MEK Effektpedale?

von Chilly, 15.01.07.

  1. Chilly

    Chilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 15.01.07   #1
    hi zusammen,

    ich würde gerne wissen wer sich hier mit der marke mek auskennt oder mal erfahrungen mit den effekten gemacht hat.
    speziell interessieren mich das wah wah (jemand hatte mich in einem anderen thread darauf aufmerksam gemacht, besten dank nochmal) und der compressor.
    ich stelle mir das so vor, dass die meisten mek geräte modifizierten mxr pedalen nahe kommen - also z.b. true bypass, weniger nebengeräusche etc.
    stimmt das und sind die geräte ihren preis wert? ich meine man könnte auch genauso gut einfach zu boss greifen...was macht die teile so hochwertig?

    Hompage der UK-electronic
     
  2. Salvan

    Salvan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.07   #2
    Hallo Chilly,
    ich kann dir leider nichts direkt zu WahWah oder Compressor sagen, aber ich besitze seit kurzem den MEK Tubedriver und der überzeugt mich voll und ganz.
    Er ist anständig verarbeitet, er reagiert sehr gut aufs Volume Poti der Gitarre und der Sound steht dem Original Tubescreamer in Nichts nach, meiner Meinung nach.

    Ich bin sehr zufrieden und würde, falls ich mal wieder was brauche auf jeden Fall wieder bei MEK schauen, was die so anbieten.

    Ich habe meinen Treter übrigens ersteigert und so auch noch einiges im Verhältnis zum Originalpreis gespart....es lohnt sich also mal zu schauen und ein bisschen zu beobachten, falls du auch mit gebrauchten Effekten klar kommst.
     
  3. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 15.01.07   #3
    Im Musikding Forum Musikding.de Forum - Index hört ein User auf den Namen "Lmkv15", zufällig ist es seine Seite und er vertreibt die Dinger, baut sie glaub ich auch selbst ;)
     
  4. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 15.01.07   #4
    wah am we geordert und werde sobald es getestet ist was dazu schreiben.
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.01.07   #5
    Ich kann dir MEK-Effekte num empfehlen!
    Absolute Spitzengeräte+Spitzenqualität zur fairen Preisen - besonders der TD-2 und der Phaser habens mir angetan.
     
  6. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 15.01.07   #6
    Ich besitzte einen Tubedrive 2 (TD-2) und der bleibt auch definitiv. Ich habe erst einmal meine Einstellungen gefunden, die mir zusagen, aber die Möglichkeiten durch die Dip-Schalter etc...sind enorm und die beeinflussen den Sound dann auch enorm und verdammt gut hörbar. Die Verarbeitung ist super, das Gerät habe ich mir auf Wunsch komplett ohne Beschriftung in einem schwarzen Gehäuse bauen lasse mit beigen Reglern - sieht, finde ich, sehr edel aus.

    Das Fuzz hatte ich auch eine Weile, das wurde halt allerdings auch auf meinem Wunsch in ein schwarzes Gehäuse gepackt - dies hatte aber wohl andere Maße als die normalen und somit hatte das ständig Funktionsfehler, da wohl irgendwelche Innereien mit dem Gehäuse in Kontakt gekommen sind - naja, letztendlich habe ich es nach einigen Reparaturversuchen wieder zurückgeschickt und auch das Geld zurückerhalten. Schade eigentlich, der Sound war genial - und auch beim Fuzz konnte man auch im Gehäuse noch einige Einstellungen modifizieren und so das Pedal auf die eigenen Wünsche einstellen.

    Der Service von Uwe (der die Teile baut) ist super, er antwortet ziemlich schnell auf Mails, der Kontakt war stets nett, professionell - ging auch insgesamt alles fix und vollkommen problemlos - auch die Rücksendung und Rückerstattung.

    Den Preis sind die Teile auf jeden Fall wert. Wer Modifikationen haben will kann die oft auch ohne Aufpreis machen lassen.
    Einziger kleiner Kritikpunkt ist wohl, dass man, um eine Batterie auszuwechseln das ganze Gehäuse aufschrauben muss (4 Schrauben) naja - da ich eigentlich eh immer mit Netzteil spiele ist das aber egal...

    Grüße!
     
  7. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 15.01.07   #7
    Sind alles sehr gute Teile, der Mann baut gutes. Ich hatte einen MEK TD-2 und der war sehr gut, wurde an "Catweazle" verkauft, der damit ebenfalls sehr sehr zufireden ist.

    Einziger Verkaufsgrund alg auch nur darin, daß ich sehr günstig an ein Fulltone Fulldrive 10th Anniveray gekommen bin, was für mich noch etwas interessanter war. Aber man kann sagen, das die 100€ zwischen dem normalen Fulldrive 2 und dem TD-2 völlig unbegründet sind.

    Das Wah werde ich mir auch zulegen, warte mal auf die Bewertung von Patzwald.

    LG

    Flo
     
  8. Chilly

    Chilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 15.01.07   #8
    vielen dank euch allen. auf das review zum wah wah bin ich auch gespannt!
    ein enormer vorteil der geräte ist meines erachtens auch der true-bypass.
     
  9. Diebels<3

    Diebels<3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    15.11.10
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #9
    hi :)

    ich hätte da mal ne frage zum mek td-2, undzwar wollt ich wissen ob auch typische tubescreamer sounds wie es der td-1 ja wohl schon sehr gut vormacht möglich sind ..?

    bin nämlich sehr an dem ding interessiert :>
     
  10. aam himself

    aam himself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 16.01.07   #10
    Der TD2 ist ein TD1 mit zweitem Kanal, von daher wird ers können.
    Ich persöhnlich halte die Teile für den 20982sten TS-Clone, der nicht besser und nicht schlechter als 95% der anderen selbiger Sorte da draussen sind.

    Mittlerweile werden auch vernünftige Teile verbaut, was anfangs leider nicht dem war. Hässlich sind sie allerdings nachwievor ;-.)

    Grüße
    *a
     
  11. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 16.01.07   #11
    Hier lest mal:

    MEK TD-2


    Ich habe zwar "nur" den TD-1 und bin mehr als begeistert. Für ein Boutique-Teil nahezu ein Spotpreis. Es wurden Excellente Bauteile verarbeitet und der Sound genau wie ich ihn mir vorgestellt habe !
    Der Uwe von Uk-Electronic ist ein echt netter Mennsch. Da macht das Geschäftemachen spaß.
     
  12. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 16.01.07   #12
    ich hab auch den Td-1 aber Boutique würde ich dazu nicht sagen.
    Die aufgeklebte Folie gefällt mir zum Beispiel nicht so(blättert mit der Zeit ab) und der Fusschalter ist auch dieser Billig-X-Wing. Muckt oft rum das Teil
    Aber meiner ist auch von der alten Sorte. Heute verbaut Uwe bessere Schalter.
    Vom Sound her ein guter Tubescreamer-Clone mit True Bypass.
    Nicht mehr und nicht weniger.
     
  13. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 16.01.07   #13
    A propos:
    Das neue Wah sieht ja wirklich sehr einladend aus!
    @Patzwald:
    Über einen kleinen Bericht wäre auch ich sehr dankbar - ich bin auch schwer an dem Teil interessiert ;).
     
  14. moon-pix

    moon-pix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.05.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #14
    Ich hab den Kompressor CP-1 und das Classic Fuzz CF-1.

    Der Kompressor ist wirklich super. Klingt sehr transparent, färbt den Klang so gut wie gar nicht. Im Prinzip ein Dynacomp-Clone mit true-bypass. Probleme gab es mit dem Ding nur, als mein Gitarristenkollege aus der Band das Teil benutzt hat. Er hat eine Ibanez mit extrem heißen Tonabnehmern. Damit hatte das Ding fast keine Gain Reserven mehr. Ich bin mir aber sicher, daß Uwe in solchen Fällen Abhilfe schaffen kann.

    Das Fuzz hab ich noch nicht lang genug gespielt, um es wirklich beurteilen zu können. Es klingt bei mir völlig anders als die Samples auf der MEK Seite. Es gefällt mir aber bis jetzt sehr gut. Klingt wie ein Germanium Fuzz Face. Ziemlich fett und eher warm, und das bei tolerablen Nebengeräuschen und haufenweise Gain. Außerdem kann man das Ding mit Trimreglern perfekt an die verwendeten Tonabnehmer anpassen.

    Was mich bei beiden stört: die Beschriftung ist nur aufgedruckt und verschwindet ziemlich leicht. Das isses dann aber auch schon. Gerade bei den Preisen kann man wirklich nicht meckern.

    Uwe reagiert auf Emails sehr schnell und hilft einem eigentlich immer weiter. Außerdem hat er meinen Big Muff für einen lächerlich geringen Preis repariert und modifiziert, so daß ich mich wirklich nicht beklagen kann...
     
  15. Chilly

    Chilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.01.07   #15
    wie genau meinst du das? das verstehe ich grad nicht...der compressor sollte doch die lautstärke der pu's nur minimal absenken und auch nur bei übermäßig hartem anschlag.
     
  16. moon-pix

    moon-pix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.05.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #16
    Das Ding hat zwei Regler: Level und Sensitivity. Level regelt die Ausgangslautstärke, Sensitivity den Kompressionsgrad. Man kann das dann auch so einstellen, daß der Pegel bei eingeschaltetem Effekt richtig nach oben geht, z.B. als Soloboost mit viel Sustain. Bei den lauten PUs waren die Lautstärkeunterschiede komischerweise immer zu gering. Mit meiner Jazzmaster geht alles, von Absenkung bis extremem Boost.
     
  17. Chilly

    Chilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.01.07   #17
    ah ok, das liegt dann einfach daran, dass ab einer gewissen input lautstärke die vorstufe nur noch stärker verzerrt aber kein lautstärkeunterschied eintritt.
     
  18. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 16.01.07   #18
    so, gerade nachhause gekommen udn das wah lag schön verpackt da. jetzt wird erstmal getestet bis die nachbarn anrufen ;)

    bericht folgt spätestens am we ....
     
  19. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 16.01.07   #19
    so, test vorbei, pedal eingepackt und schicke es zurück.

    nicht mein fall oder wah oder wie sagt man das.

    werde wohl beim morley landen....
     
  20. Chilly

    Chilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.01.07   #20
    was hat dir denn nicht daran gefallen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping