Metal Einstelungen

D

Daxten

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.13
Mitglied seit
21.10.03
Beiträge
83
Kekse
0
Hi Leute!
Also ich hab ma wieder ein kleines Prob :)
Komm nämlich zurzeit mit meinen Einstelungen net so gut zurecht
Spiel in letzter zeit nirvana, papa roach und ill nino
für papa roach (between angels and insects) benutz ich zurzeit folgende einstelungen ->
Ibanez DS 7
drive - voll
level - 12 uhr
tone - 12 uhr
Roland Cube - 30
bass - voll
middle - weg
treble - voll
Gitarre hab ich ne Ibanez Prestige 2820 RG ....
Könnt ihr mir helfen ? Am besten auch mit uhr angaben damit ich genaue eingaben machen könnt :) Ich komm einfach net an diesen netten verzerrten crunshigen sound ran :)
 
Lost Prophet

Lost Prophet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.19
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
1.710
Kekse
3.472
probier, drive auf 2 uhr

bass auf 4 uhr
middle auf 4 uhr
treble auf 3 uhr

natürlich weiss ich nicht wie dein effektgerät das umsetzt....
 
D

Daxten

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.13
Mitglied seit
21.10.03
Beiträge
83
Kekse
0
das gabze +12 oder ? und ja hört sich gut an :)
 
GentleGiant

GentleGiant

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.10
Mitglied seit
04.11.03
Beiträge
322
Kekse
205
Ort
Renningen (bei Stuttgart)
hübsche gitarre eigentlich viel zu schade für diese musik ;)
nein im ernst, du solltest schaun, dass du möglichst nicht alles voll aufdrehst, weniger ist oft mehr... vor allem ist der cube meiner meinung nach bei zu viel bässen immer etwas überlastet versuchs mal mit weniger bass und vor allem MEHR MITTEN... ich weiß NU-Metal hat keine mitten usw.. aber die machen den sound einfach durchsetzungsfähiger und du kommst mit weniger zerre aus(macht den klang definierter) in einer band wirst du dich ohne mitten zum beispiel kaum gegen den rest abheben können...

david
 
GentleGiant

GentleGiant

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.10
Mitglied seit
04.11.03
Beiträge
322
Kekse
205
Ort
Renningen (bei Stuttgart)
achja keine von den oben genannten bands ist metal =)

nichts für ungut,

david
 
Harlequin

Harlequin

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.09.19
Mitglied seit
07.10.03
Beiträge
6.201
Kekse
5.932
GentleGiant schrieb:
achja keine von den oben genannten bands ist metal =)

nichts für ungut,

david

Daran hab ich auch gerade gedacht :)

Gruß,
Harle
 
Lost Prophet

Lost Prophet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.19
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
1.710
Kekse
3.472
GentleGiant schrieb:
achja keine von den oben genannten bands ist metal =)

nichts für ungut,

david

geh doch mal eben schnell in den "untolerante Metaller" Thread im Metal Forum... :arrow:
 
H

Hauke

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.12
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
206
Kekse
0
Doch ich würde auch sagen, dass es Metal ist. Meine Ex hört sich diesen Schund auch an. Ich würde sagen, es ist das Selbe wie mit Blink.
Es ist also Entmannte, Kinder und Frauen Metal. Also das Selbe wie Blink, nur das die Kinderpunk sind.

Das is meine Meinung ich lass mich da auch nicht von Abbringen, also redet euch nur den Mund fusselig.
 
Lost Prophet

Lost Prophet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.19
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
1.710
Kekse
3.472
Klar ist Papa Roach nicht Metal, aber eine Subgruppe davon...Außerdem ist in diesem Thread nicht deine Meinung gefragt sondern deine Metaleinstellungen....
 
DEADdy

DEADdy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.08
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
1.011
Kekse
63
Ort
Hannover
lol,

aber die machen den sound einfach durchsetzungsfähiger und du kommst mit weniger zerre aus(macht den klang definierter) in einer band wirst du dich ohne mitten zum beispiel kaum gegen den rest abheben können...

david

schwachsinn !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ich hab meine mitten auf 1 un ich hau alle annern vonner band damit um, wennich will ;) !!! un nich nur von der lautstäkre her !! außerdem sagst du ja selber, dass im metalbereich vor allem wenig mitten benutzt werden, aba die fahren doch imma das mega-gitarren-brett ab, oda ????
 
Lost Prophet

Lost Prophet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.19
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
1.710
Kekse
3.472
das ist schwachsinn das im metalbereich wenig mitten benutzt werden, irgendwer hat sich das mal aus den fingern gesaugt. würden beim metal keine (oder wenig) mitten benutzt werden, würde man die gitarre nicht mehr hören. und von wegen:"man hört meine Gitarre beim Proben obwohl ich mitten raushabe", ja wenn du sie überlaut drehst, und dann hört man auch nur das sie da ist, aber nicht klar was sie spielt....
 
GentleGiant

GentleGiant

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.10
Mitglied seit
04.11.03
Beiträge
322
Kekse
205
Ort
Renningen (bei Stuttgart)
DEADdy schrieb:
lol,

aber die machen den sound einfach durchsetzungsfähiger und du kommst mit weniger zerre aus(macht den klang definierter) in einer band wirst du dich ohne mitten zum beispiel kaum gegen den rest abheben können...

david

schwachsinn !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ich hab meine mitten auf 1 un ich hau alle annern vonner band damit um, wennich will ;) !!! un nich nur von der lautstäkre her !! außerdem sagst du ja selber, dass im metalbereich vor allem wenig mitten benutzt werden, aba die fahren doch imma das mega-gitarren-brett ab, oda ????

es geht schon aber du musst dannn viel weiter aufreissen, das weiß ich aus eigener erfahrung.... sobald ich an meinem equalizer die mitten ein bisschen hoch drehe heißt es gleich immer "david mach doch mal leister wir können uns nicht mehr hören" hab ich aber wenig mitten drin, dann muss ich schon sehr viel weiter aufdrehen... das die meisten metal bands wenig mitten haben ist schwachsinn, also bands wie candlemass oder iron meiden haben massig mitten, nur solche bands wie linkin park oder ähnliche haben meist wenig mitten das liegt aber einfach daran, dass die gitarre dort mehr im hintergrund ist und auch wenig riffs spielt die man klar heraushören muss sondern meist powerchords...(ich will das jetzt mal gar nicht werten =)

Lost Prophet schrieb:
das ist schwachsinn das im metalbereich wenig mitten benutzt werden

hab ich ja auch nicht gesagt nur im nu metal und manchmal im extremen blackmetal ist das oft so...(ausnahmen in ein paar anderen generes bestätigen die regel)

david
 
Lost Prophet

Lost Prophet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.19
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
1.710
Kekse
3.472
dich meinte ich ja auch, dir stimme ich sogar zu...
 
D

Daxten

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.13
Mitglied seit
21.10.03
Beiträge
83
Kekse
0
naja das mitm metal kann eher automatisch weil ich sone musik norm net hör sondern ansich nur ill nino und chimaira .... spiel papa roach /nirvana nur zum üben mit meinem drummer :)
 
R

Razamanaz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.07
Mitglied seit
15.09.03
Beiträge
676
Kekse
0
Bass in die Mitte
Treble ein bissl mehr als Mitte
Mitten volle Kanne

Gain gaaaanz wenig...auf Stufe 3-4 von 10
Master Volumen muss lauter als Gain sein, sonst bringts wenig.

Kommt auch auf deine Pickups in der Gitarre an. Mit Single Coils schafft man sicher leichter den Cobain Sound als mit Humbucker.

Raz
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben