Mein Einsteiger Set

von Bennüüüü, 13.12.06.

  1. Bennüüüü

    Bennüüüü Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.06   #1
    Hi was haltet ihr von meinem Set ? Ist es zu übertrieben für einen Anfänger ?

    Carrer LEs Paul Standart habse für 200 gekrigt anstatt 380 €
    Line6 Spider II 30 130 statt 240 €
    :):)
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 13.12.06   #2
    Normal fragt man ja vorher und nicht danach wie etwas ist. Du kannst auf jeden Fall mit dem zusamengestellten Set spielen. ;)
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 14.12.06   #3
    naja den spider würd ich nich mal geschenkt nehmen aber an sich geht der preis für beides in ordnung.
     
  4. momo&guitar

    momo&guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 14.12.06   #4
    warum so billig??
     
  5. Broadwoaschd

    Broadwoaschd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    133
    Kekse:
    5.763
    Erstellt: 17.12.06   #5
    man was ham nur immer alle gegen den Spider? Wer keine 1000€ zur Verfügung hat kann sich nunmal nicht immer das Super-Gerät für sich kaufen und der Spider is allemal dazu geeignet seinen eigenen Sound zu finden... Also ich kann an dem rein gar nix negatives finden...
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 17.12.06   #6
    man kriegt für den gleichen preis aber auch nen amp der nich wie ne billige pappschachtel klingt. siehe roland cube serie z.b. obwohls ja nich immer n modeler sein muss.
     
  7. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 17.12.06   #7
    Ähm, die Career LP kostet 199 und der Spider 139, wo ist da was billiger?

    Also es gibt auf jeden Fall besseres für das Geld, aber wenn du mit der Gitte und dem Amp klarkommst, warum nicht?
     
  8. momo&guitar

    momo&guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 17.12.06   #8
    hab ich auch grade gesehen
     
  9. Bennüüüü

    Bennüüüü Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #9
    merkwürdig ich sehe meine career cg4 immer für 350 bis 380 euro im internet
    und der verstärker wird auch immer als 249 € UVP angepriesen
     
  10. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 17.12.06   #10
    Das ist nur die Umverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Jeder Laden kann den Preis selber festlegen.
     
  11. R0bSt4R

    R0bSt4R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.06   #11
    Auf jeden Fall ist das kein schlechtes Set. Ich mag den Spider zwar auch nicht, aber jede Menge Gitarristen sind damit zufrieden. Außerdem ist so ein Modellingamp am Anfang schon nicht schlecht, da kann man einiges dran ausprobieren, was mit anderen nicht unbedingt so möglich ist. Über die Gitarre weiß ich leider nichts.
     
  12. Bennüüüü

    Bennüüüü Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.06   #12
    mein verstärker ist heute gekommen
    ich find den echt total super =)
    die gitarre ist auch ne schöne
    les paul standart von career mit mahagonie korpus und und und... xD
    für mich reicht se locka
     
Die Seite wird geladen...

mapping