Millenium E-Drum Rack

von .marc., 06.10.06.

  1. .marc.

    .marc. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 06.10.06   #1
    Hi Leute, hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Rack? klick

    Angefragt bzgl. Passgenauigkeit meines Sonor-Sets habe cih schon. Soll alles passen.

    Danke
    Gruss
    marc
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 06.10.06   #2
    willst du ein edrum rack für deine normalen toms nehmen oder wie darf ich das verstehen?

    edrum racks sind meist leichter gebaut, weil sie weniger gewicht halten müssen
    für 150 euro bekommst du schon ein pearl dr 80, oder ein schönes gebrauchtes rack, das würde ich dann eher vorziehen.
     
  3. .marc.

    .marc. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 07.10.06   #3
    ja, also ich wäre da gerne ein normales set für nutzen, welches ich zum e-set umgerüstet habe da ich zuhause ja auch üben will :) an dem dr 80 sind aber noch keine teile etc dran und ich das ich ein pearl für ein sonor set nutzen kann kann ich mir auch nich vorstellen, da schon allein die toms nicht passen werden.
    das millenium sieht aber ganz stabil aus wenn du mich fragst, oder hastdu es schonmal irgdnwo gesehen?
    nach gebrauchten werd eich mich mal gleich umschauen :)

    danke schonmal
     
  4. aisixt

    aisixt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.10.06   #4
    also wenn du glaubst das an ein pearl reack KEINE toms passen von sonor, wieso glaubst du dann das am millenium die sonor toms passen?
    sind doch auch unterschiedliche firmen...auserdem wird millenium (wenns so gedacht wäre) die dinger wohl eher der pearl norm anpassen, da es doch mehr leute gibt die ein pearl (export) haben, als ein sonor
     
  5. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 07.10.06   #5
    Vlt passts eher zu nem Sonor wegen der L-Rods für die Toms? Wär ja leicht möglich... :great:

    Gruß, Ziesi.
     
  6. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 08.10.06   #6
    Klammern von Rundracks passen auf fast alle Rohrdurchmesser, Pearl Racks (z.T.) nicht. Und Sonorhardware hat kleinere Durchmesser.
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.10.06   #7
    moment es geht doch grad nur um tomhalter oder?
    das dr 80 hat 4 rackklammern für tomhalter... tomhalter einfach reinstecken und gut ist, scheißegal welche marke die toms oder der tomarm ist, das hält... wäre ja dämlich wenn nicht

    ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du über toms INKL tomhalter verfügst, was logisch wäre, wenn du ein aset hattest was du umgerüstet hast... die toms musste ja auch befestigt sein

    sprich dr 80 kaufen, tomhalter in die rackklammern stecken, glücklich sein.


    edit: ich habe zB einen sonor miniboom arm, der passt genauso in meine msa rackklammer (für rundrohr) wie tama beckenarme, auch wenn er etwas dünner ist.
     
  8. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 08.10.06   #8
    Nein das hält nicht! Die Sonorhardware hat dünnere Rohre aber die Klammern des DR-80 lassen nur 7/8 Rohre zu.
     
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.10.06   #9
    mag ich immernoch etwas zu bezweifeln, aber nungut
    soll er sich halt n dixon rack in rundrohr fürs selbe geld holen, mir wurscht

    wollte nur aufgezeigt haben dass ein edrum rack die schlechteste lösung ist :D
     
  10. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 08.10.06   #10
    Hey ich muss es doch wohl wissen! Hab selber nen Sonor Set. Die Kombi mit dem DR-80 funzt nur mit zusätzlichen Universalhaltern.
     

    Anhänge:

  11. .marc.

    .marc. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 09.10.06   #11
    ja ich werde mir das ding ma bestellen udn etsten. wozu gibts 30 tage money back :) ich sag euch dann bescheid wie es glaufen ist.
     
  12. .marc.

    .marc. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 11.10.06   #12
    Ahoi, also ich habe nun noch mehrere hinweise bekommen, das ich mal lieber die finger vom millenium-rack lassen soll. also DrummerinMR ich werde mir dann doch das dr 80 oder sogar das 503 (welches ich gestern bei uns in der schlagzeugschule gesehen habe.. geiles teil und super stabil). Also nochmal danke an alle. Achso und wenn ich es mir nicht leisten kann, hole ich ir eben ständer :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping