Max 100 Zuschauer OpenAir beschallen

von Guy.brush, 16.08.06.

  1. Guy.brush

    Guy.brush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #1
    Hallo,

    die netten Kollegen aus der Mischpultecke hatten uns letzte Woche schonmal sehr beim Kauf eines Pults geholfen (vielen Dank nochmal). Und jetzt würden wir gerne wissen, wohin die Reise noch gehen soll:

    Wir spielen Rock/Pop und würden gerne etwa 70 - max. 100 Leute OpenAir mit unserer Anlage beschallen können. Wir haben jetzt einen Yamaha MG24/14FX Mischer. Was meinen die Experten, was man jetzt noch braucht. Also Endstufe, Boxen, Monitore. Aktiv oder Passiv? Was kommt zuerst?

    Wir sind jetzt nicht sooo im Zugzwang aber wir würden gern mal einen Anhaltspunkt haben, um zu wissen, worauf wir sparen können :)

    Danke
    Andy
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 16.08.06   #2
    der Mischer ist ja schon mal keine schlechte Wahl :great:
    ganz pauschal würde ich sagen:
    - 2 Subs
    - 2 Tops
    - aktive Frequenzweiche
    - 1 Amp für die Subs
    - 1 Amp für die Tops
    - 1 Rack mit Patchfeld für das Amping
    - Multicore-Kabel
    - x Monitore - je nachdem wieviele Wege (AUXe) ihr haben wollt/müsst und was alles drüber laufen soll/muss

    aktiv oder passiv ist fast schon eine Philosophie

    so - und jetzt kommts drauf an was ihr ausgeben wollt/könnt, dann können die Vorschläge konkreter werden
     
  3. Guy.brush

    Guy.brush Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #3
    Hallo,

    wie gesagt ist gut die Hälfte unserer Bandkasse für das Pult draufgegangen und wir können uns einfach gerade nicht alles auf einmal kaufen. Deshalb kann ich schlecht einen Preis sagen, weil ich überhaupt keine Vorstellung habe, wieviel man ausgeben muss. Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass wir keine Perfektionisten im Bezug auf den Sound sind. Es soll funktionieren und der Preis muss einfach "Low End" sein :(

    Zwischenzeitlich wirds wohl so laufen, dass wir das Pult an unseren alten Powermischer von Yamaha (EMX860) anschließen und unsere alten Fullrange Boxen (DAP Audio 2Wege 15" + ?) dranklemmen. Für den Proberaum reicht das ja auch...

    Danke schonmal für die Liste. Vielleicht kann man das dennoch etwas konkretisieren :) ?

    Andy
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 16.08.06   #4
    Nur mal Info für eine recht ordentliche aktive Anlage, mit der ihr aber auch mehr als 70Pax Openair durchführen könnt:

    EV SxA360 >HIER< als Top
    EV SbA760 >HIER< als Sub

    Wird wahrscheinlich euer Budget bei weitem übersteigen aber als Hinweis sei es mir gegönnt. :)
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 17.08.06   #5
    ein Bekannter von mir hat neulich dieses System geholt:
    https://www.thomann.de/de/kme_ps6_fidelity.htm
    https://www.thomann.de/de/t-amp_ta2400.htm

    Klanglich ist er sehr zufrieden - da kommt allerdings nach ca. 10 Metern nicht mehr viel Druck untenrum. Für Rockbands, die gerne viel Rumms haben möchten nicht zu empfehlen. Für leise Bands astrein.
     
  6. Guy.brush

    Guy.brush Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #6
    Danke für die bisherigen Antworten,

    mal andersrum: Könnt ihr abschätzen, wieviel dB die Tops und der oder die Woofer denn für die 100 Leute etwa haben sollten?

    Andy
     
  7. Guy.brush

    Guy.brush Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.06   #7
    ein kurzer Nachtrag:

    Hat jemand Erfahrungen mit den Geräten von LD (adamhall.com)? wir kämen da zu sehr fairen Preisen ran :)

    Andy
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.08.06   #8
    die endstufen sind brauchbar, die boxen sind klanglich nicht so der knüller :o
     
  9. al mls ex

    al mls ex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #9
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 23.08.06   #10
    Das System hat aber einen Haken der es völlig ungeeignet für eine Band-PA macht.
    Die Subs sind Bandpässe,als DJ-Anlage ja als Band-PA nein.

    Beispiel 1
    Beispiel 2 ,wobei ich hier der Meinung bin da könnten noch 2 Subs mehr sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping