Mathematische Musiktheorie

von das_neuling, 14.10.06.

  1. das_neuling

    das_neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.06   #1
    hallo!
    manche haben vielleicht schon von der Mathematischen Musiktheorie gehört. darüber gabs hier beim musiker board auch mal ne diskussion.
    meine frage ist jetzt, ob man das studieren kann??!!??
    weil ich finde nur berichte aus dem jahre 1997-1999... Ich find diese Mathematische Musiktheorie jedoch sehr interessant, da mir diese beiden fächer ganz gut liegen. Jetzt frag ich mich nur ob diese theorie in unserer heutigen zeit schon ausgestorben ist und keiner sich mehr dafür interessiert...
     
  2. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 16.10.06   #2
    Welche Diskussion meinst du? Setz doch mal bitte einen Link. Es gibt diverse Ansätze, Musik mit mathematischen Mitteln zu beschreiben, zu erfassen und zu komponieren. Beide Fächer treffen sich im physikalischen Teilgebiet Akustik, Permutationen musikalischer Muster können zu Kompositionen führen (Mozarts Würfelspiel), Kepler verband die Umlaufzeiten der Planeten mit Schwingungsverhältnissen von Tönen (Harmonice mundi), bei Bach gibt es viel Zahlensymbolik und in der seriellen Musik werden Zahlenreihen auf fast alle musikalischen Parameter angewendet.

    Man kann sich mit diesem Themenbereich innerhalb verschiedener Studiengängen beschäftigen; entscheidend ist eher, was das langfristige Ziel mit dem Themengebiet ist. Ein eigenes Studium in mathematisch-musikalischen Theorien gibt es nicht. Ausgehend von der Bedeutung für die spätere berufliche Praxis fallen mir folgende (nach absteigender Relevanz geordnete) Studiengänge ein:
    • elektronische Komposition
    • Komposition
    • Musiktheorie
    • Musikwissenschaft
    • Lehramt Musik
    • Musikpädagogik
    • Tonmeister/Toningenieur
    • Kulturwissenschaften
    • Geschichtswissenschaften
    • Philosophie
    • Dipl.-Ing. mit Schwerpunkt Akustik
    • Physik
    • Mathematik
    Harald
     
  3. das_neuling

    das_neuling Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #3
Die Seite wird geladen...