Metallica Black Album Crash Sound

von El Chaos, 16.05.18.

  1. El Chaos

    El Chaos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    212
    Erstellt: 16.05.18   #1
    Tach Leute,
    weis jemand welches Hauptcrash Lars auf dem Black Album spielt, bin seit langem mal wieder über dieses Album gestoßen und bin doch recht begeistert von dem Sound allgemein.
    Z B der erste Crash Schlag von The Unforgiven haut mich doch echt um.
    Heutzutage spielt er angeblich die A-Custom Projection und früher angeblich A-Series Medium und Rock.
    Grüße
     
  2. Freu

    Freu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    874
    Ort:
    Offline
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    10.084
    Erstellt: 16.05.18   #2
    egal welches Crash er da spielt. Rechne noch 10.000 US-Dollar für Studiozeit, Engineer, Mixer und Producer für diesen einen Schlag ein.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    9.888
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.834
    Kekse:
    15.569
    Erstellt: 18.05.18   #3
    Eben! Alleine für die Mikrofonierung des Drumsets dürfte bei der Recording-Session der Gegenwert eines Mittelklasse-Pkws draufgegangen sein (mindestens). Für Mischpult und Effektracks könnte man sich in unserer Gegend wohl ein schnuckeliges Einfamilienhaus kaufen. :D

    Gleiches Equipment heißt halt noch lange nicht gleicher Sound. Gerade im Profibereich hängt da noch ein ganzer Rattenschwanz dran, der den Sound aufs Optimum bringt. Ist ja deren Geschäft.

    Mein Tipp: Geh in ein Musikgeschäft mit guter Auswahl und kauf dir ein Crash, das deinen Ohren am besten gefällt (und sch... dich nicht um Lars Ulrich, der sch... nämlich um dich auch nicht).;)
     
  4. El Chaos

    El Chaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    212
    Erstellt: 21.05.18   #4
    Ja schon klar, hab ja schon n gutes Crash, hab mich zwischen Zildjian A-Custom Projection 18 und Paiste 2002 18 Classic für das Paiste entschieden. Mir gefällt das normale A-Custom 18er besser wie das Projection. Laut Soundfiles find ich könnte das 17 Projection in die Nähe meiner Vorstellung kommen, ma kucken. Laut Soundfiles gefallen mir die A-Series nicht wirklich. K-CUSTOM war auch nichts für mich. Werd wohl in Zukunft bei 2002 und A-CUSTOM bleiben.
     
  5. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    9.888
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.834
    Kekse:
    15.569
    Erstellt: 21.05.18   #5
    Welche Soundfiles hast du angehört?

    Die der Herstellerseite würde ich kein allzu großes Vertrauen schenken. Die wollen ja schließlich verkaufen. Da klingen (mit entsprechendem "Sound-Pimping") selbst die Planet Z oder PST 3 gut.

    Eine Seite, bei der der Sound am ehesten an die Realität kommt, ist MyCymbal.com bzw. Memphis Drum Shop. Aber auch da kann es(vor allem bei handgehämmerten Becken) im Laden anders klingen.
    Da kann es auch sein, dass - je nach Herstellungszeitraum - die Becken anders tönen.

    Wie schon gesagt: Im Laden live hören und was dir zusagt, kaufen.
     
  6. El Chaos

    El Chaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    212
    Erstellt: 21.05.18   #6
    Hab mir natürlich alles was es gibt angehört.
    Ich teste Becken lieber zu Hause mit meinem Gehörschutz an meinem Set in entsprechender Höhe. Spiele nur zu Hause ohne Band.
    Hab nun das 2002 in 18 und ein Masterwork Troy in 18. Das Troy is gar nich übel hoch aufgehängt, tief aufgehängt klingts beschissen.
     
  7. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    9.888
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.834
    Kekse:
    15.569
    Erstellt: 21.05.18   #7
    :eek:

    Was heißt bitte, tief oder hoch aufgehängt? Macht das einen Unterschied? Ist mir noch nie aufgefallen. :nix:

    Also ich hänge meine Crashes so auf, das ich sie schön spielen kann und sie dabei nicht kaputt gehen. Egal wie, sie sollten IMMER gut klingen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. El Chaos

    El Chaos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    212
    Erstellt: 21.05.18   #8
    Etwas über Kopfhöhe(also im sitzen spielend) klingts geil.
    Hatte es aus Platzgründen mal auf ca. Brusthöhe, da fehlten sämtliche Höhen und klang beschissen.
     
  9. i-drummer

    i-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    2.016
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 22.05.18   #9
    @Haensi: vergiss die Klammer nicht!!! :rofl:
     
Die Seite wird geladen...

mapping