Mikrofon Problem - Rode Procaster

von Boyclar, 28.01.17.

  1. Boyclar

    Boyclar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.17
    Zuletzt hier:
    29.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.01.17   #1
    Hallo,

    ich habe mir das Rode Procaster zugelegt und habe das Problem das ausschließlich rauschen und ganz ganz leise die Stimme zu hören ist. Wenn ich allerdings über die Soundkarten Software (Xonar U5) das Mikrofon teste ist die Stimme sehr klar zu hören, also wie es sein sollte. Wenn ich z.b. mit OBS aufnehme, klingt die Stimme normal. Wenn ich allerdings mit Teamspeak/steam usw. versuche zu sprechen ist wieder nur das rauschen da.
    Falls jemand einen Tipp hat an was es liegen könnte wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    8.256
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 28.01.17   #2
    Was für eine Soundkarte/Interface?
     
  3. Boyclar

    Boyclar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.17
    Zuletzt hier:
    29.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.01.17   #3
    Die externe Soundkarte Asus Xonar U5.
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    8.256
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 28.01.17   #4
    Hast Du einen Treiber dafür installiert?
     
  5. Boyclar

    Boyclar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.17
    Zuletzt hier:
    29.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.01.17   #5
    Für die Soundkarte? Ja habe ich.
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    8.256
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 28.01.17   #6
    Hast Du Deine Asus als Eingang/Ausgang in Deiner Software und in Deiner Systemsteuerung gewählt?
     
  7. Boyclar

    Boyclar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.17
    Zuletzt hier:
    29.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.01.17   #7
    Jap habe ich, das Problem ist das über Soundkarten Software das Mikrofon sich normal anhört aber über Steam/Teamspeak nicht.
     
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    8.256
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 28.01.17   #8
    Ich kenne mich mit Teamspeak nicht aus, kann es da sein, dass Du in der Software von Teamspeak Deine Asus als Eingang/Ausgang wählen musst.
     
  9. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    10.652
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.212
    Kekse:
    54.363
    Erstellt: 30.01.17   #9
    Moin!

    Hast du die interne Soundkarte deaktiviert, oder die ASUS als deine Standardkarte eingerichtet? Es kann sein, das TS sonst auf die interne SC zugreift.

    Greets Wolle
     
  10. Walala10

    Walala10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.17
    Zuletzt hier:
    23.06.17
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.06.17   #10
    Hallo zusammen. ich würde mich hier bei dem Problem auch "gerne" einreihen und ein Soundfile hinzufügen.

    Mir geht es genauso: In jedem Voicechatprogramm habe ich nach einiger Zeit (Mal 30 Minuten mal 4 Stunden mal gar nicht) ein/einen Rauschen/Hall (Keine Ahnung ;-)) und muss mein Interface aus und anmachen um dies zu beseitigen.
    Angefügt ist die Datei mit meiner Stimme während des Problems.

    Mikrofon: Rode Procaster
    Preamp: Tritton Fethead
    Interface: Focusrite Scarlett Solo.

    Windows Aufnahmegerät: Focusrite Scarlett
    TS Aufnahmegerät: Focusrite Scarlett
    Abtastrate Bitrate: 2 Kanal 24 Bit, 48khz Studioqualität.

    Würde gerne noch ergänzen: Das Problem bestand schon ein halbes Jahr, vor 2 Wochen habe ich mir ein neues Mainboard + Prozi geholt und das Problem besteht immernoch.
    Auch habe ich schon nach einer Lösung gegoogelt, allerdings haben einige das Problem, jedoch gibt es wohl selten eine Lösung, jedoch muss es irgendetwas geben, dass doch häufig das Problem bildet. Da bin ich mir sicher :-)

    Liebe Grüße
     

    Anhänge:

  11. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    10.652
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.212
    Kekse:
    54.363
    Erstellt: 22.06.17   #11
    Moin!

    Warum der Fethead dazwischen und nicht das Mic nur ans Focusrite?
    Die interne Soundcard des PC ist deaktiviert?

    Greets Wolle
     
  12. Walala10

    Walala10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.17
    Zuletzt hier:
    23.06.17
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.06.17   #12
    Hallo Wolle,

    erstmal danke für deine Antwort!
    Ohne den Fethead war ich sehr leise. Beim Fethead ist auch darauf geachtet, dass ich den habe, der keine Phantomspeisung weiterleitet.
    Ja, Soundkarte des PC ist deaktiviert.

    Beste Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping