige Fender und Marshall Amps.

    Ich habe einen 17 Jahre alten Fender Super 112 60 Watt Vollröhren-Combo.
    Der kostet gebraucht ca. 550 Euro und hat neben dem berühmten Fender Sound eine richtig rockige Zerre. Ich würde ihn gegen keinen Marshall tauschen (hatte vorher Marshall Vollröhren Top).

    Der passende Verstärker ist aber vom Gitarristen abhängig.
    Besser oder schlechter, das richtige Modell für alle gibt es nicht.
    Was passt muss man selbst rausfinden.

    Gruß
    Andreas
     
  9. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 25.05.07   #9
    ich habe einen fender frontman 212r (damals ~270€) und bin sehr zufrieden. benutze ihn aber auch nur clean, da die fender zerre nicht dolle ist, und auch in meine musikrichtung nicht passt. zum zerren benutze ich tretminen.
    meine antwort: B - Fender :o (ohne mal auf das apfekl/birnen problem einzugehen)
     
  10. Hardy0407

    Hardy0407 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 25.05.07   #10
    Welche Gitarre ist besser, die Fender 52' RI Telecaster oder die Gibson LP Ace Frehley?
    Sinnlose Frage weil beide Gitarren vollkommen unterschiedliche Charaktere sind.
    Genauso ist es mit den beiden Amps. Es kommt darauf an welchen Stilrichtung du bevorzugst. Wenn es hauptsächlich clean bis crunch ist, dann würde ich den Fender nehmen und eine Tretmine für den overdrive oder distortion (wenn mal benötigt) und wenn es hauptsächlich heavy d.h. Hard rock oder metal ist, dann würde ich den Marshal nehmen.

    Ich persönlich habe der Fender Hot Rod Deville (röhre) und eine Distortionpedal bzw. den Line6 Pod XT
     
  11. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 27.05.07   #11
    Nee gar nicht! Die Ace Frehley natürlich, da Ace Frehley einfach nur total toll ist... ;) :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping