meine erste eigene gitarre

von maks26, 21.08.06.

  1. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 21.08.06   #1
    spiel jetz schon 2 jahre lang auf der e-gitarre meines vaters, und will mir jetz eine eigene kaufn ....
    da ich net reich bin, darf sie aba maximal 450-500 euro teuer sein
    dass da net allzuviel quali drinn is weiß ich natürlich, mir gehts eher darum mal eine eigene gitarre zu bestitzn die einfach nur kuhl ausschaut ^^ (ich weiß dass das viele von euch net gern hörn, is aba so =P )

    leida bin ich anspruchsvoll und wählerisch, hier meine voraussetzungen, ich hoff ihr habt ideen, thx im vorraus:
    - max 450 -500 euro
    - möglichst schmaler hals
    - gitarre sollte generell eher "zierlicher" sein, gefällt mir besser, wenns geht schwarz und möglichst dünn, und wie gesagt eher kleinerer körper (und dünn gg)
    - womöglich auch 24 bünde? is aba net das allerwichtigste

    mehr fallt ma grad net ein ... freu mich über jedn vorschlag :great:
     
  2. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
  3. AngusYoung<ACDC>

    AngusYoung<ACDC> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 22.08.06   #3
    guck mal bei ebay nach Framus!!! heut ging ne Camarillo für 560€ weg!!

    Die Framus Diablo Pro sollte in deinem Bereich liegen (Freund von mir hat seine für 460)!!

    Die ist auch nicht schwer (sehr leicht im Gegensatz zu meiner Custom)! un für das Geld

    bekommst (meine Meinung) nix besseres! Geh se mal vorher anspielen (wegen Hals)!

    Wenn se neu sein soll Ibanez SZ??? wird sehr viel gelobt..auch wenn se mir net so

    zusagt... geschmackssache halt...

    un wenn es ne paula sien soll wird in diesem preissegment immder epiphone genannt!!!

    geh aber auf jeden fall anspielen!!

    mfg

    Angus
     
  4. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 22.08.06   #4
    https://www.thomann.de/at/olp_olmmspgbk.htm

    hals is einem wizard sehr ähnlich und sogar ein wenig schmaler. PUs sind einwandfrei für diese preisklasse. verarbeitung ist ebenfalls top. hab sie selber und kanns nur weiterempfehlen. außerdem ist sie kleiner als die ibanez rg modelle
     
  5. 7even

    7even Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    5.834
    Erstellt: 22.08.06   #5
    Vlt. gefällt dir ja eine Gitarre in SG Form:

    Epiphone SG-400 in schwarz oder ne ESP Ltd Viper 200?
    Vlt. ne gebrauchte bessere Viper (400, 1000) bzw. Gibson SG?
    da haste nen dünnen Korpus.
     
  6. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 22.08.06   #6
    Kann ich die SA-Serie von Ibanez empfehlen. Sind sehr schlank und eher zierlich, dünner Hals.
    Einziges Manko: "nur" 22 Bünde, reicht aber eigentlich so oft werden die anderen 2 auch nich gebraucht. Ist halt blau mit Flamed Maple Top aber ich würd mir die fast schon wegen der Optik kaufen, als ich die im Laden gesehen hab :eek: , beim anspielen hat sie auch gezeigt das sie nich nur gut aussieht aber ich hab natürlich null Kohle wie immer grrr :evil: (zum Glück sonst würde ich nur noch GASen)
     
  7. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 22.08.06   #7
    bei "klein", "leicht", "zierlich", "dünner hals", würde mir spontan auch sofort eine SG in den kopf kommen.
    natürlich kommst noch darauf an, welche musikrichtungen du bevorzugst spielst, aber die vorschläge von mr.ESP finde ich sehr gut.
    besonders die gebrauchten könntest du ansehen.

    ein zusätzlicher vorschlag zum thema SG:
    tokai, greco, burny e.t.c. SGs bei ebay!
     
  8. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 22.08.06   #8
    ibanez rg 321
     
  9. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 22.08.06   #9
    mir fällt da am ehesten ne Washburn N2 ein...

    Der Hals ist recht schmal...der Korpus 7/8 einer Strat (weil der Herr Bettencourt so klein ist!)...zwei Humbucker+FloydRose+22 Bünde...
     
  10. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 22.08.06   #10
    Kommt eher nicht in Frage denke ich. Im verhältnis zu meiner Jackson DK-2 ist sie recht schwer und außerdem hat die SZ nen wirklich dicken, breiten Hals
     
  11. maks26

    maks26 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.08.06   #11
    vielen dank für die vielen schnellen antwortn von euch ...

    am bestn gefällt mir bis jetz der vorschlag von optimusprime, und zwar die ibanez rg321, die auch noch schön günstig ist gg

    [​IMG]

    jetz habe ich noch ne frage, und zwar: ist es möglich die rg321 mit einem pickguard auszustattn .... dass sie dann vllt mehr dieser hier (rg350) ähnlich sieht:
    [​IMG]
    wenn sich jetz jemand fragt, warum ich nicht gleich die rg350 nehme: schlicht und einfach wegen den, ähm, "punkten" (den makierungen auf 3.,5.,7. bund usw), ich mag eben schlichte punkte mehr als diese zackigen formen bei der gitarre am unteren bild

    THX punkbasss
     
  12. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 22.08.06   #12
    Die Ibanez hab ich auch, da kannste nix falsch machen, hat alles was du brauchst!
     
  13. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 22.08.06   #13
    ich denke, replacement schlagbretter kannst du erwerben, beim händler oder notfalls bei ibanez direkt.

    ich glaube, die potis und der wahlschalter sind ei der rg321 am selben platz wie bei der 350.
    musst eben potis raus, schalter raus, saiten runter.
    einziges problem vielleicht die pickup rander bei der 321. ich weiß nich inwiefern die sich ändern.
    und da das fr größer is als das stoptail, wird n bissel platz hinten sein, dürfte aber nich stören.
     
  14. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 22.08.06   #14
    naja der aufwand ist halt schon ziemlich gross, aber gehen tuts, musst halt löcher bohren usw. also mir wärs das nich wert nur um ein schlagbrett zu haben.
     
  15. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 22.08.06   #15
    für die RG 321 gibts keine pickguards, sind nicht vorgesehen und deswegen auch nicht erhältlich. man könnte es nur hinbekommen wenn man sich das pickguard rohmaterial kauft und dann ein entsprechendes pickguard ausschneidet.

    ob sich das dann lohnt ist fraglich
    vor allem wenns einem nicht mehr gefällt.... denn dann hat man löcher in der gitarre
     
  16. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 22.08.06   #16
    hi punkbasss!

    da du erwähnt hast, dass die gitarre möglichst schwarz sein soll
    hab ich die 321er geschrieben.
    die blaue die du gepostet hast,gibt es auch noch im weathered black finish!
    freut mich, dass ich dir helfen konnte und dass sie dir
    gefällt.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping