Mikrofonkabel- / Adapterfrage

von Lord, 30.11.03.

  1. Lord

    Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.03   #1
    Hallo,
    ich will eigentlich nur wissen was für einen (genau bitte, es gibt so viele...) Adapter ich brauche, damit ich mit meinem Mikrofon, bzw. dem Mikrokabel direkt in den Mikroeingang der Soundkarte gehen kann (bis zum Mixer dauerts leider nochwas).
    Also ich habe auch noch gar kein Mikrokabel...deswegen.
    Entweder so eins:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-105084.html
    oder so eins mit ner Klinke
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-105085.html

    Ersteres brauche ich doch um später auch in den Mixer zu gehen, oder? Dann müsste ich mir nicht nochmal nen neues kaufen. Aber gibts dafür auch nen Adapter?
    Es wäre nett, wenn mir einer einen passenden (Adapter) auch gleich raussuchen würde, weil ich hab echt keine Lust, dass da was nicht passt.
    Was für ne Klinke brauch den der Mikroeingan? ist das 3,5 mm?
    Tschuldigung, aber ich bin echt ein totaler Noob, bitte helft mir :)
    Danke
     
  2. BluePhoenix

    BluePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.03   #2
    Also erstmal noch die Frage:
    was für eine Soundkarte hast du??
    Wenn du eine einfache Soundkarte (Soundblaster,...) oder Onboard-sound hast, benötigst du einen Adapter von XLR auf Stereo-Klinke 3,5mm.
    Allerdings find ich da gerade den Link nicht, vielleicht später...
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-153207.html?sn=bf393d36178b59f69ef63f8a3512cdee
    also sowas wie des nur mit Miniklinke!

    Wenn du eine Karte mit 6,3mm Klinke-eingängen hast,
    kannst du so ein Kabel nehmen:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-163859.html?sn=bf393d36178b59f69ef63f8a3512cdee
    Jetzt aber noch die Frage: was für ein Mikro willst du anschliessen?
    Denn die Preamps in Onboardsound oder billigen Soundkarten sind meistens grottenschlecht!!
    Und Phantomspeisung können sie auch nicht geben...

    Nen Adapter von XLR auf Klinke 6,3mm gibt es, einen auf Miniklinke habe ich noch nicht gesehen, würde mich aber auch interessierren ob es das gibt... :D
    Gruß BP
     
  3. Lord

    Lord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.03   #3
    Hallo,
    danke erstmal. Ich weiß, dass das mit dem Miceingang net so das wahre ist, ist ja nur übergangsmäßig.
    Soundkarte ist eine Terratec DMX Fire, also mit so einem normalen kleinen Eingang.
    Wenn ich so ein Kabel mit XLR auf der einen seite (was ist female, was ist male?) und einer normalen großen Klinke (das müssten die 6,3er mm auf der anderen habe, bräucht ich so einen Adapter, oder?
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-105141.html?sn=bf393d36178b59f69ef63f8a3512cdee

    Mikrofon ist ein ganz normales dynamisches (TGX 58) welches keiner Phantommspeisung bedarf.

    Danke
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 01.12.03   #4
    Denk mal an den Bio-Unterricht zurück, dann weißt du's! ;-) :mrgreen:

    Bei XLR übrigens einfach zu merken, was wo dran ist: Das Signal fließt auch in der "biologisch korrekten" Richtung... Also z.B. am Mikrofon ist unten ein "male" (=männlich) Stecker, am Mischpult ist eine "female" (=weiblich) Buchse...


    Jens
     
  5. BluePhoenix

    BluePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.03   #5
    Du hast aber den Link zu ner Mono-Buchse gepostet, ich weiß net wie des is, weil eigentlich hast du ja ne Stereobuchse und XLR hat ja auch 3 Adern (Symetriertes Signal...).
    Weiß jemand wie des dann genau is? :shock:

    Gruß Jürgen
     
  6. Lord

    Lord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.03   #6
    Öhm, ja, das wüsste ich jetzt auch gerne, also wie verhält sich das? Passt der Monoadapter?
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 02.12.03   #7
    XLR Pin 1+3 (brücken) -> Schaft der Stereoklinke
    XLR Pin 2 -> Tip und Ring der Stereoklinke (brücken)

    8)
    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping