mist! nur noch 1 pu geht!

von **Slash_84, 25.10.04.

  1. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 25.10.04   #1
    moin moin!

    also erst mal die kurze vorgeschichte:
    ich betrunken-epi sg-400-teilweise blau lackiert-sah natürlich scheiße aus :eek: -potis und mechaniken abgeschraubt-abgeschliffen-glanzlack drauf-fertig... :D

    denkste! :confused:

    als ich alles wieder zusammen hatte, ging nur noch der hals-pu.
    der am steg gibt keinen mucks.

    schalter in neck-pos.: geht
    schalter in mittelstellung: mal kommt was, mal nix.
    schalter steg: nix

    hat wer ne idee worans liegen könnte?
    hab schon überall mit kontaktspray rumgesaut und kabel und lötstellen überprüft, hat auch nix geholfen.


    gruß preno
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.10.04   #2
    liegt häufig am schalter. die offene bauweise der gibson-style toggle switches macht diese natürlich sehr störanfällig. beweg den schalter einfach ein paar mal hin und her, danach müsste alles wieder funktionieren.

    mfg
    BlackZ
     
  3. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.04   #3
    Vielleicht alles mal nachlöten oder zur not wenns am Toggle Switch liegt, einen neuen Kaufen..
     
  4. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 25.10.04   #4
    An meiner Sg 400,setzt auch manchmal der Schalter aus,musste dann halt nen bischen bewegen,dann geht er wieder.
     
  5. Smutje

    Smutje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    29.11.04
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.04   #5
    Hi @all!

    Anscheinend ein Standardfehler! :rolleyes:
    Bei meiner ists auch so.
    Ich hab den Schalter ausgebaut und bin mit der Nagelfeile mal vorsichtig über die Kontakte drüber. Funktioniert wieder einwandfrei,....zur Zeit. :D
    Kommt aber sicher wieder.

    Gruß
    Smutje
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.10.04   #6
    Jepp. Toggles sind aufgrund der Bauweise erheblich anfälliger als z.B. Fender-3-way-switche. Und Epi-Toggles sind noch mal deutlich schlechter als gute Schalter.

    Meiner hat auch schon gesponnen. :-)
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.10.04   #7
    So, jetz sag noch ein einziger mal irgendwas drüber, dass epiphone besser sein soll als Yamaha, mit der hatte ich noch nie Scherereien >:]

    Übrigens, wusstet ihr, dass der kleine schwarze oder creme-farbene "knob", also der Schalterkopf an dem 3weg-Schalter bei Gibson weit größer is als bei epiphone? :>
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.10.04   #8
    also bei meiner yamaha is der schalter total im arsch... den hab ich schon mit nem pick verkeilen müssen damit er geht... der an der epi geht nur manchmal nich ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping