Mit Schlagzeug jammen?

von jonny129, 07.06.08.

  1. jonny129

    jonny129 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.07
    Zuletzt hier:
    26.04.11
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.08   #1
    Hi,
    wie jammt man eigentlich mit nem Schlagzeug?
    Teilweise ist mir das schon klar das die Drums nen Groove spielen und der Bass dazu was spielt. Aber wie und was?
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 08.06.08   #2
    :confused: einfach ´mal so àla white stripes anfangen ... ;)
     
  3. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 08.06.08   #3
    Wenn du das nicht weißt, würd ich mal sagen hast du mit der Tätigkeit als "Musiker" dein Zeil verfehlt...

    spiel einfach was dir in den Sinnn kommt... beim jammen geht es nicht darum was bestimmtes zu spielen, sondern darum Spaß zu haben, Ideen auszuarbeiten und nen guten Flow hinzubekommen!

    Lass den/die Gitarristen/Keyboarder/Bassist was vorspielen, dann steigst du mit nem einfachen groove ein und versuchst den auszubauen - interessanter zu gestalten, Sachen zu betonen, etc. etc.

    Wenn du dann merkst dass irgendwer irgendwo nen Wechsel macht, versuch mitzuziehen - und wenn man mal daneben ist oder raus kommt ist das auch kein Problem - ist ja nur ne Jam und Just 4 Fun!!!

    Versuch bei der nächsten Jam mal das Denken abzustellen, die Musik zu fühlen und einfach nur ne Menge Spaß zu haben - dann kommts meist von ganz alleine!

    Beste Grüße, Czebo
     
  4. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 08.06.08   #4
    Hmm, drum&bass, die Traumcombi... Lass es krachen, ihr Rhythmiker seid unter euch. Versucht, gemeinsam zu grooven und euch aufeinander einzuspielen. Keine störenden Solisten. Einfach nur rythm.:)
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 08.06.08   #5
    wenn ich drums spiele kommt immer rock bei jamsessions raus.
    spiele ich gitarre wird es metal, und wenn ich bass spiele bekomme ich nichts anderes improvisiert als funk :D

    von daher kann ich dir empfehlen dich auch mal in anderen stilrichtungen umzusehen. jamsession lebt durch "feeling" - grade bei funkigen sachen. das muss sich auch entwickeln - mitunter dauert das jahre.
     
  6. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 08.06.08   #6
    Für den Anfang würde ich empfehlen, dass du dich mit den Betonungen an der Bassdrum orientierst. Und zwar wirklich orientieren (!). Das heißt nämlich nicht, dass du nur dann nen Ton spielst wenn der Drummer auch die Bass spielst.
    Außerdem sollte dein Drummer versuchen, nich wild die Beats hin- und herzuwechseln, sondern nen gewissen Faden beibehält.

    Ansonsten: Tu es einfach ;) . Jammen is Erfahrungssache. Ich jamme mit meinem Drummer seit über 1,5 Jahren jede Woche (+andere Instrumente). Da kommen mittlerweile teilweise Jams raus, die würden auch als ausgearbeitete Instrumentalstücke durchgehen.
     
  7. Beng.

    Beng. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 09.06.08   #7
    guck dir z.b. mal "Master Session" mit Flea (gibts bei youtube) an

    die hälfte von diesem interview jammt er mit chad smiht zusammen....denke da kannste n paar eindrücke gewinnen...
     
  8. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 13.06.08   #8
    Das halte ich für das wichtigste und das schönste bei einer guten Jamsession, man kommuniziert, ohne zu reden, nur durch wechselnde Rhythmen und im besten Fall kommen dabei recht komplexe und tatsächlich brauchbare Sachen raus.

    klick mich
    Hier hat mir sanderdrummer sehr helfen können, lad die die Beats mal runter und versuch drauf zu improvisieren, mir gefällt persönlich das funkrock Stück am besten.
    Viel Spass

    Jan
     
  9. Apfelsaft

    Apfelsaft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    467
    Ort:
    am schönen Bodensee
    Zustimmungen:
    221
    Kekse:
    5.356
    Erstellt: 13.06.08   #9
    Ich hab mir auch mal sanderdrummers Zeug gekrallt nd muss sagen, ich hatte einen tollen Nachmittag^^

    Sehr geiles Zeug! Absolut empfehlenswert:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping