Meinl Classics oder Zildjian Rock ZXT

von Skunky P., 13.11.07.

  1. Skunky P.

    Skunky P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 13.11.07   #1
    Servus Drummer,

    für was würdet ihr euch entscheiden? Ganz egal, ob beide nich so toll sind und es andere gibt Egal, mehr ist vom Preis nicht drinnen. Nur diese 2 kommen in die mögliche Preislage, die nächste Preisstufe ist zuhoch.
    Bei den Zildjians handelt es sich nicht um die normalen, sonder um die Rock Version von den ZXT's.
    Für die Band schon passend, machen nämlich Skatepunk/Rock daher ist eins mit hellen Sound passend.
    Es handelt sich hierbei um Crashbecken (vorerst)
    Ich hoffe ihr könnt mir Tips geben :)
     
  2. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 13.11.07   #2
    Die Antwort ist: Keins von beiden.

    Eins dieser Crashs kostet ungefähr 100-120€ Für das Geld würde ich mich entweder auf dem Gebrauchtmarkt umsehen oder Zultan-Becken kaufen. Passend wären:
    http://www.musik-service.de/Drums-Cymbals-Becken-Zultan-Crash-Medium-Rockbeat-16-prx395742719de.aspx
    http://www.musik-service.de/Drums-Cymbals-Becken-Zultan-Crash-Studio-16-prx395742725de.aspx (evtl.)
    http://www.musik-service.de/zultan-yin-crash-16-prx395759433de.aspx
    http://www.musik-service.de/zultan-rockbeat-f-5-crash-16-prx395756518de.aspx

    Ich hab mal jeweils die 16"-Varianten rausgesucht.
     
  3. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 13.11.07   #3
    hallo...
    ich hab auch so ein ähnliches problem... bevor jetzt wieder kommt: geh antesten... das tue ich.. warscheinlch samstag :D...
    also zu meiner frage...: ich hab auch vor ein crashbecken zu kaufen (deshalb kien neuer thread) und habe mir schon 2 stück rausgepickt, die mir gefallen... auhc vom preis :D
    das zildjian zht und das meinl raker....
    könnt ihr mir vllt schreiben, welches ihr eher emphelen würdet??? ich siele hauptsächlihc punk/rock und son zeugs... welche haben dann eine längere lebensdauer... ich würde von beiden die THIN wariante wählen, finde sie einfach besser..... (klang proben)
     
  4. Skunky P.

    Skunky P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 13.11.07   #4
    EY hallo, ich sag extra entscheidet euch für eins und bitte keine "kauf das da antworten" und der andere klaut mir den thread mit seiner Frage?! Alles klar
     
  5. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 13.11.07   #5
    @SkunkyP
    Du hast gesagt, dass due für das Geld nichts besseres kriegst. Und das ist schlicht und ergreifend nicht wahr. Darauf hat Puncher dich hingewiesen und dir einige Alternativen genannt, die nicht mehr kosten, aber qualitativ hochwertiger sind!
    Des Weiteren wurde dir dein Thread nicht "geklaut", sondern jediglich um eine Frage erweitert...

    @RedGuitar:
    Du hast es bereits selbst erkannt:
    Geh testen und nimm was dir zusagt. Bei mir wars auch schon ein paar mal so, dass ich aufgrund von Beschreibungen und Tipps mich auf ein Becken fixiert habe und dann im laden gemerkt hab, dass mir andere doch besser gefallen!
     
  6. Skunky P.

    Skunky P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 13.11.07   #6
    Wer sagt, dass die Becken von Zultan besser sind? Hast du erfahrung mit MEINL Classic und Zildjian Rock ZXT?
    Auf dem Mark scheinen sich die Zultans ja noch nicht durchgesetzt zu haben, oder weshalb finde ich sie in keinem Musikgeschäft?
     
  7. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 13.11.07   #7
    Sag mal Meister, bist Du des Lesens nicht mächtig? Zultan ist die Hausmarke des boardbetreibers Musik Service, gibt es nur hier! Und Du darfst erfahrenen Drummern gerne glauben, wenn Sie Dir preislich alternative Vorschläge machen, die die Qualität der von Dir bis hierhin vorgeschlagenen Becken bei weitem übertreffen.
    Wenn Du das nicht willst, troll Dich und pöbel woanders herum!

    Normalerweise heiße ich neue User hier herzlich willkommen und begrüße sie in aller Regel freundlich, bei Dir muß ich da scheinbar eine Ausnahme machen.

    BumTac
     
  8. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 13.11.07   #8
    Hast du Erfahrung mit den MEINL Classic und Zildjian Rock ZXT ? Wenn ja, dann weist du doch am besten, was zu dir passt ! Die Zultan sind, ebenso wie zB. Orion "Geheimtipps", die ihr Geld nicht für Werbung verpulvern, sondern es lieber da ausgeben, wo es wirklich Sinn macht, nämlich bei der Qualität. Deswegen hört man auch wenig von denen, doch die, die sie gespielt haben, sind fast alle durchweg begeistert !
    Also willst du lieber einen Namen bezahlen, wo die Qualität eher mässig und die Materialien nicht so hochwertig sind oder willst du Spitzenbecken, die das selbe kosten aber nunmal nicht sooo bekannt sind ! Wenn du zu ersterem gehörst, dann geben wir dir trotzdem Tipps, keine Sorge :)
     
  9. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 13.11.07   #9
    Ich wills mal so sagen:

    Was der Bauer nicht kennt, frißt er nicht. Darum haben es neue Brands schwer, sich gegen Alte durchzusetzen, weil man einfach mit Zildjian etc. eher vertraut ist, weil man die Namen eben kennt. Wenn jeder so denkt wie Du, dann haben die Neuen nie ne Chance.

    Zultan kenn ich selbst nicht vom Klang, aber ich kann Dir sagen, daß ein Masterwork resonant splash keinesfalls schlechter klingt als ein Zildjian A custom. Das MW kostet 79,-; das Zildjian 105,- glaub ich.

    Trotzdem gibt es viele, die das Zildjian kaufen würden, ich hoffe die anderen sterben nicht aus...
     
  10. Skunky P.

    Skunky P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 13.11.07   #10
    Ah, also niemand Erfahrung mit meinen genannten. Schade :(
    Was ihr jedoch für ein Problem habt mit mir versteh ich nicht, ich hab euch nur gefragt, warum nich ZXT und Classic
     
  11. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 13.11.07   #11
    weil die ZxTs einfach richtig scheiße sind. ;)
    Ich hatte sie mir vor Jahren als sie frisch Rausgekommen sind
    gekauft und musste nach krurzer anfänglicher Begeisterung
    feststellen das es der größte Fehlkauf meines Lebens war. ;).

    Meine Zultans habe ich noch die ZxTs sind schon lange wieder weg.
     
  12. Skunky P.

    Skunky P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 13.11.07   #12
    Ok also langsam überzeugt ihr mich immer mehr von den Zultans. Leider habe ich schon zuoft Fehler mit "noname" produkten gemacht, wo bei Zultan wohl eher ein noname auf dem mainmarkt ist, in kennerkreisen jedoch ein mainname. aha aha aha
     
  13. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 13.11.07   #13
    Rischtisch!
    Sehr geile Becken fuer den Preis, und besser als die Zildjian und Meinl (und das sagt ein eingefleischter Zildjian Spieler, der jedoch weiss, dass man das große Z erst ab A spielen kann.;))
     
  14. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 13.11.07   #14
    Servus,

    warum kommen immer wieder diese Theads ich glaube solangsam das einige die sich hier neu anmelden nicht mehr so recht mit denn Regeln befassen. Sowas kann schön nerven. Und ich weiß selber wie das ist wenn man immer so dumme antworten bekommt von früher aber so ist es halt nun mal..
    Zu solchen Themen gibt es 100sende von Theads...also bitte etwas mehr zeit als 10 min in die Suchfunktion stecken und die Regeln Lesen danke.

    Diese Reaktion kann ich voll und ganz verstehen.


    Ich sage dazu nur das Zultan und Türkishcustom Becken besser sind als alles andere in dieser Preisklasse.. im nicht gebraucht bereich..

    Und NoName sind das 100% nicht.

    Liebe Grüße Michael
     
  15. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 13.11.07   #15
    gibs hlt einfach mal in die suchfunktion ein, dann wirst du sehen, dass es sich keinesfalls um "noname" handelt, nur weil du den namen nicht kennst ;)
     
  16. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 13.11.07   #16

    Ich schätze mind 90% Aller Drummer hier werden dir sagen das die Zultan besser sind.

    Liebe Grüße Michael
     
  17. Senor-knabber

    Senor-knabber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 13.11.07   #17
    Classic und Rock ZXT also...
    Das ist, als müsste man sich zwischen Husten und Schnupfen unterscheiden...

    Ich habe, obwohl ich sonst alles auf high-end-serien von Paiste umgestellt habe, mein altes Zultan im Set-up gelassen da es einen unglaublich charakteristischen, warmen Sound hat.
    Wohingegen die Meinl Classics wohl die Charakterlosesten Becken sind die ich je gespielt habe.
     
  18. Skunky P.

    Skunky P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 13.11.07   #18
    Und mir sind dann also die Rockbeat Serie zu emphelen? Wodurch unterscheidet sich die F5 und die Rockbeat Serie?
     
  19. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 14.11.07   #19
    Die F5 sind noch ein wenig schwerer und dadurch lauter; dadurch dürften sie aber auch nicht so gut ansprechen.
     
  20. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 14.11.07   #20
    Das Problem hast DU! Verwechsel bitte eines nicht, Du willst was von uns wissen, und wenn man Dir sagt, daß es in der Preisklasse, die Dir vorschwebt, bessere Becken gibt, dann sei doch froh...! Wenn Du so fest auf Deine zwei Serien scharf bist, dann brauchst Du nun wirklich keinen Rat, sondern vergleichst die beiden Serien am besten selbst.

    Man meints nur gut, dafür is ja ein Forum da, um jemandem, der noch nicht so viel Überblick hat, den Horizont zu erweitern, andere wären froh drum...

    Da Du ja anscheinend diese beiden von Dir gesuchten Serien selbst nicht kennst(also vom Klang), dann schau doch mal alles an, was in Frage kommt.

    Drum nennt man solche anderen Marken eben "Geheimtipps", weil die eben nicht überall rumgeistern;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping