Metal mit Stratocaster?

von DerGitarrist, 22.04.08.

  1. DerGitarrist

    DerGitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 22.04.08   #1
    hi,

    ich wollte mal fragen ob hier jemand Metal mit einer Stratocaster.
    Es gibt ja welche von Jackson etc. aber kann man mit sowas auch so richtig metalleln?

    mfg Soeren
     
  2. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 22.04.08   #2
    Natürlich kannst du damit richtig metallen.:D Das kommt natürlich nur darauf an wie sich das anhört und man kann auch mit einer Akustik abmetallen.. Wenn dir die Strat Form gefällt kannst du dir auch eine Superstrat kaufen, die sind mit Humbuckern bestückt die imo besser für Metal geeignet sind.
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 22.04.08   #3
    Jackson ist die Heavy-Marke, die zu Fender gehört, entsprechend sind die für Metal sehr gut geeignet. Sogar mit einer Semiakustik kann man Metal machen :D
     
  4. Max Power

    Max Power Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Werl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.08   #4
    man denke da an "iron maiden" zum beispiel
    mit den klassischen fender strats kann man ohne probleme metal spielen, aber nen humbucker am steg sollte man schon haben.
     
  5. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 22.04.08   #5
    Nein, Metal ist mit einer Stratocaster nicht möglich...

    Sobald man auf einer Strat Metal spielen will, schaltet sich die Gitarre automatisch stumm :D


    Ne jetzt mal ernsthaft: Natürlich kann man auf einer Strat Metal spielen, da der Sound ja eh Geschmacksache ist.
    Um Metal spielen zu können, braucht man einfach nur einen Amp mit genügend Gain Reserven ;)

    Richtet euch doch nicht immer danach, was normalerweise üblich ist.

    Auch wenn die meisten Metal Gitarristen eher auf Metal Äxten ala Ibanez usw. spielen, muß das ja nicht gleich heissen, das man auf andersartigen Gitarren kein Meltal spielen kann.

    Von daher: Einfach ausprobieren und dann ganz subjektiv entscheiden, ob die Gitarre für Metal taugt oder net :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. DerGitarrist

    DerGitarrist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 22.04.08   #6
    in den Jackson ab 400 euro sind soweit ich weiß auch die EMG oder Duncan drin
     
  7. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 22.04.08   #7
    und wie auf strats sowas möglich ist...der typische singlecoil-höhenknack sorgt sogar (wohleingestellt eingesetzt natürlich) für nen recht interessanten sound...

    gut zu bemerken hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=un3ycolm5o4
     
  8. Ossi 2

    Ossi 2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.04.08   #8
    seit wann gibt es von Jackson Strats?
    Iron Maiden spieln auch fast nur Fender Strats aber die haben massenhaft effektgeräte und Preamps und was es sonst noch so alles gibt dazwischen
     
  9. Steelwizard

    Steelwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.221
    Ort:
    Landkreis München
    Zustimmungen:
    858
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 22.04.08   #9
    Das hat sicher nichts damit zu tun, dass die Strats ihnen nicht den Sound liefern, den sie brauchen, ich glaub, Maiden haben (verdienterweise) genug Geld um sich die für sie perfekte Gitarre 100 mal zu kaufen. Wobei Maiden eh Fat Strats spielen.
    Und Malmsteens Setup ist um einiges simpler, und der spielt ja auch Metal. Oder Axel Rudi Pell.
    Musst halt gucken, ob dir der Strat Sound taugt, wenn du Metal spielen kannst, wirst dus aber auch auf ´ner Strat können.
     
  10. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 22.04.08   #10
    Yngwie Malmsteen spielt auch Strats (oder warens Teles?) und der ist ziemlich Metal würdich behaupten. ;)

    Mein Gitarrenlehrer spielt aktuell auch ne Strat (allerdings von ESP) und die klingt so unverschämt kremig bei verzerrten Sachen dass es mir in den Fingern juckt auch so ein Teil zu holen...
     
  11. Aussiedler

    Aussiedler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 22.04.08   #11
    Das ist für mich eigentlich ein Beweis dass man Metal eher nicht auf ner Strat spielen sollte :D Das kann ganz gefährliche Nebenwirkungen haben, wie zB Rüschenhemden usw...

    ...und später gniedelt man nur noch klassische Arpeggios. Das ist heutzutage nicht wirklich Metal!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 22.04.08   #12
    War aber damals sehr richtungsweisend für heutigen Metal. ;) Hör dirmal CoB-Sachen der früheren Stunde an, da gibts klassisches Gedudel ohne Ende.
     
  13. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.600
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 22.04.08   #13
    fazit: der musikstil hat nichts mit der verwendeten Gitarre zu tun. ich spiele unter anderem auch ne Strat (eine von ESP), habe keinen tonneweise preamps oder sonstwas zwischen gitarre und amp und rüschenhenmden habe ich auch keine.... aber meine musik ist metal.

    COB ist typischer neoclassical metal im modernen gewand... und nur weil einer in der lage ist, schnelle arpeggios in melodisch/harmonisch moll zu spielen ist er kein weichei... aber es macht es einfach, in diesemn schwarz/weiß pattern zu denken. man man man!!!

    aber diese frage wurde hier ja auch schon x hoch y mal durchgenudelt!!!!
     
  14. Aussiedler

    Aussiedler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 22.04.08   #14
    aber bei rüschenhemden hört der Spaß auf :d
     
  15. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.600
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 22.04.08   #15
    ... :cool: da muss ich dir eigentlich recht geben, aber so lang der typ im rüschenhemd ordentlich abschrammelt....

    das ist übrigens eine meiner zwei strats, mit der ich matal mache!!

    [​IMG]
    Rockinger, mighty mite strat mit ESP decail!... gitarre mit character und tollem Ton! an nem aufgerissenen marshall mit ner Ratte davor klingt das spitze!
     
  16. Aussiedler

    Aussiedler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 22.04.08   #16
    auf der könnte ich auch metal spielen :D hat ja auch nen Humbucker drin und nicht diese behinderten Fender-PUs :D
     
  17. the_music

    the_music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    1.460
    Erstellt: 23.04.08   #17
    Ich spiele Metalcore über eine Fender American Strat ohne jegliche Modifikationen und Effekte. Just Guitar -> Amp -> Music
     
  18. Aussiedler

    Aussiedler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 23.04.08   #18
    Jetzt mal im Ernst:

    Ich sag ja nicht, dass das gar nicht geht, aber ein Humbucker klingt meiner Meinung nach doch schon fetter als ein Singlecoil.

    Es sei denn man hat so einen geilen Amp, der diesen "Nachteil" glatt wieder ausbügelt (zB einen Herbert...) :D
     
  19. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.600
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 23.04.08   #19
    kein amp kann das ausgleichen, soll er ja auch nicht. der echte stratspieler (ich bin ja nur ein "gepimpter" stratspieler) mag ja den sound gar nicht ausgleichen. ne strat klingt eben anders aber eben nicht schlechter als ne humbucker gitarre. ne strat klingt sehr viel perkussiver, drahtiger.... ich mag das eben, andere nicht.
     
  20. hardrockschlumpf

    hardrockschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Gräfenhainichen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    19.491
    Erstellt: 23.04.08   #20
    Wenn ich das mal grundsätzlich in den Raum werfen darf:

    Es gibt einen Unterschied zwischen einer richtigen Stratocaster (von Fender) bzw. Nachahmungen/Fälschungen dieser Modelle und irgendeiner Gitarre im Style einer Stratocaster (also mit der gleichen oder ähnlichen Form). Jackson verkauft keinesfalls richtige Stratocaster soweit ich weiß, was hier auch schon mal richtig hinterfragt wurde.

    Eine typische Strat besitzt eben die allseits bekannte Form und hat drei Single Coils wovon der am Steg leicht schräggestellt ist (ist natürlich nicht alles, aber wollte nur zeigen was ich meine). DAS ist eine Strat und es wäre vlt nicht schlecht wenn du deine Fragestellung etwas genauer wiederholst. ;)

    Wenn man Metal spielen will sind die Superstrats wohl etwas brauchbares. Die sind keine richtigen Strats ist, aber auch keine gänzlich andere Gitarren. Wurde hier glaube ich auch schon mal angemerkt.

    Danke erst mal :)

    mfg: rob

    EDIT:

    Der echte Stratspieler spielt auch keinen Metal. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping