Midi Problem

von schoko32, 06.02.07.

  1. schoko32

    schoko32 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    19.08.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.07   #1
    Hallo!
    Ich habe ein grosses Problem!
    Ich möchte mit meinem PC(Cubase SX) Songs schreiben und diese als Midi- Datei auf meinem Keyboard(Roland EXR-5s) abspielen!
    Es gelingt mir einfach nicht, das die Sounds meines fertigen Songs am Keyboard richtig wiedergegeben werden!
    Die Streicher sind auf einmal Pianos etc.
    Ich habe schon einige Midi-Geräte der Soundkarte (Soundblaster Audigy 2) propert, aber es geht einfach nicht.
    Kann mir jemand helfen?
    Vielen Dank im voraus
    mfg schoko32
     
  2. Rumba33

    Rumba33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.07   #2
    Du musst das Keyboard entweder im GM-Modus betreiben. Dann ist die Zuordnung zwischen Intsrumenten-Nr. (program Change-NR) und Klang in Ordnung. Du kannst aber auch nachschauen, welche Program-Change-Nr. ein bestimmtes Instrument deines Keyboads hat und dann diese Nummer in der MIDI-Datein verwenden. Diese Tabelle findest du normalerweise im Anhang des Kayboard-Handbuchs.
     
  3. schoko32

    schoko32 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    19.08.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.07   #3
    Danke!!!!!!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping