masterBEAT 2.1 brauchbar für Homerecording?

von cosmodog, 12.06.08.

  1. cosmodog

    cosmodog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    bei Hannover
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    13.803
    Erstellt: 12.06.08   #1
    Nächster Versuch:

    Ich beschäftige mich immer noch mit virtuellen Drummern für Homerecording.

    Hat jemand Erfahrung mit diesem LowBudget Step-Sequencer?

    http://www.masterbits.de/masterbeat.htm

    Gruß

    Andreas

    Edit: Erster Eindruck: Ist sicher was für Techno-Freunde, kein Shuffle (evtl. über Delay simulierbar), Sounds eher "maschinell" als realistisch. Werds nicht kaufen.
     
  2. Mich90

    Mich90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Lünen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    173
    Erstellt: 14.06.08   #2
    Die Demos hören sich ganz gut an. Für 39€ bestimmt ein gutes Prog.
     
Die Seite wird geladen...

mapping