Mathcore

von void, 20.08.07.

  1. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 20.08.07   #1
    So hab jetzt endlich mal mein Mathcore song fertig gestellt. Ich hoffe die Teile am Ende sind nciht zu durchsichtig, aber hört selbst:
     

    Anhänge:

  2. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 20.08.07   #2
    "Aua, desch dud ja weh innie Ohrn!":D

    Joa, ich kenn mich nich so gut aus mit Mathcore. Ich kann nur sagen dass der akustische Teil ruhig ausgefuchster sein könnte, den fand ich weng belanglos, und ich bei Takt 77 lachen musste, weil das mMn so garnet reingepasst hat.:p

    Ansonsten...joa...keine Ahnung. Mir persönlich gefällt.

    lg
     
  3. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 20.08.07   #3
    nun ja das war auch ein wenig beabsichtigt ^^. ja beim akustischen teil hätte es vll ein wenig mehr sein können, vielleicht überarbeite ich den nochmal
    falls du mal was gutes in der richung hören willst, empfehle ich dir www.myspace.com/warfromaharlotsmouth
     
  4. HEGER

    HEGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.880
    Zustimmungen:
    518
    Kekse:
    5.664
    Erstellt: 20.08.07   #4
    Hat was...

    Aber nervt auch schon ein wenig nach na zeit, find ich.
    und takt 77 ist lustig . ;) wirkung erreicht :D
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 20.08.07   #5
    Was soll ich sagen: Ich mag es :D

    Kann ich mir mit dementsprechenden Vocals gut vorstellen :great:

    Muss dazu sagen dass ich selbst gelegentlich auch so Zeug höre, bevorzugt The Dillinger Escape Plan und Converge.

    Der ruhige Teil "passt" gut rein, ich finde es einen schönen Kontrast zum Rest. Takt 77 ist eigentlich recht Mathcoretypisch, ich persönlich würde da aber alle inklusive Drums schweigen lassen.
     
  6. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 20.08.07   #6
    Benutz ma das hier :great: (falls dus brauchen kannst)
     

    Anhänge:

  7. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 21.08.07   #7
    hmmm, also ich find das sehr sehr komisch.
    1. ich hab gar keine ahnung von der musik und 2. mag ich sie auch nicht.
    aber ich finde du übertreibst a bisserl arg mit den dissonanzen und irgendwie.. naja. ich mags net.
    is aber rein subjektiv, is ja klar ;) :great:

    grüße, quark
     
  8. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 21.08.07   #8
    @fruchtquark
    Na du sagst auch schon alles. Die Dissonanzen müssen rein. :D

    @void
    An sich ganz nett, aber das irgendwo 30 dieser Akustikpart, zerstört irgendwie alles hektische und so.. mit dieser lieben Melodie und so.. neee.. wenn Mathcore dann wirklich n paar Minuten nur drauf - dann ist es eh wieda vorbei.

    Die Drums find ich jetzt nicht so songdienlich, die Riffs gehen in Ordnung, so ein arges Chaos ist es aber nicht. ^^

    Noch etwas: Takt 77 die Idee ist ja lieb.. aber dann darf danach bei Gott nicht das ganze normal weiter geht. Da gehört Tempo gedrosselt und richtig fett reingeknallt. :)
     
  9. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 21.08.07   #9
    ich finds gut. finde die dissonanzen gut gesetzt, ich finde es sogar angenehm zu hören, eben auch wegen dem akustik part.

    aber die tatsache, dass es auf mich so eingängig wirkt, lässt mich zweifeln, obs wirklich mathcore in seiner reinkultur ist. ich würds vlt eher als post-hardcore bezeichnen... wobei das natürlich auch ein seeeehr schwammiger begriff ist ^^

    auf jedenfall gefällt es mir.
     
  10. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 21.08.07   #10
    ich finds lustig...

    Bricht aufeinmal der Mathhype aus? Kaum vorstellbar. Ich bastle jetzt schon seit ein paar Woche an nem Song, allerdings mit eigener Note, so in die Richtung PopMath ^^ (also eher converge, tdep etc. =D)

    War from a Harlots Mouth liest man hier auch immer öfter, vor nem halben Jahr kannte die noch niemand.


    Ansich ja nichts schlechtes, außer es bricht auch wieder ein Bandhype aus die den mathcore in den Dreck ziehen....

    Aja zum Song: Ist mir persönlich für Math irgendwie nicht "überfordernd" genug. kA wie ichs sonst ausdrücken soll, liegt aber wahrscheinlich an den Drums.
     
  11. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 21.08.07   #11
    Ne eben nciht. Auch Mathcore lebt von dem Spannung/Entspannung - Prinzip. Gibt viele Mathcore Bands die auch ruhige teile einbauen.
     
  12. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 21.08.07   #12
    @Void: Mit Spannung / Entspannung gebe ich dir auf jeden Fall recht, da hat Psi totalen Blödsinn verzapft. Jedoch finde ich deinen Piano Part trotzdem unpassend für den Song. Da sollte etwas mit mehr "Atmosphäre" rein. (ich finde kein andres Wort...)
     
  13. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 21.08.07   #13
    ja ok da geb ich dir recht, ein b isschen mehr atmosphäre hätte es sein können. hätte ihn vll n bisschen spartanischer halten können..
     
  14. kingdeaf

    kingdeaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 21.08.07   #14
    ich mag so mukke echt saugern^^
    also ich finds saugeil.. aber kansnt dus wirklich selber speielen?! :D also vom auswendiglernen her.. xD
    egal
    saugeiler song ;)
     
  15. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 21.08.07   #15
    ich kanns jetzt noch nicht spielen, aber hab mir ma vorgenommen es zu lernen und auch aufzunehmen, wenn ich ma zeit dafür finde :D
     
  16. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 21.08.07   #16
    Kann ich nur unterstreichen .. wirklich chaotisch sind ja irgendwie nur die ersten 7-8 Takte, danach ist es ja schon fast "eingängig" (naja ^^) ...

    Also, ich mags irgendwie auch, ... den ruhigen Part finde ich allerdings auch zu simpel irgendwie..klar soll ern Kontrast bilden, aber das ist mir persönlich zu viel Kontrast ... fände es cooler, wenn der ähnlich vertrackt wäre wie die ersten Takte, aber eben trotzdem ruhig (Opeth?) ...

    so insgesamt find ichs allerdings klasse !

    Keine Sorge ^^ ,... da bin ich mir ziemlich sicher, dass das nich passieren wird ^^

    lg strongtone
     
  17. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 21.08.07   #17
    hm. ich glaube nicht, dass viele menschen ohne weiteres über die technischen ansprüche verfügen, um hochwertigen mathcore zu machen... nein. das ist missverständlich^^ ich meine, dass halt kein hype entsteht... ach ka^^
     
  18. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 21.08.07   #18
    ich glaube die meisten hörer haben auch keinen bock sich das allzu lange anzutun. ich meine es ist jez auch für mich keine musik die ich nur hören könnte. Ich kanns zwar schon ziemlich lange mir antun, aber irgendwann reichts dann.
    und von wegen nich chaotiosch genug: es is ja nich jeder mathcore so chaotisch wie dillinger escape plan. norma jean z.b. finde ich jez nich chaotischer als mein song.
    ed: siehe auch hier http://youtube.com/watch?v=RaaN3gD7oQY
     
  19. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 21.08.07   #19
    @ganyo: Das ist ja eben das Problem, viele denken sich dann halt: Hey, Mathcore, etwas "neues", auf den Zug will ich auch aufspringen! (mal etwas übertrieben dargestellt) Haben aber keine Ahnung was es egtl. ist und vorallem ausmacht! (Geschweigedenn haben sie das spielerische Können) Ging ja mit Screamo gleich, kein Mensch weiß was es ist, aber alle machens!

    /edit: Das bezieht sich jetzt natürlich nicht auf deinen Song Void, nur auf meine Aussage vorher. (was ja egtl. alles Off Topic ist und deshalb nicht hierher gehört ^^)
     
  20. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 22.08.07   #20
    Klar, kann sowas leicht passieren .. aber nur wenn es Musik ist, die einer etwas breiteren Massen gefallen kann. Voids Song z.B. ... ich mag ihn, kann ihn mir aber nich mehr als zwei mal "antun" ...

    Bei derzeit gehyptem Screamo/Emocore/Metalcore ... whatever ... rührt der Hype glaube ich vor allem von den popigen Refrains und den eingängigen Gitarrenriffs ...

    Massentauglichkeit bei Mathcore = Fehlanzeige ...

    lg strongtone
     
Die Seite wird geladen...