Marshall oder Orange Box an JVM 410H

von neotai, 08.04.08.

  1. neotai

    neotai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 08.04.08   #1
    Hallo zusammen! :)

    Ich habe einen Marshall JVM 410H Top :great:und suche jetzt einen passende Box dazu.
    Zu was würdet ihr raten: Marshall MC 212 (2x12) oder Orange PPC 112 (1x12)?:confused:

    Oder habt ihr einen besseren Vorschlag??

    Ich spiele vorallem Metal und Rock.:rock::rock:
     
  2. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.734
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 08.04.08   #2
    Es gibt nun wirklich genug Threads zu guten Boxen, finde ich. :sufu:

    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/263939-suche-nach-einer-neuen-box-hat-jemand-tips.html

    Die Orange ist übrigens Bombe... aber ein V30 Speaker hält nur ca. 60W aus, unter Umständen auch mehr... aber das wird schonmal nix.

    Üblichen Verdächtigen? Orange PPC212, Engl E212V(H), ne Randall mit V30, und Tausend andere...
    Billiger? Harley Benton 212 mit V30, viel Box für wenig Geld
    Maßanfertigung? Tube-Town Rex...

    Einfach ein bisschen im Forum umschauen.
     
  3. tylerhb

    tylerhb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    2.959
    Erstellt: 08.04.08   #3
    Hallo,

    der JVM ist erfreulicherweise so ausgelegt, dass er sich sowohl mit V30 als auch mit den GT12-75 gut verträgt. Ist halt ne Geschmacks- und Gewohnheitsfrage. Ich spiele den JVM über die Standard Marshall 1960B mit 12-75 und liebe den Sound.

    Über die billigen Marshall MC Boxen hab ich allerdings eher negatives gehört. Da würde ich eher zu einer gebrauchten 1936 raten. Oder in England günstig neu kaufen:

    http://www.soundslive.co.uk/product~name~marshall-1936~id~6435.asp

    Gruss Tyler
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 08.04.08   #4
    also wenns ne 212er sein soll, dann wirklich ne gebrauchte 1936 oder die Framus 212er. die harley benton vintage 212er taugt zwar auch was, ist aber beim thomann dauernd ausverkauft. wenns mal wieder nen schwung gibt, ist der durch die ganzen vorbestellungen und wartelisten meist schon wech.
    in puncto sound und verarbeitung schneidet die framus dann auch schon wieder besser ab.

    von ner 112er rat ich dir ehrlich gesagt ab:
    sieht nicht nur optisch bekloppt aus (topteil mit 112er) sondern wird dich nicht lange zufriedenstellen.
    dann lieber gleich ne 212er wobei unter ein marshall top einfach ne 1960er Box gehört. die in diagonaler mischbestückung mit 2 G12T75ern und 2 V30er Speakern und du hast ne ideale box für alles was zwischen tanzmucke und deathmetal(core??? :D) liegt.
     
  5. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 08.04.08   #5
    Von der framus würde ich zusammen mit dem JVM abraten. Klingt ziemlich dünn. Die 1936 V hatte da schon etwas mehr Volumen und Punch, aber immer noch nicht optimal. Die Fame 212 hat mir bisher an dem Amp am besten gefallen... Ist aber natürlich alles subjektiv.

    MfG
     
  6. Rotti

    Rotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    262
    Erstellt: 08.04.08   #6
    Ich habe eine Fame Duo 2x12 unter einem Marshall Vintage Modern Top. Klingt sehr gut. Passt mit Sicherheit auch gut zum JVM. Sieht aber schei..e aus, da die Box kürzer als das Top ist. ;)
     
  7. neotai

    neotai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 10.04.08   #7
    So ich hab mir jetzt die MC212 geholt! Nach langem Probespielen bin ich jetzt mit ihr sehr zufrieden.
    Werde sicher aber mal die Speaker austauschen.... Aber bis dahin bin ich sehr glücklich.
     
  8. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 28.04.08   #8
    Und, immer noch voll zufrieden? Vom Preis her ist die Box ja wirklich ein Wahnsinn (die meisten anderen 2x12er sind frech teuer!), aber von der Qualität her ahne ich übles...

    Lautsprecher austauschen würde definitiv auch Sinn machen, Frage bleibt halt', wie robust die Box ist, bzw. wie resonant...

    Wäre toll wenn du ein kurzes Update zur Box schreiben könntest! (@neotai)
     
  9. neotai

    neotai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 06.05.08   #9
    Also.....

    Die Box ist nach meiner Meinung super verarbeitet. Wie man es von Marshall gewohnt ist.
    Der Sound ist auch nicht schlecht auch für Metal, aber ein paar Vintage 30 würden ihr nicht schaden.
    Sonst ist eigentlich nichts zu beklagen....

    Finde die Box fürs Geld einfach Genial!!! :great:
    Und es bleibt einem immer noch die Speaker zu wechseln, müssen ja nicht Vintage 30 sein....
    Man kann auch nur einen Tauschen, da ja die Box Mono und Stereo ist.


    Wenn man einen gute Box will für wenig Geld, dann ist die Mc 212 genau richtig.
     
  10. M-GVK

    M-GVK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Innsbruck/Tirol/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 10.05.08   #10
    grad ein kleines statement zu orange boxen:
    hab heut gelesen dass die 4x12 variante über 50 kilo wiegt und auf holzleisten ruht...klingt natürlich nebensächlich aber sollte auch beachtet werden.
    weiters hab ich gelesen dass sie geil klingen :p

    M out
     
  11. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 10.05.08   #11
    Jap das stimmt, die 212er lässt aufgrund der großen Maße und Masse die Konkurrenz ala Marshall/Engl sehr alt aussehen :D
     
  12. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 10.05.08   #12
    Kann ich bestätigen! Besitze selbst die 2x12er und hatte vorher eine HoS, die Orange ist die bessere Box!

    Gruß
     
  13. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 10.05.08   #13
    Wieso ist denn die Framus so "schlecht" ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping