Marshall MS-2

von CMatuschek, 03.04.06.

  1. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 03.04.06   #1
    Hi. Wollte mal wissen ob jemand erfahrung mit den Micro-Amp MARSHALL MS-2 gemacht hat (Search ergibt nix). Ein paar Fragen dazu hab ich:
    - Wielange halten die Batterien???
    - Wie laut ist das? (also so abgeschätzt.... und wofür die Lautstärke ausreicht...)
    - Kann man den Klang ertragen oder ist es grässlich?
    - Ist der Preis (39€) gereichtfertigt?
    - Falls ihr ihn habt, benutzt ihr ihn öfters? Wenn ja, wo?
    - Sonst noch was dazu zu sagen?

    Dankeschön in Vorraus :)
     
  2. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 03.04.06   #2
    Ich hatte das Teil mal, habe es aber nach nicht allzulanger Zeit wieder verkauft.
    Der Cleansound übersteuert, der Overdrive hat (für mich) vieeeel zu wenig Gain (ok, in den Preisklassen gibts ja sowieso keine guten Amps wenn ihr mich fragt).

    Die Batterie-Haltbarkeit war eigentlich kein Problem, aber mein MS-2 schien ein permanenter Wackelkonakt zu sein. Komische Sache .. ging immer wieder an und aus.

    Ich würde lieber nochmal sparen und mir nen verdammten Microcube kaufen ;):great: ich denke, da ist man besser bedient.
     
  3. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 03.04.06   #3
    Also der Preis von 39,00 €uro find ich zu heftig ..obwohl man bekommt den MS 2 auch schon für 29,00 €uro zu kaufen.

    Finde man muss dann wirklich wenig ansprüche haben wenn man sich den Amp kaufen will bzw die Sounds gefallen .

    So als Wohnzimmer zierde oder mal gelegendlich rum rocken ist er aber schon ganz gut .;)

    Wenns preislich billig sein soll dann bekommt man für zb 77,00 €uro schon nen Crate GT 15 r der um einiges besser klingt ...größerer speaker ..ect ..und wenn es mit Batterien sein sollte dann würd ich auch zum Microcube greifen.
     
  4. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 03.04.06   #4
    Das Ding ist ein ganz nettes Kaminsims-Schöner-Wohnen-Accessoire, aber Musik machen damit kannst Du vergessen. Der Dings in "School of Rock" hat weder selbst gespielt noch lief der Sound über das Werbegeschenk. Ich hab mal so ein Ding in der Bucht für nen Zehner ersteigert.
     
  5. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 04.04.06   #5
    Ich nutz den nur zum Schnellen signalprüfen beim werkeln. Steht ansonsten in meinem Homestudio zur Zierde zwischen 2 Monitoren. Der Headphone-Out funzt ganz ordentlich. Im "Clean"-Kanal kann man mit der PU Höhe verschiedene Crunch-Sounds entstehen lassen :great:.

    Als Gag ganz nett, aber nicht für das Geld...
     
  6. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 04.04.06   #6
    Also mein Gitarrenlehrer hat den und wir nutzen im Unterricht und dafür ist das Teil echt klasse aber zu mehr wird das Teil wohl nichts nützlich sein:D

    OT: Spielt Jack Black nicht alles selber in SoR ? Ich meine in Erinnerung zu haben, das er bei einem Interview gesagt, dass er selber spielt:cool:
     
  7. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 04.04.06   #7
    der spielte vorher schon akkustik gitarre und vor dem dreh hat er das erste mal ne egitarre in der hat gehabt... klingt im making of recht.... interessant

    p.s. sry fürs OT
     
  8. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 04.04.06   #8
    Ich hab den MS-2 hierstehen und er funktioniert nicht...
     
  9. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 04.04.06   #9
    Hi! Hab mir vor ca. 2 Monaten einen MS-2 bestellt und ich bin eigentlich zufrieden damit. Ich nutze ihn eigentlich nur als Übungsamp am Abend in meinem Zimmer und für den Gitarrenunterricht. Muss mich jetzt nicht mehr mit meinem "großen" 80 Watt Amp abschleppen. Außerdem kann ich jetzt zum Gitarrenunterricht mit meinem Moped fahren, weil ich kann den Amp einfach in die Jackentasche stecken.

    Richtig "cleane" Sounds bekommt man damit fast nicht hin, nur mit geringer Lautstärke (Amp + Gitarre). Aber wenn man den Amp vor sich hin legt, dann find ich ihn echt toll. Die Lautstärke kann man fast schon zu laut aufdrehen (weiß es kann nie zu laut sein) aber so was wie Overdrive finde ich hat überhaupt keinen Sinn.

    Natürlich kann man jetzt sagen, zu teuer für die Leistung! Das würde ich auch nicht abstreiten, aber in meiner Situation find ich den MS-2 echt toll!!!

    Und zum Üben von Songs aus "Schule der Rockgitarre" für den Gitarrenunterricht reicht er allemal!!!
     
  10. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 04.04.06   #10
    der MS2 ist auch glaub ich garnicht dafür genaut worden, um ihn "ernsthaft" zu spielen

    eher als gag für marshall freaks, die sich das teil kaufen, zu hause hinstellen oder höchstens mal was drauf spielen um das ding den freunden zu zeigen ^^
     
  11. CMatuschek

    CMatuschek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 04.04.06   #11
    Hatte überlegt mir das Ding anzuschaffen um es innen Urlaub mitzunehmen .... aber ich denk ich nehm besser meine Akkustik mit. Hab da ja noch andere Sachen zu tun (z.b. Urlaub amchen^^) und vllt. kauf ich mir ne Guitalele....
     
  12. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 04.04.06   #12
    Jungs das Ding ist geil, ich hab den auch und finde die Zerre schon ziemlich fett von dem Teil, klingt richtig geil kratzig und sägt super genau das richtige für mich.
     
  13. kaeff

    kaeff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #13
    Moin,
    vielen Dank erstmal schonmal für die tollen Tipps. Ich möchte, wos doch wärmer wird, demnächst einfach ein bisschen am Kanal und im Urlaub klimpern und suche da jetzt son portablen Schreihals. Ich bin, sagen wir mal, fortgeschrittener Anfänger, also nicht allzu anspruchsvoll. Der MS2 gefällt mir einfach weil er so schön klein ist, darauf kommts mir in erster Linie an. Der Microcube ist mir shcon fast wieder zu groß :D. Außerdem, finde ich, dass man für 30€ nicht viel falsch machen kann. Da wär ich quasi schon zufrieden, wenn überhaupt was hörbares rauskommt.

    Spricht also irgendwas noch grundlegend gegen den Kauf? Oder gibts noch Alternativen? Ich will also ein kleinen Batterieamp zum wirklich nur gelegentlichen Spiel, deswegen will ich auch eigenltich nicht mehr als 50€ ausgeben. Deswegen erwarte ich auch keine umwerfende Quali ;)
     
  14. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
  15. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 05.04.06   #15
    Von Danelectro gibt es auch noch den Bacon and Eggs Min Amp
    Is halt noch kleiner und ohne Regler (obwohl...zumindest ein Lautstärkeregler müsste doch da irgendwo versteckt sein?) aber dafür auch billier - und er lässt sich auch als Verzerrer vor einen Amp schalten.
    Ansonsten gibt es auch noch den kleinen Pignose-Amp - kostet ca 50€ und hat dafür auch einen hohen Kultfaktor
     
  16. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 03.05.06   #16
    Ich will mir auch mit nem kumpel so en mini-amp holen......ich hab noch keinen von beiden angespielt un kann auch nix zur handlichkeit sagen. ich brauch was wo man locker an die hose hängen kann, durch die stadt laufen kann un bissle zoggen kann. Also, wie gesagt, er sollte so laut sein dass man in der fußgängerzone laufen kann un ihn trotzdem noch hört.
    Welchen könntet ihr da empfehlen, kenn eigentlich nur den Marshall ms2 un den microcube.
     
  17. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 03.05.06   #17
    Ich bin momentan auch am überlegen mir einen mini-amp zuzulegen um bei schönem wetter mal ein bisschen im Garten sitzen zu können und einfach ein bisschen was vor sich hindudeln zu können. Den MS-2 habe bis jetzt nur mal gehört als Stefan Raab mit seiner Ukulele auf dem Highway to Hell bei nem Interview mit Angus Young gespielt hat. :p
     
  18. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 03.05.06   #18
    Also für den Sommer wird bei mir so en teil einfach pflicht, da gibts kein weg deran vorbei...
     
  19. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 03.05.06   #19
    Ich glaube bei mir wirds genau so sein.^^ Dann schnapp ich mir eine von meinen Harley Benton´s und gehe in die Natur. :)
     
  20. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 03.05.06   #20
    für sowas sin harley bentons wohl gemacht......nur für die natur :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping