melodischer (deathcore)

von Aemilian, 28.02.12.

  1. Aemilian

    Aemilian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.09
    Zuletzt hier:
    21.07.18
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    234
    Erstellt: 28.02.12   #1
    Hier mal wieder was schnelleres :D
    Wie ist es? Ich kanns nicht mehr einschätzen weil ichs zu oft gehört hab^^

    Ist aber noch nicht ganz fertig.

    Grüße
     

    Anhänge:

  2. portwineMusics

    portwineMusics Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.12
    Zuletzt hier:
    3.12.13
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.12   #2
    Also mir gefällt es recht gut!

    Klingt vom Songwriting auf jeden fall sehr nach Deathcore und schon ziemlich professionell

    Die Abwechslung von mehr rhythmischen Stellen mit melodischen Riffs und kurzen Zwischenteilen wirkt harmonisch und lässt einen das Interesse am Song behalten
    Besonders geil find ich eigentlich das Schlagzeug, kann es sein dass du Drummer bist?;)

    Ich würd also sagen sehr gute Ausführung des Deathcore-Stils, man kann natürlich je nach Geschmack überlegen ob man noch etwas progressiver herangehen möchte
     
  3. Froop

    Froop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.11
    Zuletzt hier:
    12.03.15
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    360
    Erstellt: 30.03.12   #3
    Kurze Frage: Mag vielleicht blöd klingen, aber was ist dieses piepen in Takt 46 (hab gp6)? Hör das öfter, weiss aber nicht so genau, was mir Guitar Pro damit sagen möchte *blush* ...
     
  4. Zelda90

    Zelda90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.11
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.12   #4
    Hey..

    Also ich finde die das Arrangement des Songs ganz gut..man bleibt halt mim Ohr ein bisschen dran hängen..

    Nur glaube ich das es ziemlich schwer bzw. nicht so einfach sein wird das alles wirklich tight zu spielen..Ein Tipp von mir noch am Rande:

    Versuch doch die 01 "Dissonanzen" im Breakdown (vor allem Takt 60) durch was anderes, z.B. einzelnoten zu ersetzen..ich finde das die viel besser klingen wenn man sie langsam spielt, in einem richtig fiesen, tiefen Breakdown..du könntest z.B. erst einen normalen Break mit 00 spielen und danach dann die Geschwindigkeit runterschrauben und in einen 01 Break übergehen und da dann den Tiefbass hinsetzen, dann knallts mehr..

    Von melodisch würde ich hier allerdings nicht unbedingt sprechen..

    @ Froop: Das "piepen" ist die Whistle mit dem Tiefbass..vllt kann GP6 das einfach nicht darstellen..

    Cheerz
     
  5. DonBurrito

    DonBurrito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.09
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    160
    Erstellt: 30.03.12   #5
    ach wenn man gut ist, kann man die dissonanzen gut spielen. siehe thy art is murder :)
     
  6. Zelda90

    Zelda90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.11
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.12   #6
    Klar kann man das...:D

    Hab mich da vllt falsch ausgedrückt..xD

    Ich finde halt das sich das nicht gut anhört wenn man die so schnell hintereinander spielt. Mag, wie immer, Geschmackssache sein, ich finde langsam klingen die fetter..:>
     
  7. Froop

    Froop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.11
    Zuletzt hier:
    12.03.15
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    360
    Erstellt: 31.03.12   #7
    @ Zelda90 hast du mal n Klangbeispiel für mich?^^
     
  8. DonBurrito

    DonBurrito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.09
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    160
    Erstellt: 31.03.12   #8
    ja aber langsam war gestern. jetzt sprießen doch die djent sachen wie wild. und schnelle dissonanzen können auch verdammt geil klingen, mitwippen ist sogar auch mit drinne :)
     
  9. Aemilian

    Aemilian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.09
    Zuletzt hier:
    21.07.18
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    234
    Erstellt: 05.04.12   #9
    Erstmal danke fürs gute Feedback! Freut mich wenns bei euch ankommt.

    @portwine:
    Also drummer bin ich nicht :D programmieren kann ich die drums aber spielen absolut nicht^^ Ich bin vocalist mit ein bisschen gitarrenerfahrung ;)

    @Zelda90:
    Ob man das tight spielen kann weiß ich hoffentlich wenn wir den song aufgenommen haben, was allerdings noch dauern wird :) Meinst du man sollte generell das Tempo runterschrauben? oder die 16tel durch 4tel ersetzen? Ja gut was heißt melodisch... deathcore ist ja generell nicht so melodisch.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...