MIDI Kabel

von OrXeSy, 18.09.06.

  1. OrXeSy

    OrXeSy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.09.06   #1
    HI!
    Ich bin neu hier....daher schreib ich einfach mal los:great:
    Also:
    Ich will schon seit längerem mit meinem GT-3(Boss) und mit meinem YAMAHA Keybord per MIDI auf meinem PC aufnehmen! Und da wollt ich fragen, ob es am gescheitesten ist, mit einem MIDI Kabel zu arbeiten. Und wenn ja, welches ist da am besten(Hersteller ect.).
    Ich setze viel Wert auf eure Antworten !!!!! :D:D:D:D Also...schreibt drauf LOS !!!!!
    greetZ OrXeSy
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 18.09.06   #2
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.09.06   #3
    Defintiv zu empfehlen :-) das wichtigste: Über MIDI werden nur Steurerinformation übertragen, aber keine Audiodaten. Aus dem GT-3 kannst du also die Gitarre nicht über MIDI aufnehmen.
     
  4. OrXeSy

    OrXeSy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.09.06   #4
    HI!
    Achso...das wusst ich garnet!! Ja wie kann ich dann am besten aufnehmen vom GT-3 oda Yamaha Keyboard???
    greetZ BeNi
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.09.06   #5
    GT-3: Aus dem Ausgang des GT-3 in den Line-Eingang der Soundkarte
    Beim Keyboadr hast Du dann die Wahl. Du könntest Audio aufnehmen, also es genauso machen wie mit dem GT-3. Allerdings würde ich wohl MIDI aufnehmen, dann kannst Du anschließend noch am Rechner alles gespielte verändern, korrigieren und beliebigen Sounds belegen.
     
  6. OrXeSy

    OrXeSy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 19.09.06   #6
    HI!
    Also dann vom GT-3 Output(L Mono, R) in die Soundkarte(In) !!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping