Mikrofonset für Drums

von Pierre Luigi, 20.03.06.

  1. Pierre Luigi

    Pierre Luigi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Obererlbach bei Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #1
    Hi hab mal na frage bezüglich mikrofonsets zur abnahme von drums.Was kann man da empfehlen wenn ich ein 8-teiliges mikrofonset hab will?Dabei sollte dieses nicht unbedingt mehr als 150€ kosten, muss nihct das beste sein aber eben eins das was taugt.

    MFG LUI
     
  2. Pierre Luigi

    Pierre Luigi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Obererlbach bei Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #2
    Ach ja hab nochmal 'ne frage.Wird dass Hi-Hat von den overheadmikrofonen abgenommen oder durch ein einzelnes?

    MFG Lui
     
  3. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 20.03.06   #3
    8 Teiliges Mikroset für 150€ kannst du voll vergessen.
    Selbst die größte Billigmarke die ich niemandem empfehlen würde
    bietet da nichts mehr an.

    Wenn du ein bischen mehr schreibst kann man dir vieleicht auch besser helfen.
    Wozu willst du abnehmen? Live oder Homestudio?

    Ist ein Mischer vorhanden? Pa oder Soundcarte und und und.

    Ich empfehle dir jetzt schon mal hol dir ein "Dreiergespann"
    (Bd Sn Overhead( am besten ein aufeinanderabgestimmtes Pärchen ;))
    Damit fährst du am Anfang gut und es ist auch nicht sooo teuer.
    150 Sind aber wirklich sehr wenig Kohle :rolleyes:.

    Ich würde nochma die Suchmaschiene (auch im Mikroforum) bemühen und evtl noch bischen sparen.
     
  4. Pierre Luigi

    Pierre Luigi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Obererlbach bei Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #4
    Ok ich brauchs für live-konzerte.was bringt dreiergespann?hat das eine besondere funktion oder ist das einfach nur fürn anfang das man nicht so viel braucht?

    kenn mich noned so gut aus also will mich mal informieren.

    MFG Lui
     
  5. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 20.03.06   #5
    Das sind einfach drei Mikrofone die ausreichen um ein Schlagzeug einigermaßen brauchbar abzunehmen:

    Eins kommt in/vor die Basedrum
    Eins zwischen Snare und Hihat
    Eins Overhead (also relativ mittig überm ganzen Schlagzeug, für Becken und Toms)

    Damit fährst du dann ganz gut..
     
  6. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 20.03.06   #7
    denk dran dass du noch kabel und ständer brauchst, weiß nich ob das bei den 150 euro mit drin sein soll?
    ich hab mir von fame overheads geholt für 50 euro, die nehmen die hihat super mit ab, mein drumlehrer war sehr überrascht wie gut sie das machen, die becken sind bestens drauf und ich war überrascht wie voluminös die toms rüberkommen
    dann hab ich noch ein akg 550 für die bass ... bekommste günstig neu über ebay, akg_fuchs oder so heißt der seller, meist gehen die in der auktion für max 45 euro weg
    dann kannste dir noch ein DAP PL 07 für die snare holen und hast für ca 200euro inkl ständern/kabel ne solide abnahme.
    ist natürlich nich vergleichbar mit mikrosets für 600 euro aufwärts, aber es reicht, wie ich finde...
     
  8. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 20.03.06   #8
    Dafür brauchst du dir gar keine Mikros kaufen. Die bekommst du gestellt, bezw. mußt du vom Veranstalter verlangen. Andererseits brauchst du bei 50 Zuhörenern noch nichtmal welche. Das es hieru schon Threads gibt ist dir sicher bewusst, aber du hast beim suchen nichts gefunden ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping