MESA Boogie Workshop für Bassisten am 31.07.2008 Beginn 15 Uhr

von Martin Hofmann, 19.05.08.

  1. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 19.05.08   #1
    Hallo Bassisten,

    viele von Euch kennen Musik-Service nur als Betreiber des Musiker-Board. Jahrelang haben wir keine Workshops mehr veranstaltet weil das in unserem alten Laden schlicht und einfach zu eng dafür war.

    Jetzt gibt es einen sehr guten Grund uns mal in unseren neuen Räumen zu besuchen, denn am 31.07.2008 findet ein mit Sicherheit interessantes Bass-Amplification-Workshop bei Musik-Service im Laden (wenn es zu heiß wird im Freien) statt: Beginn 15 Uhr

    Man kann dann alle heißen Mesa Boogie Bass-Amps und Boxen ausprobieren und sich ausführlich über die Konzeptionen der einzelnen Artikel informieren

    Damit wir genügend Getränke beschaffen können sind Anmeldungen an bass@musik-service.de erwünscht
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.05.08   #2
    GEIL!


    Sind da auch leute vom deutschen service dabei?

    Anders gesagt: deutschsprachige techniker?
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann Threadersteller HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 22.05.08   #3
    soweit ich weiß: Ja - genaueres wird noch rechtzeitig verkündet...

    Ich denke Mesa Boogie wird nicht nur zeigen was man so herstellt sondern auch die Firmenphilosophie erklären - soweit mir bekannt ist lautet die grob gesagt: nur die besten Bauteile werden benutzt, ohne Rücksicht darauf, was das zeug nachher kostet...
     
  4. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 22.05.08   #4
    ...und wiegt. ;)

    Von der Walkabout/Scout-Reihe mal abgesehen. :)

    Ich würde gerne hin, leider ist Aschaffenburg nicht um die Ecke.
     
  5. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 23.05.08   #5
    Ach komm, bei mir auch nicht, ist doch einmalig :)
    Naja, ich überleg noch, nachher werd ich noch geil auf Mesa und kann's mir dann doch nicht leisten ...
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 23.05.08   #6
    können ja zusammen fahrn
     
  7. Martin Hofmann

    Martin Hofmann Threadersteller HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 23.05.08   #7
    Wohl wahr! Aber mal ehrlich: der Mesa-Boogie Spieler lässt doch tragen... trägst Du etwa noch selbst?:screwy::D
     
  8. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 23.05.08   #8
    Ja... und letzte Woche habe ich mir an dem Brocken gleich mal den Rücken gezerrt.

    Verdammt, wenn ich nicht arbeiten müsste, würde ich bei euch auch mitfahren.^^
     
  9. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 26.05.08   #9
    Würdest du das ernsthaft machen? 2 1/2 std sinds schons bis dahin. :)
     
  10. El Rabino

    El Rabino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Babenhausen
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    1.593
    Erstellt: 28.05.08   #10
    tja,...bei mir isses um die ecke! weiß nur noch nicht, ob ich kann, weil ein umzug ansteht. außerdem hab ich doch eigentlich garkeine kohle... hmpf
     
  11. Martin Hofmann

    Martin Hofmann Threadersteller HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 28.05.08   #11
    Ihr seid jedenfalls sehr willkommen!
     
  12. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 29.05.08   #12
    Da werde ich mich doch auch mal blicken lassen.
     
  13. zippofreund

    zippofreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    634
    Erstellt: 29.05.08   #13
    Hier noch ein paar Eckdaten für den Mesa Boogie Bass Workshop:

    Gezeigt wird das nahezu komplette Mesa Boogie Bass Verstärker- und Boxenprogramm. Schwerpunkt des Workshops wird die Vorstellung des neuen M-6 Carbine Topteils sein. Dieser neue Verstärker glänzt mit einer innovativen Klangregelung mit dem sogenannten "Voice"-Features. Hier können 4 verschiedene Ton-Grundcharakteristiken angewählt werden, die dann mit der einfach, aber effektiv zu bedienenden 3-Band Klangregelung für unendlich viele verschiedene Sounds optimiert werden können.

    Infos über das Topteil findet ihr hier:
    http://www.musik-service.de/mesa-boogie-m-6-carbine-head-prx395764358de.aspx

    Der Workshop wird von Ove Bosch durchgeführt. Ove hat sich als Redakteur und Workshop-Autor des Bassmagazins "Bassprofessor" einen hervorragenden Ruf als Bassspezialist geschaffen. "Nebenbei" ist der Absolvent der renommierten Bass School Munich (BSM) auch sehr erfolgreich als Basslehrer und Musikpädagoge unterwegs.

    Wer mehr über Ove Bosch erfahren möchte, kann hier mal schauen:
    http://www.ovebosch.de/

    Ove Bosch wird im Rahmen des Workshops auch eine Auswahl von angesagten Ibanez Bässen demonstrieren. Desweiteren wird ein Produktspezialist vom deutschen Mesa Boogie Vertrieb zugegen sein, der gerne alle technischen Fragen beantworten wird!
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 30.05.08   #14
    och dann komm ich erst recht!

    und ja chris, das war ernst gemeint ;)

    ich denke wenn wir uns die spritkosten teilen und der cervin auch noch mitkommt, dass ist das auch nicht so kostenintensiv oder?

    die frage ist nur: wer fährt....

    ich könnte zwar, aber erstmal ne 3/4tel stunde (gute halbe) nach norden zu fahren um dann statt wieder ne 3/4tel stunde länger nach süden zu fahrn...


    aber an sich: ja ich fahr hin
     
  15. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 30.05.08   #15
    Hehe, genau da liegt das Problem :)

    @EDE und Hörb: ich würd mich auch anschließen - dann wären es schon 3 (mit Cervin 4), die sich die Spritkosten teilen. Auto hätte ich auch und ich würde auch fahren. Dann müsst ihr nur nach Köln kommen.

    15 Uhr Anfang, 3 Stunden Fahrt, dann reicht mir ein halber Tag Urlaub.

    Alles Weitere am besten per ICQ.
     
  16. Martin Hofmann

    Martin Hofmann Threadersteller HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 30.05.08   #16
    am besten, Ihr mietet einen Bus, damit Ihr die dann erworbenen dicken Boxen auch gleich mitnehmen könnt...:D
     
  17. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 30.05.08   #17
    Also 31.7. ist ein Donnerstag, da hätt ich Studienferien soweit. Wenn jemand mitkommen mag und man sich die Spritkosten teilen könnte, würd ich kommen und auch jemanden mitnehmen. Ich sitze oberhalb des Ruhrpotts.
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 30.05.08   #18
    kommt geld kommt rat... oder wie war das noch gleich?
     
  19. knuster

    knuster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    22.06.12
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.338
    Erstellt: 30.05.08   #19
    Nachdem ich in den Semesterferien eh in Aschaffenburg werd ich mich auch sehen lassen soweit es sich irgendwie einrichten lässt.
    Freu mich schon.
    Ne sehr coole Aktion vom MS, möcht ich nur mal anmerken.
     
  20. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 02.06.08   #20
    Aschaffenburg ist nur einen Katzensprung von Hanau entfernt + Ich hab zu der Zeit noch Urlaub + Den neuen Musik-Service-Laden hab ich noch nicht inspiziert + Für Mesa interessier ich mich zur Zeit sehr = 4 gute Gründe, da aufzutauchen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping