Metalcore hilfe

von Antiata, 12.02.08.

  1. Antiata

    Antiata Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.08   #1
    Also Leut

    Ich aheb eine ganz wichtige frage!
    Also ich spiele zur zeit in einer Metalcore-Band.
    Aber wir haben noch keine eigenen Lieder...
    wir finden dass Bullet For My Valentine und As I Lay Dying sau geile Melodie haben!
    Wie z.B. Caliban - Sick Of Running Away oder As I Lay Dying - The Darkest Nights
    Die haben sau geile Riffs( besonders bei Verse)
    Ich möchte gern wissen wie man solche melodie schreibt und ob es regeln gibt oder und was so typische Metalcore-Riff oder so.. kann mir jemand helfen? Weil wir möchte schon gern unser erstes Lied rausbringen...


    Danke
     
  2. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 12.02.08   #2
    Die Lieder von zb As I Lay Dying sind eigentlich immer so aufgebaut, dass man auf der E-Saite (also ein C) achtel spielt und diese durch melodien auf der A und D Saite würzt ;) die standard töne wären zb im Bund 5, 8, 10,12.. evtl auch 3 und 7. mit den Tönen auf A und D Saite kriegst du eben Standard Metalcore Riffs hin.
    zb: (ich schreib jez nur die letzten 3 Saiten hin)
    c --------------------------------------
    G - - - - 8 - - - - 7 - - -- 7 8 10
    C 0 0 0 - 0 0 0 - 0 0 0

    das wäre ungefähr "through struggle".

    Schau dir am besten die Tabs von AILD, Caliban etc genau an.. im grunde ist in fast jedem metalcore lied so ein teil drin..

    btw gabs das thema schon öfters nur find ich grad mit der suchfunktion nichts..
    nur den https://www.musiker-board.de/vb/songwriting/221959-wie-spielt-man-hardcore-metalcore-emocore.html
     
  3. Antiata

    Antiata Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.08   #3
    Schon mal ein guter Ansatz! Ich meine ok, angenommen ich habe so einen part geschrieben! wie gehts weiter? Wie gehe ich überhaupt vor beim songschreiben??
    Idee habe ich ja genug aber um alles auf gp5 zu bringen fällt mir echt schwer wie zb welche rythmus passt und wie soll intro und refrain ausseh und so...
    wär sau nett von euch leut...
    danke
     
  4. Saxomoe

    Saxomoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    4.05.13
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Dittelsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.02.08   #4
    mh
    also ne pauschalantwort hätte ich so direkt jetzt nicht darauf.am schnellsten bzw leichter komponiert man songs,wenn man gemeinsam an den sachen arbeitet. in meinen bands ist es meistens so,dass irgendeiner en geiles riff oder ne idee hat die dann zusammen ausgearbeitet wird...also hat bisher immer gut geklappt. ich denke das mehrere personen viel mehr kreativität und ideenreichtum in einen song einfließen lassen können,als eine einzelne person.natürlich kannst du auch alleine was komponieren,da isses dann immer am einfachsten,wenn du an deinem riff rumvariierst um einen neuen teil zu bekommen.jedoch passierts dann schnell,dasses zu eintönig wirkt...
    früher hab ichs immer so gemacht,dass ich den kram meiner lieblingsbands nachgespielt habe um dann ein gefühl für die ungefähre struktur eines riffs/liedes etc zu bekommen...
    aber unter zwang passiert so schnell nichts (bzw. nicht gutes)...
    also mein tip: viel musik hören,nachspielen (vielleicht auch ma im kopf was zusammenkomponieren,wenn ma die gitte nicht zur hand is-im unterricht oder so),variieren und mit den bandkollegen spielen...
    hoffe konnte dir en bissl weiterhelfen...
     
  5. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 24.02.08   #5
    is zwar schon ein älterer Thread, egal.
    Also: Ganz einfaches, standardmässiges Metalcoreschema: eine Gitarre spielt 2 Takte Powerchords auf den Leersaiten (bei Droptunings, also ein D auf Drop D) dann ein Takt n Powerchord vom 8. und der letzte aufm 10. (oder 5.)

    die 2. spielt sowas wie jipchen schon erklärt hat, halt so ein kleines Riff. Wenn man das macht man dann so ca. 2 mal, danach spielt die 2. Gitarre z.B. harmonien (sodass das ganze "zweistimmig" wirkt). Chorus besteht oft aus Powerchords, die 2, GItarre spielt vllt. irgendwas mit oktaven z.b:


    PHP:
    e-------------------------------
    H-------------------------------
    G---7-9-10-9----12-10-9-10------
    D-------------------------------
    A---5-7-8--7----10-8--7-8-------
    D-------------------------------

    und schon hätten wir ein 0815-Standard-Klischee-Metalcore Song :great:

    naja.. schau dir einfach Tabs an, am besten findet man so Sachen selber raus :D
     
Die Seite wird geladen...