MG 100 dfx und MT 2-Druckvoller?

von STRAT, 05.11.03.

  1. STRAT

    STRAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #1
    Hi

    Also da meine Frage in irgendeinem Thread letztens untergegangen ist :)
    nochmal:
    Wenn man vor den MG 100 dfx nen pedal ala boss mt2 (speziell dieses) schaltet, kann mir einer sagen, der des schon gehört hat, ob der sound besser, druckvoller etc ist als über die interne Zerre?
    Denn ich will mir kein mt2 kaufen, wenn nachher der sound fast gleich ist.



    THX
    STRAT
     
  2. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #2
    Also die interne Zerre von MArshall lässt sehr zu wünschen übrig für fette Metalriffs .. da würd ich schon noch nen Bodentreter davor schalten ..
    mit dem MT-2 klingts bestimmt druckvoller :)
     
  3. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.11.03   #3
    kann ich empfehlen, ein Bandkollege hat ne Zeitlang diese Kombination genutzt, für Soli und Riffs geeignet
     
  4. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #4
    Boss mt-2 für soli ..mhm da schau ich skeptisch ,.. da find ich die interne Marshall zerre mit etwas mehr mitten schon klassischer .. aber is ja eigentlich auch wiederum Geschmackssache :D
     
  5. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #5
    Hab das ganze als Topteil mit 412er Box...ohne vorgeschalteten Verzerrer is das ganze nicht sehr druckvoll...allerdings hab ich keinen MT2 sondern nen Digtech Metal Master...der is wesentlich flexibler und auch druckvoller als der MT2, wie ich finde, und kostet auch nicht viel mehr. Probier's aus.
     
  6. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.11.03   #6
    @nFlame, er hat noch zusätzlich dealy und eq für die Solis genutzt, der Sound kam aber vom mt-2
     
  7. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #7
    mit delay und eq kann man schon viel flexiblere Sounds raushohlen ..
    ich dachte er spielte nur mit den MT-2 Soli :D
     
  8. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.11.03   #8
    nee, das würde sch... klingen da hast Du recht
     
  9. panic

    panic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #9
    sers leute

    also ich spiel die kombination teilweiße jetzt auch noch und ich muss sagen ich find die kombi echt nicht schlecht.....echt druckvoll.
    kommt aber wie gesagt auch immer auf die größe des evtl. bandraumes und der dadurch gehobenen lautstärke an.
    wenn du ihn recht laut drehen musst, dann matscht er ziemlich schnell, aber ich glaub mit vernünftigen einstellungen kann man das problem auch etwas umgehen.

    mfg...panic
     
  10. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 05.11.03   #10
    danke das ihr auch noch salz in meine wunde streut, ich krieg zuhaus keinen gescheiten solo sound mit dem ding hin :(
     
  11. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.11.03   #11
    @harvi, nicht weinen schau mal bei eBay rein.

    Es muß kein EQ sein, ein zweites Distortionpedal tut es auch. Du mußt nur die Zerre rausdrehen und mit Vol und Tone Deinen Solosound formen.
    Und wenn Du kkein Delay zur hand hast, ich kenne Leute die nutzen einen Chorus für Ihre Soli.
     
Die Seite wird geladen...