Mic f.Ampabn. Sennheiser gute Wahl?

von Wowang, 10.08.06.

  1. Wowang

    Wowang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 10.08.06   #1
    Hallo
    ich suche ein Mic für die Ampabnahme und möchte ein Sennheiser MD421 haben. Was kann man gebraucht für ein gepflegtes Teil dafür bezahlen?

    Und ist meine Wahl eine gute? Gibt mit Sicherheit bessere, ist eh klar.


    Danke für eure Meinung
    Wolfgang
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 10.08.06   #2
    Das 421 ist schon ein sehr gutes Mike für die Ampabnahme (und mehr). Zu den Gebrauchtpreisen kann ich Dir leider nichts sagen.
     
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 10.08.06   #3
    Kommt darauf an, welche Version es ist. Ich habe noch ein nettes Exemplar mit Kleintuchelstecker. Für das gebotene Geld behalte ich es lieber :rolleyes:

    musicgear.de

    Fabrikat: SennheiserSuchbegriff: Typ/ModellJahrNeupreisSchnittpreisNiedrigpreisHöchstpreisBF 50494112 €50 €30 €80 €BF 50992184 €70 €50 €100 €BF 51892128 €30 €20 €50 €BF 52195273 €80 €70 €150 €BF 53093260 €80 €50 €100 €BF 54193398 €100 €70 €150 €BF 81295116 €50 €30 €80 €E 835 S0489 €70 €50 €90 €E 86598255 €100 €60 €150 €E 93503179 €100 €70 €150 €E 94503199 €120 €100 €150 €EW 10099459 €150 €100 €250 €MD 42599208 €100 €60 €150 €
    Stand: Januar 2006 | © 2005-2006 PPVMEDIEN GmbH
     
  4. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.08.06   #4
    ich hab das 906 , es ist perfekt...........
     
  5. Wowang

    Wowang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 12.08.06   #5
    was, bitte, heißt 906 ????
     
  6. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.08.06   #6
    Sennheiser 906!!! Im Titel steht doch schon Sennheiser!!!
     
  7. Wowang

    Wowang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 12.08.06   #7
    Ja danke, also 606, 906 oder 421 heißen also die Favoriten. Kann ich die bedenkenlos auch für A Gitarre nehmen oder ist das wieder ein gaaaanz neues Thema?
     
  8. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.08.06   #8
    neues Thema ;) , hier am besten ein Kondensator Micro :)
     
  9. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 12.08.06   #9
    Das 421er ist universeller. Man kann es auch getrost für Akustikgitarre nehmen. Es ist besser als billige Kondensormikros. Noch besser wäre in diesem Fall das 441 von Sennheiser. Es ist das Schweizer Offiziersmesser unter den Mikros!
     
  10. Wowang

    Wowang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 12.08.06   #10
    441 .. gut, aber die Preisklasse ist da wohl eine ganz andere.
    Das 421 gebraucht stößt schon an meine Grenzen. Aber gut, wenn ich es für A und E Gitarre verwenden kann, gehts ja.
     
  11. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.08.06   #11
    richtig......billige Kondensator Micros sind da natürlich schlechter aber mal ehrlich meinst du wirklich der Pegel einer A Gitarre reicht für ein Dynamisches Micro aus?? Nein sorry ich beantworte die Frage selbst , es tuts nicht und wenn man hier dann anfängt das ganze mit billigen Mic-Preamps zu verstärken bringt das beste Micro nichts.

    Der Sound ist immer nur so gut wie das schwächste Glied in der Kette und wenn es nur die Kabel sind ;)
     
  12. Wowang

    Wowang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 12.08.06   #12
    also, dann doch lieber eine Kondensatormic für die A Git.?
    Was ist denn da so angesagt in der Preisklasse.
     
  13. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.08.06   #13
    ja viel willst du ausgeben?Und noch viel wichtiger wo bekommt das micro die Phantomspeisung her?
     
  14. Wowang

    Wowang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 12.08.06   #14
    auf grund der nicht so häufigen Anwendungsmöglichkeit so wenig wie möglich.

    am besten wäre, wenn es mit einem dynamischen ginge. aber wenn die physikalischen gegebenheiten so sind, wie du es beschrieben hast und das ergebnis dann unter aller sau ist, dann muss eben eins her. die 48v bekomme ich aus meinem MG12/4.
    aber kann ich da überhaupt ein dynamisches (gesang) und ein Kond.mit 48v gleichzeitig....? zusammen?
     
  15. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.08.06   #15
    sorry kenne das Yamaha nicht ich hab ein Soundcraft Compact4 und da geht das......

    ach ja zwecks Kondensator Micro........hmm da bin ich im moment selbst ran eins zu finden, bei mir solls aber den Amp abnehmen.(siehe anderen Thread)
     
  16. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 12.08.06   #16
  17. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  18. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 12.08.06   #18
    Ja na klar geht das - und sogar noch ein bißchen mehr.
    Dafür ist ein Congratulation doch da!

    Edit: NEIN! Nicht schon wieder diese Gratulationstour!!!
    Yamaha MG-12-4
    Vielleicht gehts so?
     
  19. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.08.06   #19
    offtopic:
    das Yamaha wollt ich auch mal haben...................aber für Desktop geht halt nichts über das Compact 4 :D
     
  20. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 13.08.06   #20
    @ Szczur

    Kennst Du das Sennheiser 421 überhaupt. Es ist ein gutes Mikro. Bauartbedingt ist es natürlich in der Regel etwas leiser als ein Kondensatormikro, aber immer noch laut genug für Akustikgitarrenaufnahmen. Wie gesagt, es ist ein richtig gutes dynamisches Mikro und besser als alle Billigkondenser.
     
Die Seite wird geladen...

mapping