Mikro zur Aufname von Akustikgitarre

von Washer, 28.12.07.

  1. Washer

    Washer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #1
    Ich suche ein Mikro zum Homerecording einer Akustikgitarre.
    Ich suche etwas in der Preisklasse von z.B. OPUS 53, MCE 530 oder MXL 603.
    Welches dieser 3 Mikros würdet ihr mir empfehlen, oder gibt es sonst noch was entsprechendes?

    Hintergrund:
    Ich will mit dem Mikro über einen Behringer ACX1000-Akustikamp in den linken Kanal der Soundkarte, mit dem Pickup der Gitarre ebenfalls über den Verstärker in den rechten Kanal der Soundkarte (beide Signale werden über den den entsprechenden Insert-Send-Ausgang des Verstärkers ausgegeben)
    Die Weiterverarbeitung erfolgt mit Magix Samplitude 8 SE.

    Ich denke, dass ich mit diesen beiden Signalen einen schönen Stereo-Effekt hinbekomme.
    Hat das schon jemand gemacht, gibt es dazu Erfahrungen?
     
  2. MB1987

    MB1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 28.12.07   #2
    Ich würd es in jedem Fall mit einem Kleinmembrankondenser versuchen, das Opus wäre wohl geeignet.
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 28.12.07   #3
    Das MCE530 und das Opus haben diesselbe Kapsel, nur ist das MCE530 wertiger verarbeitet. Das MXL hat eine zu breite Niere für dein Vorhaben.

    Eine deutlich besser klingende Alternative zum MCE530 ist das HAUN MBC660L des deutschen Mikrofonherstellers MBHO. Zum Haun brächtest Du allerdings noch eine Klemme, resp. Spinne.
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 28.12.07   #4
    Das geht, wenn Du über den Kanal mit der Phantomspeisung gehst. Opus 53 und 530 unterscheiden sich imho nur in der Qualitätskontrolle und einem anderen Gehäuse. Ich selber bin mit den MXL 603 sehr zufrieden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping