MIDI Expression Pedal

von VooDooSound, 11.06.06.

  1. VooDooSound

    VooDooSound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    3.05.15
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Kölner Umgebung (Brühl)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #1
    Hi,
    ich bin auf der suche nach einem expression pedal mit folgenden eigenschaften:

    - stand alone pedal
    - kein klinken anschluß, sondern MIDI
    - ist ein MIDI controller

    sinn:
    ich spiele ein behringer fcb1010. das hat bekanntlich 2 expression pedale. das ist mir aber zu wenig.
    1x PAN
    1x Volume
    1x FX parameter
    und noch einiges mehr... benötige ich!!!

    kennt von euch irgendwer ein solches expression pedal?

    ODER: kann mir einer einen kleinen prozessor chip (motorola oder philips oder so) nennen, mit dem ich mir ein solches pedal selber bauen / programmieren kann?
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 11.06.06   #2
    Du brauchst wirklich mehr als zwei Pedale GLEICHZEITIG?
    Die Controllernummern der beiden Pedale am FCB kannst Du ja in jedem Patch nach Bedarf einstellen...


    der onk
     
  3. VooDooSound

    VooDooSound Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    3.05.15
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Kölner Umgebung (Brühl)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #3
    schon klar, aber ich brauche in einem patch mehr pedale als 2, wie oben beschrieben...

    zusätzlich zum gitarren spiel will ich in zukunft noch synthesizer live steuern.... und da brauche ich min. schonmal eins für das tempo...
     
  4. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 11.06.06   #4
    Wie stellst du dir das vor?

    Ein Expressionspedal alleine gibt es meines Wissen nicht.
    Das Pedal müsste die eigenschaft haben, ein Midi Out zu haben, was in den Midi in des Behringers geht und das FCB1010 dann am Midi Out das Signal zum Rack schickt.

    Sowas musste bauen. Viel Spaß!
     
  5. VooDooSound

    VooDooSound Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    3.05.15
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Kölner Umgebung (Brühl)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #5
    das ding bräuchte einen midi in + out, man muss die controller adresse einstellen können und die werte (upper und lower value)...

    ich studiere kommunikationselektronik, wäre ein interessantes projekt, und hilfe dazu könnte ich auch bei meinen professoren bekommen...

    aber ich habe noch die hoffnung, dass vielleicht irgendwer einen kleinen unbekannten hersteller von solchen dingern kennt... irgendwer der sowas zufällig baut...
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.06.06   #6
    Von "MIDI Solutions" gibt es eine Erweiterung, mit der du jedes Expressionpedal MIDI-faehig machen kannst.

    http://www.midisolutions.com/prodped.htm

    Weiterhin gibt es auch MIDI-Boards an denen du mehrere Pedale anschliessen kannst (Roland FC200, Nobels MF2). Ein reines MIDI-Expressionpedal gab es wohl mal von Doepfer, aber selbsrt auf dem Gebrauchtmakrt taucht das selten auf.
     
  7. VooDooSound

    VooDooSound Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    3.05.15
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Kölner Umgebung (Brühl)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #7
    JAAAAA!!!! Du bist mein GOTT!!!

    genau sowas habe ich gesucht!!!
    Danke!!!
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.06.06   #8
  9. VooDooSound

    VooDooSound Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    3.05.15
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Kölner Umgebung (Brühl)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #9
    Jau! ProStage!!! noch perfekter!!! genau das was ich brauche! das ist die ideal lösung! yes... danke!!!

    edit: oha... das ding ist aber teuer...220€ fürn expression pedal... ufff
     
  10. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 11.06.06   #10
    da kommt dir ein zweites FCB1010 billiger :D
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.06.06   #11
    Klasse schon, aber du brauchst auch zwingende deren Adapter, ohne funktioniert das Pedal leider nicht.
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.06.06   #12
    Ohne Frage, aber der kleine Adapter machts dann auch net.
    Naja, irgendwann hol ich mir auch noch das große ProStage, :D das kleine ist einfach nur gut!
     
Die Seite wird geladen...

mapping