Midi Xchange - Netzteil - echt für 42€?!?

von Chaos-Black, 24.01.07.

  1. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 24.01.07   #1
    Hey,
    beim Bau meines Effektboards kommt ein Digitech Whammy dazu, das wird dann über ein Rocktron Midi XChange gesteuert. Problem: Netzteil! Das Netzteil fürs Whammy ist WHAMMYNETZTEIL. Hab mit den T-Leuten gemailt, und die empfehlen mir doch glatt fürs Midi X change das hier. Aber muss ich denn wirklich fast 50€ extra zahlen?!? Hab leider kein ähnliches Netzteil gefunden, und weiß auch nicht wieviel mA das midi x Change bruacht....
    Weiß auch nur dass es 9V sind die er verlangt, Polung: Keine Ahnung. Wär ja super wenns an mein "Visual Sound - One Spot" passt....

    so ein mist, hoffe ihr könnt mir helfen....

    alex
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 24.01.07   #2
  3. Chaos-Black

    Chaos-Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 25.01.07   #3
    okay, und was schätzt ihr wieviel mA das Teil frisst? Dann besorg ich mir ma n 9V AC von Conrad wenns nich so teuer is....kommt natürlich dann drauf an wieviel mA das braucht

    alex

    ///EDIT
    is Das hier geeignet
    oder dieses hier
     
  4. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 25.01.07   #4
    Sorry, das verstehe ich alles nicht ganz. Ich hab' mal nach einem Manual gesucht. Es hat mich erstmal etwas stutzig gemacht, dass das Ding auch mit einer Batterie betrieben werden kann :screwy:. Der Anschluss ist mit 9V DC beschriftet. :eek: :screwy:

    Lies mal... Ist es überhaupt das Gerät?

    "Runs on a 9-volt battery, AC power, or phantom power"

    Dann sind 2A sowas von überdimensioniert...

    Gruß,
    /Ed

     
  5. Chaos-Black

    Chaos-Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 25.01.07   #5
    Stimmt, hast Recht....an dem Bild vom Manual steht eindeutig 9V DC
    Sachma, was soll das denn, wollen die Thomänner mich verscheissern? Ich frag die ob ich das mit nem Boss üblichen 9V DC Ding betrieben kann und die sagen, ich müsster dieses ultrading nehmen.
    Wohl wieder nur Profit im Kopf....

    Naja, danke für den Post da oben, ED
     
  6. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 25.01.07   #6
    Du musst mit 100mA rechnen, dann sollte es auf jeden Fall gehen. Plus ist außen, also Boss/Ibanez kompatibel. Ich sehe keine Probleme.

    Thomann empfiehlt auch das, was der Hersteller empfiehlt: 1.5A Originalnetzteil. Allerdiongs könnte man an dieser Stelle schon eine kleinere Waffe empfehlen, und nicht auf den Umsatz achten. Verstehe auch nicht ganz, was das soll...

    Grüße,
    /Ed

    PS: Danke für die Bewertung... :great:
     
  7. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 27.01.07   #7
    falsches netzteil! das rocktron-netzteil was der t da angeboten hat, ist fürs midi mate oder all access. das midi xchange läuft mit den klein dimensionierten netzteilen und halt auch mit 9V batterie.

    du kannst ein normales DC-netzteil mit center-negative verwenden, so wie die boss-DC netzteile...
     
  8. Chaos-Black

    Chaos-Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 27.01.07   #8
    Danke!
    Ich glaube ich antworte gleich nochmal auf deren Mail, das in der Manual was anderes steht....

    alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping