Meinl classics für Einstieg ok?

von ddpunx, 23.03.08.

  1. ddpunx

    ddpunx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 23.03.08   #1
    Hallo Leute!

    Ich habe für meine Tochter ein ddrum punx set geordert.
    Weil meine Tochter unbedingt Trommeln lernen will :rolleyes:.
    Ich denke das ddrum ist dafür ganz ok und ich habs auch gleich mal für den nick missbraucht.

    Viel unsicherer als bei den Trommeln bin ich mir bei den Becken. Wenn man sich hier dazu beliest, kommt man schnell zu dem Eindruck, daß unter 400-500 Euro für Hats, Ride und crash gar nix geht. Das ist mir dann aber echt ein bissel happig.

    Jetzt kann ich einigermaßen günstig (220 Euro, neu) ein Classics Set von Meinl bekommen.

    Soll ich das nehmen?

    Ich weis schon, in Laden gehn, ausprobieren etc. Aber das ist nicht so einfach wenn man gar keine Ahnung hat. Da ist Becken erstmal einfach nur Becken (außer es klingt wie Mülltonne). Aber ob da nun das attack oder decay oder sonstwas hier und da subtiler/differenzierter/wasweisich klingt, ehrlich, ich hörs nicht. Ich könnte da allenfalls danach schauen ob mir die Optik zusagt.

    Ich will also zum einen keinen Müll kaufen, zum anderen auch keine Perlen vor die Säue werfen.

    Für eine Antwort schon mal danke, auch wenns vielleicht so oder so ähnlich schon zig-mal gefragt wurde.

    Dirk
     
  2. Gittendrumma

    Gittendrumma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 23.03.08   #2
    hallo ddpunx...
    also von den meinl classics kann man ncih viel erwarten würde ich sagen (und damit werde ich sicherlich nich alleine dastehen). ich muss jedoch dazu sagen dass ich meinl classics ride besitze und naja also zum anfang reichts locker (find ich). wenns dann allerdings soweit is dass sie ne weile spielt und sie auch mal an andere sets geht und die becken hört oda soo dann wird sie ihren eigenen geschmack entwickeln und dann wirds teurer aber für den anfang nich schlecht ;)

    allerdings solltst du noch nach anderen becken schauen wie zum beispiel Zildjian zht oda paiste pst3, welche sich soo ca. bei der gleichen (klang-)qualität ansiedeln.

    das wars erstmal von mir...jetzt können sich die anderen auslassen
    btw. wenn ich mist geschrieben habe dann korrigiert mich ;)
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.03.08   #3
    meinl classics sind vollkommen ok, preis ist auch in ordnung
    wird für die nächste zeit mehr als reichen, hab die dinger auch einige zeit gespielt, grad das 16er crash ist gut gelungen.

    die oben genannten zildjian und paiste würde ich auf keinen fall in erwägung ziehen

    die classics tuen es wirklich sehr gut, ich finde sie klanglich vergleichbar zu paiste alpha, insgesamt eine gutgelungene einsteigerserie, in meinen ohren weitaus besser als sabian xs20 weil insgesamt "weicher" und somit gefälliger fürs ohr :)
     
  4. ddpunx

    ddpunx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 23.03.08   #4
    Hallo,

    danke, das ging ja schnell !

    @ Gittendrummer: PST3 und ZHT??? Die liegen doch eigentlich noch deutlich unter den classics. Und da habe ich auch nicht soviel positives gelesen (suche mal nach PST3, da holen einige gleich Weihrauch und Knoblauch aus der Tasche ;) ). Meine Alternativen waren auch eher XS20 oder PST5.

    @DrummerinMR: Ist wohl den Versuch wert, also werd ichs mal riskieren.

    Dirk
     
  5. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 23.03.08   #5
    Nu ja, ich denke, aus dieser Richtung betrachtet dürftest du mit den Meinl Classics doch recht gut fahren :)

    Von den PST5 hab ich ne HiHat hier, die klingt wirklich ordentlich, kann man in dem Preissegment eigentlich nicht meckern.

    @Gittendrumma: Ist das wirklich dein Ernst? oO
    PST3 und ZHT liegen wirklich um Einiges unter den Classics!
     
  6. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.950
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.481
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 24.03.08   #6
    Ich habe mir neulich eine Meinl Classic Low Bell gekauft.
    Ist jetzt nix Besonderes aber ein ganz witziges Effektbecken.
    Die anderen Sachen sind solide Einsteigerware mit der man sich sicher auch auf einer Bühne nicht schämen muss.

    Ich hatte auch mal dieses Effekt-Set mit Splash, China-Splash bzw. Minichina und China. Da war eigentlich nur das Splash zu gebrauchen. Das China klang nicht so, wie meiner Meinung nach eins klingen muss und das China-Splash oder Minichina schepperte nur blechern, neee.

    Die anderen Sachen aus der Classic Serie sind aber schon brauchbar. Sie sind jedenfalls besser als Zildjians ZBT und Sabians B8 und wahrscheinlich auch Paistes PST5

    Preis/ Leistung sind bei den Meinls schon ok.
     
  7. Gittendrumma

    Gittendrumma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 24.03.08   #7
    sorry leute...mein fehler...bitte um verzeihung
    was ich dafür aber empfehlen kann (wie schon gesagt wurde) die paiste pst5 serie. die haben die jetzt bei verschiedenen anbietern auch mit einem zusätzlichen becken für den regulären beckensetpreis im angebot (also zum beispiel ein 10" splash noch dabei oda soo). also hier bin ich mir sicher dass die becken gut sind
    und sorry nochmal :o
     
  8. jojo122

    jojo122 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    583
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    208
    Erstellt: 24.03.08   #8
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 24.03.08   #9
    um ehrlich zu sein find ich die classics empfehlenswerter als die AJAs.
    hauptsächlich weil eben sogut wie jedes becken gleich(gut) klingt. bei den ajas kann man das glück haben wirklich gutklingende becken zu bekommen, genauso aber das pech, dass ein crash total nach china klingt ;)
    von daher würde ich die classics vorziehen, sie klingen nicht extravagant, aber für den preis sehr gut und zuverlässig. nichts überraschendes aber eben solide konstant :)
     
  10. Tizii

    Tizii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.08
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Kisslegg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #10
    ich hab selber die meinl classic serie und die find ich nich schlecht vom klang her und so! für den preis kann man da nichts sagen!

    rock on :D
     
  11. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 25.03.08   #11
    ich glaube pressroll würde dich für diese aussage töten. er hat eine weile ein dw zusammen mit meinl classics gespielt ;)
    also für den preis gibts finde ich nix besseres. super für anfänger und auch fortgeschrittene,die nich viel geld haben.
    und das mit den pst3 und classics? das ist ja wohl mal total blödsinn. ein bronze becken wird immer besser klingen als ein messingbecken.
    ich glaub du hast entweder ein schlechtes gehör,oder hast pst 3 mit pst 5 verwechselt...
     
  12. vansie

    vansie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 28.03.08   #12
    Hey,
    ich find die classics auch sehr gut.
    Auf meinem "Heim"-Set hab ich dden beckenset auch noch drauf und mir gefällts sehr gut. Das 16er Crash hab ich sogar mit an mein "band"-set gehangen weils mir klanglich (und vor allem für den preis) echt zusagt!
    Ich würde auch von ZHT die finger lassen, hab die vorgestern im laden angespielt und mir liefs kalt den rücken runter und pst3... kann ich nich so viel sagen. hab davon nen china geschenkt bekomm und naja es klingt fürchterlich. von dem rest der serie hab ich leider keine ahnung!

    Lange rede, kurzer sinn: Preis-leistungs-verhältnis bei classics TOP!
    (und wenn sie dir bzw deiner tochter gar net gefallen, dann schick sie einfach zurück ;))

    achso, willkommen im forum :)
     
  13. ddpunx

    ddpunx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 29.03.08   #13
    Hallo,

    nochmal danke an alle die mir hier freundlich zur Seite standen.

    Ich habe die Becken jetzt bekommen und ich finde den Klang sehr gut, besonders den vom 16er crash.

    Zurück schicken werde ich sie ganz sicher nicht!

    Bis dann, Dirk
     
  14. vansie

    vansie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 31.03.08   #14
    =) schön, schön, freut mich (uns [sprech bestimmt im namen aller]) dir geholfen zu haben

    so muss es sein:
    1. betroffener stellt frage
    2. fachmenschen antworten
    3. betroffener macht das was fachmenschen sagen und ist zufrieden

    :) :) :)
     
  15. sickdrummer

    sickdrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    14.01.13
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #15
    Sorry, ich weiß nicht wo ich sonst fragen kann:

    Weiß jemand, wie hoch der Neupreis einer Meinl Classics 14" Medium Hi-hat ist/war? Ich wollte meine verkaufen aber da ich das Teil damals geschenkt bekommen habe kann ich mich jetzt an keinem Preis orientieren.

    Ich dachte ich frag hier mal, da der Thread noch frisch ist aber schon alle Fragem hier beantwortet sind und ich somit keinem auf die Nerven gehn kann.
     
  16. drum835

    drum835 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    20.12.13
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 06.04.08   #16
    der preis lag bei 149 Euronen wie er jetzt ist keine ahnung aber ich denk mal nicht großartig teuerer
     
  17. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.04.08   #17
Die Seite wird geladen...

mapping