Melodischer Thrash- Empfehlungen

von Naturkost, 03.06.05.

  1. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 03.06.05   #1
    Kann mir jemand ein paar CD´s bzw. Bands empfehlen die in eine ähnliche Richtung gehen wie Megadeth auf the System has failed und The World needs a Hero oder auch Kreator auf Endorama und teilweiße auf Enemy of God?
    Hoffe jemand weiß was ich meine...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 03.06.05   #2
    vielleicht was von Artillery
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 03.06.05   #3
    Und wo find ich was von denen?
    Haste mal ne HP oder sowas?
     
  4. Envindavsorg

    Envindavsorg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.12
    Beiträge:
    358
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    52
    Erstellt: 03.06.05   #4
    Also ich denke, ich weiß was du meinst, aber hab wahrscheinlich auch keine neuen Tipps für dich. Jedenfalls solltest du dir mal Heathen(breaking the Silence) und Testament(Legacy/New World Order/The Ritual/Souls of Black) antun, falls du die noch nicht kennst.
    Aber wenn du viel Wert auf Melodien legst solltest du dich vileicht eher im Speed/Heavy/Power Metal Bereich umsehen, ich denk da wirst du dann schneller fündig.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. PissingInAction

    PissingInAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    weltweit
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    451
    Erstellt: 03.06.05   #5
    Schwer zu sagen, da die Bands auf besagten Alben versucht haben, ihr eightiesorientiertes, thrashlastiges Riffing mit den melodiösen Anteilen aus den Neunzigern zu kombinieren.
    N paar Empfehlungen kann ich aber geben:

    Testament - z.B. souls of black oder der Hammer Mitschnitt Live at the Fillmore.
    Schweisser - wenns auch was deutsches sein darf, die "Heiland" ist recht kommerziell, aber auch sehr gut hörbar, die Vorgänger deutlich thrashiger.
    Dream Theater - Train of thought, weniger Melodie und mehr "Härte" als auf jedem Album von ihnen zuvor.
    Communic - ganz neu dabei, zieh dir auf jeden Fall ihre Debütscheibe Conspiracy in Mind mal rein.
    Disillusion - siehe Communic, back to Times of Splendor war für mich neben the System has failed DAS Metalalbum 2004.

    Mehr fallen mir grad nicht ein, soll ein anderer weitermachen :cool:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 04.06.05   #6
    Das ist ansich mein bevorzugter Bereich... wollte mir nur mal "neue Welten" erschließen und bin dabei eben auf die besagten Alben gestoßen und will jetzt noch mehr...
     
  7. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 04.06.05   #7
    Coummunic hab ich auf dem RockHard live gesehen, würd das schon eher als PowerMetal bezeichnen als Thrash... haben mir aber auch ganz gut gefallen und auf dem Album kommen bestimmt die Melodie-Parts deutlicher als Live..
    schon mal thx für die Tipps
     
  8. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 04.06.05   #8
    versuchs mal mit den ganz alten oder etwas älteren liedern von soilwork....
    sind echt fett... die neuen sind eher melodic metal..

    also ich kann dir die alben empfehlen..
    A Predator's Portrait
    The Chainheart Machine
    Natural Born Chaos <- ab hir wirds dan so ne art melodic """death""" metal
    Steelbath Suicide

    werden dir bestimmt gefallen...
     
  9. Jotun

    Jotun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    503
    Erstellt: 04.06.05   #9
    Hör dir mal Annihilator an!

    Samples gibts hier


    Ihr Soundspektrum umfasst:

    Genialsten 80's Thrash (Alice In Hell, Never Neverland) zwischen Testament und Forbidden

    Moderneres Zeug (Refresh The Demon) vll. Richtung Megadeth

    Komische New Metal Verbrechen (All For You)

    Noch moderneren Thrash, ähnlich wie neue Testament Sachen (Waking The Fury)

    Von den neueren Sachen kanne ich zwar auch nur die Samples, ich glaube aber, da ist was für dich dabei.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. Kubusimschulbus

    Kubusimschulbus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 04.06.05   #10
  11. Shagrat

    Shagrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    14.09.07
    Beiträge:
    604
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 04.06.05   #11
    ich kann nur overkill empfehlen!!! die passen immer!! :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 04.06.05   #12

    Mh... naja mit Soilwork, Shadows Fall und Konsorten kann ich nicht soviel anfangen... ist irgendwie so eine Sänger sache.... mag den Stil nicht sonderlich...
     
  13. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 04.06.05   #13
    Overkill würd ich nicht als besonders melodisch bezeichnen sondern eher als zu punkig.....


    Aber erstmal schonmal thx für die Tips.. werd mir jetz mal was anhören...

    Trivium hören sich schonmal ganz gut an....
    Annihilator sind sehr gut.......
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. Shagrat

    Shagrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    14.09.07
    Beiträge:
    604
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 04.06.05   #14
    overkill als punkig zu bezeichnen ist ja sakrileg!!! :rolleyes:


    hör dir mal "elimination" von overkill an.... und dann noch "fuck you". Das sind 2 superhits!!
     
  15. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 04.06.05   #15
    Auch Overkill hab ich auf dem Rock Hard gesehen und es war schon arg punkig angehaucht... wie auch immer.. ich mag sie nicht...
     
  16. Gnomi

    Gnomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.06.05   #16
    Hat denn noch keiner Kreator vorgeschlagen?
    Wenn ma jetzt nicht ihre Lieder aus der Anfangszeit betrachtet, dann finde ich schon, dass sie recht melodisch sind.

    Edit : Ok, sorry, ich sollte aufmerksamer lesen :o
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 04.06.05   #17
    Hmm...Schon jemand Anthrax gesagt? Auch sehr thrashig, melodiös nicht unbedingt...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 04.06.05   #18
    Und was ist mit Nevermore?
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 04.06.05   #19
    ja es gibt natürlich auch softy zeugs von denen..
    aber bei the chainheart machine kommt das nicht so vor..

    was ich dir noch empfehlen kann ist unearth.. machen aber auch bishen metalcore... ist nicht so trashig aber könnte dir ja gefallen weil das auch melodisch ist...

    mfg ben
     
  20. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 05.06.05   #20
    Genau darum gehts... Metalcore ist schrecklich... immer, ob sie jetzt schreien oder singen, in dem Fall ja meisten "jammern", und Soilwork klingt ein bisschen zu viel nach Metalcore.....
     
Die Seite wird geladen...