Mehrere Bodentreter mit einem Mal umschalten...

von DrEvil, 12.06.07.

  1. DrEvil

    DrEvil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    6.03.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.07   #1
    Hi!
    Vielleicht gabs son Thread schonmal(wenn ja bitte den Link schicken)...
    Und zwar such ich ne Möglichkeit mit der ich mehrere Bodentreter mit einem Pedal/Knopfdruck aktivieren kann...
    Das heißt z.B. Delay und Chorus sollen gleichzeitig aktiviert werden ohne dass ich jeden einzelnen Bodentreter treten muss...
    Gibts son Ding irgendwo?

    Danke schonma im Vorraus!:D
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 12.06.07   #2
  3. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 12.06.07   #3
    So was kann man sich auch selber baun. Ein Eingang, 2 Ausgänge die mal wechseln kann und am schluss treffen die 2 Signale wieder auf eins.
    Also praktisch so (ich nenn des einfach mal Switch):
    Gitarre - "Switch" - Erste Signalkette (z.B. Delay, Distortion, Hall) - Gerät wo wieder beides aufnimmt - Amp
    ......................... - Zweite Signalkette (z.B. Flanger, Distortion,usw.)...........................
     
  4. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 12.06.07   #4
    2 fragen:
    1. kann man das wobo teil auch mit netzteil betreiben, sieht nämlich iwie nicht so aus.
    2. wie funktioniert denn beim boss ls die bedienung, wo er doch für on/off, loop 1 und loop 2 nur einen schalter hat?
     
  5. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 12.06.07   #5
    zu 1. normales netzteil mit boss belegung

    zu 2. boss entweder loop a oder loop b oder aus / loop a / loop b immer im kreis
     
  6. DeadEye

    DeadEye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    334
    Erstellt: 12.06.07   #6
    hmm... stell sie nebeneinander und mach ein brett auf beide knöpfe fest dann brauchst nur 1x treten aber beide sind aktiviert :D
     
  7. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 12.06.07   #7
    Zunächst hat er für jeden Loop einen Lautstärkeregler. Ein weiterer Knopf legt fest in welchem Modus der LS-2 arbeitet:

    1) A <-> B
    2) A <-> Bypass
    3) B <-> Bypass
    4) A -> B -> Bypass -> A ...
    5) A/B Mix <-> Bypass
    6) Output Select

    Wobei der sechste Modus das Eingangssignal auf 3 verschiedene Ausgänge legen kann. Je nach Verkabelung hat der LS noch Anwendungsmöglichkeiten, die man zunächst gar nicht vermutet, z.B. Mixen zweier Eingangssignale auf einen Output. Ein Allroundgerät.
     
Die Seite wird geladen...

mapping