Mein erstes Harp solo

von Dragonlord, 12.08.04.

  1. Dragonlord

    Dragonlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 12.08.04   #1
    Hallo,


    ich hab gerade mein erstes harp solo aufgenommen und wollte einfach mal fragen was ihr davon haltet?
    Es ist nicht so der super hit, ich spiel erst seit ca. 3 Monaten, wäre aber trotzdem über konstruktive Kritiken sehr dankbar!

    Der Link:
    Harp solo


    viele Grüße
     
  2. swift

    swift Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.04   #2
    Ist doch gar nicht so schlecht fürn Anfang. :great:
    Töne sind sauber getroffen, nette Bluesmelodie, für erst 3 monatiges Spielen wirklich nicht schlecht. :)

    Wie hast du das denn aufgenommen? Mit nem normalen PC Microfon?
    Was hast du für ne Harp verwendet? In welcher Tonart?

    mfg swift


    P.S.: Wieso hast du das noch nicht bei Bluesharp.org in der Onlinejamecke gepostet? Wär doch nen Versuch wert, was die anderen dazu meinen.
     
  3. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 13.08.04   #3
    @swift erst mal danke für die gute Kritik, sowas motiviert ziemlich :)

    Ich hab das ganze mit dem ganz normalen Pc Mikrofon aufgenommen und dem Programm wavelab.
    Harp ist eine Hohner MS in der Tonart A.


    also bis dann und viele Grüße


    Nino
     
  4. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 15.08.04   #4
    Was bitte ist denn diese HARP ? - Ich dachte beim Lesen, es sei eine Harfe :o
     
  5. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #5
    Link klappt leider nicht :( !
     
  6. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 15.08.04   #6
    Rechts klicken---> Ziel speichern unter
     
  7. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #7
    Hm garnet übel.
    Und ich hab die erleuchtung mit demn bendings immer noch net... :confused:
     
  8. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 15.08.04   #8
    Nun weiss ich immer noch nicht, was ein Harpa ist :(
     
  9. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 15.08.04   #9
    eine mundharmonika halt...
     
  10. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 16.08.04   #10
    Eine Mundharmonia :eek:

    Das hört sich doch nicht wie eine Mundharmonika an :confused: - Oder ist das eine Spezielle ?

    Mensch, nu bin ich über 30 und weiss nicht was ne Harpa ist, aber ich habe den Begiff echt noch nie gehört. Ich kenne nur die Nyckelharpa, eine Art Geigenharfe. ;)
     
  11. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.04   #11
    so gings erst auch nicht

    aber später gings das wieder wieder, egal!!!
     
  12. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 16.08.04   #12
    das ist eben ein richtiges musikinstrument und kein plastikteil aus dem spielwarenladen ;)
     
  13. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 16.08.04   #13
    Ich habe so eine kleine, wie aus dem Charles Bronson Film. Aber die klingt ganz anders. :rock:
     
  14. King Oliver

    King Oliver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #14
    Also ich finde das Solo etwas verhalten.
    Der Anfang wirkt etwas verloren, aber der Teil bei einer Minute gefällt mir ganz gut, da passt dein Spiel zum Kontext des Stückes.

    Der Blues ist eben auch gediegen, aber meiner Meinung nach dürftest du etwas mehr rotzen und v.a. zweitönig spielen.

    Ich spiele selbst auch Harp. Versuch doch mal mehr zu sliden. Und auch die Höhen etwas mehr auszunutzen.

    Also erweitere einfach dein Spektrum im Solo- du musst aber auch nicht alle töne in jedem Solo spielen, das machen viele oft falsch, generell in vielen Soli mit allen Instrumenten.

    Weiter so.

    Saludos, del Rey :)
     
  15. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #15
    Es heist Harp und nicht Harpa.
     
  16. jago

    jago Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Ahrensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #16
    Für´n Anfang nicht schlecht. Versuch jetzt mal ein bißchen mehr "fetz und keuch" reinzubringen (sonst schlafen Dir die Zuhörer ein). Mit anderen Worten "laß es knacken". Hol Dir mal ´ne CD von Rod Piazzo und hör mal rein wie der das Feeling (auch bei langsamen Stücken) "bläst und saugt".

    Es wäre toll wenn Du mit dem gleichen Background einen neuen "knackigeren" Versuch hier im Forum zum Besten geben würdest. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping