Meine Stimme über meine 4*12 ???

von fischnackdissen, 26.10.04.

  1. fischnackdissen

    fischnackdissen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.04   #1
    Hi

    HILFE.. habe mir einen neuen Humbucker(SD SH6) in meine Gibson LP gebaut und nun höre ich, bzw. mein drummer, meine Stimme über meine 4*12 1960a.
    Da er genau daneben sitzt natürlich nervig. Kann man da was machen?

    Thx für Hilfe

    Fisch
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 26.10.04   #2
    moment, kannst du deine gitarre jetzt als mikrofon benutzen? hatte nen kumpel von mir auch ma. war lustig. kannste eigentlich witzige sachen mit innen song einbaun ;)
     
  3. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #3
    na toll :)
    ne, kann ich nicht. ist zu schwach. ist auch nur, wenn ich eben die gitarre aus habe, also poti down, um was zu erklären, dann hört man eben die stimme durch den amp, schwach aber man hört sie eben.
    was hat denn dein kumpel da gemacht um das wegzubekommen.
    Oder spielt und singt der jetzt durch seine gitarre :)

    fisch
     
  4. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 27.10.04   #4
    Wenn ich mich nicht irre heißt das Mikrophonie und das dürfte bei einem Seymour Duncan eigentlich absolut nicht vorkommen. Entweder du hast was falsch angeschlossen, oder das Teil is nich ganz einwandfrei. Eigentlich sind nicht mal mehr PUs in vernünftigen Einsteigergitarren mikrophonisch, aber bei einem Duncan.... irgenwie komisch. Sowas gibts eigentlich nur bei absoluten Müll-Abnehmern.
     
  5. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #5
    ach ne, nö????
    jetzt echt...?
    kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß das ding kaputt ist.
    Na gut, kann immer am passieren.....
    Also, richtig gelötet ist es schon. habe später ein anderes Problem mit der klampfe gehabt und deswegen sie beim laden abgegeben und da hat er nichts gefunden.

    kann man das irgendwie testen. oder gibbet vielleicht noch einen anderen grund, warum die stimme über die box zu hören ist.
    ist auch sehr schwach, oder ist das egal......
     
  6. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 27.10.04   #6
    Also ich bin kein Technikprofi, aber mikrophonie sollte/darf bei einem PU der Preisklasse nicht sein. Sprich doch mal direkt in den PU, dann weißt du, ob er es definitiv ist. Was mich verblüfft ist, dass es auch bei ausgedrehtem volume Poti ist.
     
  7. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #7
    jau muß ich widerlegen. falsche aussagen meinerseits :)
    wenn der poti aus ist kommt natürlich auch kein sound bzw. stimme durch.
    ist nur, wenn ich was erkläre und mit meiner hand die saiten abdämpfe
    und dann eben so laut, daß es der drummer hört. ist sehr schwach das signal also die stimme muß man schon genauer hinhören. aber es nervt eben.

    nachtrag:

    wie seht das eigentlich aus, enn man die gitarre an einen anderen amp steckt.
    an meinem Übungsamp, zu hause, ist nichts zu hören. oder hört man das vielleicht nur nicht, da ich natürlich in meiner wohnung doch seeeeehhhhr viel leiser spiele als im Üraum?

    was heißt eigentlich direkt in den Humb sprechen?
    habe mal aus spaß bei der letzen probe in die richtung gelabert wo die humbs sind. also der Seymour. da war die stimme immer noch zu hören.
    macht es ein unterschied, ob die stimme laut oder leise zu hören ist. oder ist jegliche stimme scheiße.....
     
  8. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 27.10.04   #8
    Ja, ok. :great: Dann würd ich definitiv auf Mikrophonie tippen. Wenn sonst soweit der Sound ok ist, wirst du wohl auch alles einwandfrei verkabelt haben. Hm... dass es der andere PU ist, den du nicht ausgetauscht hast, kannst du ausschließen? Also es kam erst durch den Duncan? Das is seltsam.

    Nachtrag zum Nachtrag: Dir is ja sicher schon ma aufgefallen, dass, wenn man auf den PU klopft, auch ein Klopfen im Amp zu hören ist. Gerade bei hohen Verzerrungen/Lautstärken. Das is aber bei jeder Gitarre (die ich bis jetzt gespielt habe :)) so. Allerdings ist das was anderes. Mikrophonie heißt ja, dass der PU direkt einen Ton aufnimmt und nicht nur eine Schwingung. Halt wie ein Mikro. Ich kanns nich so genau erklären. Aber egal. Es kann schon sein, dass dir das nicht auffällt, wenn du bei Zimmerlautstärke spielst. Aber ich find trotzdem, dass das bei so einem High-End PU nicht sein darf.
     
  9. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #9
    jau. kann ich eigentlich ausschließen. Hatte worher zwei dimarzio`s Super distortion drin. habe jetzt den steghumb gewechselt für den Seymour sh6.
    Woher, meinte mein drummer, sei keine stimme zu hören (gewesen sein, müßen, wollte) -deutsche sprache schwere sprache-.........

    fisch
     
  10. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 27.10.04   #10
    meinen kumpel hat das nicht großartig gestört. war nur ganz witzig auf der probe wenn er was erklären wollt und irgendwer konnte seine griffel nicht still halten. hatter eben durch die gitarre zu uns gesprochen ;) wie kommt das eigentlich? die tonabnehmer sind doch eigentlich nix weiter als magnetspulen, die durch lorenzkraft nen strom mit frequenz entwickeln, der dann im amp zum ton wird... aber wie kann da ne stimme durch kommen? dann müssten doch eigentlich die saiten die schwingung von der stimme übernehmen, damit der tonabnehmer da irgendwas abnehmen kann... oder?
     
  11. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #11
    da fragste leider den falschen. aber mal davon abgesehen, hoffe ich, daß jemand vielleicht doch noch eine Lösung hat. Wobei mich die Frage von , einem über mir, auch interessiert....

    fisch
     
  12. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 27.10.04   #12
    also wenn du das volumepoti zugedreht hast, kann eigentlich nichts mehr vom tonabnehmer in den amp gelangen..........

    mikrofonieren von pickups nennt man aber glaub ich den fall, wenn du'n feedback auch dann kriegst, wenn du die saiten zuhältst. das ist ab ner bestimmten lautstärke und verstärkung so gut wie unvermeidbar.
     
  13. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #13
    dat is ja das komische an der ganzen sache.
    wenn ich die saiten zuhalte dann ist absolut dicht; sprich kein feedback oder andere störgeräusche.
    allerdings ist meine stimme, ebend, im amp zu hören.

    Aufgrund eines super nervigen feedbacks habe ich ja den wechsel vom dimarzio auf den seymour gemacht.
    feedback weg, stimme da?
    weiß echt keiner bei der sache so richtig weiter.
    danke erst mal an die anderen anworten.


    fisch
     
  14. Larson

    Larson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.06.06
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.10.04   #14
    Steht eine Lautsprecherbox (nicht die Gitarrenbox) in Deiner Nähe, über die Deine Stimme laut verstärkt wird ?
     
  15. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 27.10.04   #15
    Vielleicht hast du eine SO tiefe sonore Stimme, dass die Schallwellen von deinen Stimmbändern auf deine Hand übertragen werden, von da dann auf deine Saiten und dann in den PU!!!!
    ODER: Drummer hören öfter Stimmen (z.B. "schneller...du musst schneller spielen!!!")
    :rock: :great: :rock: :rolleyes:
     
  16. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #16
    @ Larson
    ne, steht keine Box. Die Gesangbox steht ca. 2 Meter weg von mir. Sie steht allerdings fast direkt vor bzw. über meiner Gitbox.

    Allerdings habe ich gar kein Mikro. wie soll denn da was dann übertragen werden?

    Gibt es vielleicht noch andere Quellen?

    fisch
     
  17. Unwissender

    Unwissender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #17
    ich hab zwar fast gar keine ahnung, aber könnte es vielleicht auch am kabel liegen? wie gesagt ich hab nix peilung, aber mal schaun was die experten dazu sagen.

    mfg
     
  18. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #18
    auf die warte ich auch noch:)
     
  19. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 27.10.04   #19
    Frag mal Hoss33, E-wok oder Ray. Die kommen wahrscheinlich nicht in den Thread, weil der Titel nicht nach dem eigentlichen Problem klingt.
     
  20. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #20
    Hallihallo

    Ich spreche hiermit die erwähnten Menschen an mir eventuell zu helfen :)

    Bittttteeeeee........

    fisch
     
Die Seite wird geladen...

mapping