Midiswitcher MS-4 lässt sich nicht über Midiboard steuern

von X!nyoung, 11.04.06.

  1. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 11.04.06   #1
    Hi,

    ich habe jetzt den Midiswitcher Ms-4 von Nobels und das MF-1 ebenfalls von Nobels...

    Die Anleitungen sind ja nicht gerade die Besten...

    Jedenfalls, hab ich alles soweit ich überschauen kann richtig verkabelt, jedoch tut sich am Midiboard nichts, wenn ich auf einen Schalter trete. Habe im Midiboard und im Midiswitcher denselben Transmit Channel angegeben, und und und.. ich kann lediglich die Effekte am Midiswitcher selbst per Hand an und ausschalten.. nur am midiboard tut sich wie gesagt nix.. bin die anleitung ziemlich oft durchgegangen.. aber jetzt weiss ich grad nicht mehr weiter :-)

    so siehts aus... später kommt halt noch ein multieffekt im 19" format hin.. aber erstmal so:


    Floorboard MIDI OUT -> Midiswitcher MIDI IN ->

    -> Switch Ausgang 1 -> Remote Ausgang vom Preamp Booster
    -> Switch Ausgang 2 -> Footswitch Ausgang meines Verstärkers

    hoffe ihr könnt mir helfen...


    tschühüss
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.04.06   #2
    Wie hast du das MS4 programmiert?
     
  3. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 11.04.06   #3
    hab erst den transmit channel festgelegt beim ms-4.. hab einfach mal channel 4 genommen, sodass die ersten beiden led´s leuchten und die anderen beiden aus sind...

    danach hab ich die Switchausgänge konfiguriert... hab die ersten beiden Ausgänge auf negativ eingestellt...

    als nächstes hab ich versucht die beiden switcher auf einem kanal (also auf einem Fußschalter) am midiboard festzulegen... Schalter 1 auf dem Midiboard soll also den Preamp Booster einschalten und die Ampeigene Verzerrung...

    wie gesagt am Midiswitcher kann ich das auch ohne Probleme machen.. aber halt nicht am board...
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.04.06   #4
    D.h. du sendest erst den PC# vom Board zum Switch, dann gibst du die Zustaende der Switches ein... und am Ende speicherst du das ueber "Store"
     
  5. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 11.04.06   #5
    ja das hab ich genauso gemacht... total oft rumprobiert...



    was verstehen die denn unter Program Change senden.. einfach nur z. B. auf Schalter 3 am Board drücken und shcon ist das an den Switcher gesendet? oder gehört da mehr zu.. weil ich hab bisher halt eine nummer am board gedrückt... und dann am switcher ausgewählt, welche ausgänge ich auf diesem schalter gelegt haben will... dann auf Store und fertig.. hat sich aber nix getan..
     
  6. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 11.04.06   #6
    wenn ich das richtig verstanden habe, befindest du dich im direct mode.

    im direct mode musst du nach "eingabe" des programms mit dem pfeil nach oben/unten tasten den programmchange senden. das ist etwas doof im ersten moment, aber man kann sich ja mal vertreten während nem auftritt

    falls du dich im bank modus befindest, und du zb in der bank 6 bist und dann auf die 3 trittst wird ein programm change nach programm 63 gesendet.

    oder du bist im funny note modus, was ich aber ausschließe
     
  7. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 12.04.06   #7
    ich bin im bank mode.. in der ersten bank... und versuche was auf die 1 zu legen
     
  8. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 12.04.06   #8
    Stell am besten beim MS-4 Midi Channel "Omni" ein.

    Oder mach mal en Reset. Dann mach den Omni Mode.

    Dann sollte der MS-4 zumindet mal durchgeschaltet werden können. Dann reden für über die Programmierung.
     
  9. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 13.04.06   #9
    so.. hab grundeinstellungen wiederhergestellt und den switcher auf omni eingestellt.. und nun?
     
  10. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 13.04.06   #10
    also insgesamt klingt das nun nach

    i) MS-4 MIDI - Eingang im %$&§
    ii) MF-1 sendet keine PCs
    oder
    iii) MS-4 und MF-1 falsch verbunden.

    kannst du irgendwie überprüfen, ob das MF-1 PCs sendet? ZB mit nem midifähigen Amp oder zur Not auch mit dem Computer?
     
  11. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 13.04.06   #11
    also ich würde eher sagen das MF-1 sendet keine Program changes... das MS-4 hab ich neu bekommen, erst vor paar Tagen und das MF-1 gebraucht gekauft.

    Hab es eben probiert an meinen Drumcomputer anzuschließen.. vom MF1 MIDI out zum Midi IN des Drum computers... hat sich nix getan... im Cubase hab ich probiert ganz simpel vst midi plugins anzusteuern.. ging auch nicht..


    das darf aber net kaputt sein!! ich hab kein geld mehr
     
  12. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 13.04.06   #12
    ja ändert sich ne Zahl aufm Display wenn du aufm Board rumdrückst!?!?!
     
  13. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 14.04.06   #13
    ja ändert sich, aber ich hab einen Midi interface test gemacht im Handbuch.. und da steht im Laufe des Tests irgendwann "con" auf dem display.. wenn man midi in und midi out des mf1 verbindet, soll der Test von vorne beginnen.. würde bedeuten midi interface funktioniert..

    .. also "con" soll nicht mehr stehen.. das hab ich gemacht, aber der test hat nicht von vorne begonnen und con stand immernoch a..also nehme ich an dass das garnicht funktioniert.


    verdampft
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.04.06   #14
    Wenn du ein MIDI-INterface am PC hast, kannst du mit http://www.midiox.com (bzw. dem dort integrierten MIDI-Monitor) testen ob das Geraet Daten versendet.

    Alternativ kannst du dir ja von einem Kollegen ein Board ausleihen.
     
  15. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 15.04.06   #15
    kannst du mir bitte kurz erklären wie ich das im programm mache? ist einwenig unübersichtlich...
    :confused:
     
  16. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 18.04.06   #16
    cool.. jemand beim Musiker flohmarkt kriegt das auch nicht gebacken und verkauft das...
     
  17. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 18.04.06   #17
    mhhh.. also mein Resümee:

    Bank Modus umstellen ist nur den Schalter nach rechts schieben, ansonsten ist was kaputt.

    Vielleicht mal aufschrauben und durchmessen ob da überhaupt was passiert beim Schalterumlegen.
     
  18. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 18.04.06   #18
    mhhh.. also mein Resümee:

    Bank Modus umstellen ist nur den Schalter nach rechts schieben, ansonsten ist was kaputt.

    Vielleicht mal aufschrauben und durchmessen ob da überhaupt was passiert beim Schalterumlegen.
     
  19. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 19.04.06   #19
    also wenn ich bank modus zwischen den schaltern hin und her schalte, dann kommt aus meinem amp so ein summen, wenn ich hin und her wechsle... beim draufdrücken ist es lauter und wenn ich nichts tue ist es leiser...
     
Die Seite wird geladen...

mapping