Marshall JCM 900 kaputt ?

von TimeConsumer, 25.05.08.

  1. TimeConsumer

    TimeConsumer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    1.02.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #1
    Hallo,

    Ich habe seit heute folgendes Probem mit meinem Marshall JCM 900:
    Beim anmachen hat der Verstärker relativ laut gebrummt und dann nach ca. 30 sekunden aufgehört.
    Seit dem ist Sound ist sehr leise (auch bei vollaufgedrehtem Master-Volume erreiche ich vll. Zimmerlautstärke) und kratzig/knackend.
    Nur noch eine der Endstufenröhren leuchtet leicht lila (vorher alle orange/rötlich).

    Habt ihr vielleicht nen Tipp was da passiert sein könnte ?



    Grüße,

    Michi
     
  2. B.E.M.

    B.E.M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #2
    Na da würde ich als unbeteiligter Beobachter doch mal eiskalt auf ne kaputte Röhre tippen. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege: Einfach Röhre wechseln!
     
  3. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 26.05.08   #3
    Korrektur!
    Du kannst bei einem Marshall AMP nicht einfach eine neue Röhre reinstecken.
    Die Röhren sollten "Matched" sein.
    Das bedeutet, es werden elektrischen Eigenschaften festgestellt.
    Üblicherweise tauscht man den ganzen Satz Röhren und dann wird der Ruhestrom (Bias)
    gemessen und eingestellt.
    Einzelne Röhren kann man nur dann austauschen, wenn der Verstärker für jede Röhre
    eine getrennte Einstellung des Ruhestrom zulässt oder man eine passende Röhre mit den
    gleichen elektrischen Eigenschaften als Ersatz hat.
    Gruss
    Jürgen
     
  4. B.E.M.

    B.E.M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #4
    Ok, neuer Versuch :D

    Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege: Einfach zum Gitarrenfachmann deines Vertrauens bringen! :(
     
  5. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 26.05.08   #5
    Korrektur!:eek:
    Zum Röhren-Verstärker-Fachmann bringen!:D:D
    Gruss
    Jürgen
     
  6. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 26.05.08   #6
    Oder auf jedes andere Bauteil. Röhren sterben nicht so schnell.

    => Ab zum Amp-Doc
     
  7. TimeConsumer

    TimeConsumer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    1.02.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #7
    besten Dank für die Hilfe! Hab den AMp heute abgegeben und hoffe mal, dass das kein totalschaden is :-/
     
  8. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 26.05.08   #8
    Ich hab mir neulich den kompletten Röhrensatz wechseln lassen, nach einer Woche hat sich eine Vorstufenröhre verabschiedet.......auch solche sachen kommen vor:D
     
  9. B.E.M.

    B.E.M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.08   #9
    Wie teuer issn son Satz Röhren bei dir gewesen?
     
  10. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 27.05.08   #10
    3x JJ 12AX7 a 12€
    2x JJ EL34 a 15€

    Einmessen gratis

    macht 66 Euro
     
Die Seite wird geladen...

mapping