Midi-Drums programmieren/nacheinander in eine MIDI-Spur aufnehmen ?

  • Ersteller Weltenlenker
  • Erstellt am
Weltenlenker
Weltenlenker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.18
Registriert
13.01.09
Beiträge
215
Kekse
494
Ort
Köln
Hmm, hoffe, der Thread-Titel ist treffend - darum geht´s (ich kann´s (noch) in Ermangelung eines Masterkeyboards leider nicht ausprobieren):

Es wäre für mich wohl am einfachsten, wenn ich meine benötigten Drumspuren quasi im "Zwei-Finger-System" auf ´nem Masterkeyboard aufnehmen würde - dann würde ich erstmal mit Bassdrum und Snare anfangen ... tja, aber dann ... besteht die Möglichkeit - in die selbe MIDI-Spur dann im zweiten (dritten usw.) Durchlauf HiHat, Becken, Toms etc. zusätzlich aufzunehmen ?

Oder kann ich ´ne zweite (dritte usw.) MIDI-Spur aufnehmen und die dann mit der Ersten "irgendwie 'mergen'" ? ... wäre halt "übersichtlicher", als entsprechen viele einzelne Spuren ...

Wahrscheinlich ein Un-Problem, ich weiss, interessiert mich aber trotzdem ;)

lg,
Frank
 
Eigenschaft
 
JoNi22
JoNi22
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.03.15
Registriert
26.10.07
Beiträge
1.486
Kekse
4.442
Hmm, hoffe, der Thread-Titel ist treffend - darum geht´s (ich kann´s (noch) in Ermangelung eines Masterkeyboards leider nicht ausprobieren):

Es wäre für mich wohl am einfachsten, wenn ich meine benötigten Drumspuren quasi im "Zwei-Finger-System" auf ´nem Masterkeyboard aufnehmen würde - dann würde ich erstmal mit Bassdrum und Snare anfangen ... tja, aber dann ... besteht die Möglichkeit - in die selbe MIDI-Spur dann im zweiten (dritten usw.) Durchlauf HiHat, Becken, Toms etc. zusätzlich aufzunehmen ?

Oder kann ich ´ne zweite (dritte usw.) MIDI-Spur aufnehmen und die dann mit der Ersten "irgendwie 'mergen'" ? ... wäre halt "übersichtlicher", als entsprechen viele einzelne Spuren ...

Wahrscheinlich ein Un-Problem, ich weiss, interessiert mich aber trotzdem ;)

lg,
Frank

welches programm hast du?

als beispiel cubase:
du kannst die "eingetippten" midi noten aus der 2. spur einfach ausschneiden und in die erste einfügen, wenn du im midi-editor bist :great:
das ist bisschen umständlich, aber mir fällt nix anderes ein zur reduzierung der spuren :gruebel:

ich persönlich würde einfach mehrere spuren lassen, dasselbe vst-instrument ansteuern und die spuren in einen eigenen ordner packen.
 
Weltenlenker
Weltenlenker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.18
Registriert
13.01.09
Beiträge
215
Kekse
494
Ort
Köln
Hab Samplitude SE - dürfte da ja aber ähnlich funktionieren ... probiere ich heute einfach mal aus - Danke !
 
realGonz
realGonz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Registriert
31.01.09
Beiträge
842
Kekse
3.748
Ort
Gießen
In Samplitude gibts doch die Midi Overdub Record funktion, das sollte genau das sein was du brauchst. Guck mal im Handbuch.
 
Weltenlenker
Weltenlenker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.18
Registriert
13.01.09
Beiträge
215
Kekse
494
Ort
Köln
Tja, was soll ich sagen ? :redface: ... RTFM ! ... Danke !
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben