MO8 - Auslaufmodell?

von lucjesuistonpere, 16.10.07.

  1. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 16.10.07   #1
    Hi!

    Neulich traf mich doch der Schock, als ich sah, daß es den MO8 jetzt für gerade mal 1400 € käuflich zu erwerben gibt. Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken, mir einen solchen zuzulegen.

    Die Frage ist nur: handelt es sich dabei um ein Auslaufmodell - ergo: muß ich mich beeilen, wenn ich noch einen kriegen will? Ich würde nämlich gern bis Weihnachten mit dem Kauf warten.
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 16.10.07   #2
    Der ist doch noch relativ neu, oder nicht?

    Also, wenn er jetzt schon wieder aus dem Programm genommen würde, war er vermutlich kein großer Erfolg ;)
    Aber ich hab von beidem eigentlich nichts gehört, von daher glaube ichs nicht wirklich...
     
  3. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 16.10.07   #3
    ist der MO8 nicht schon länger für 1400 zu haben?

    Ich meine, dass der schon länger bei diesem Preis steht...
     
  4. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 16.10.07   #4
    Kurz vor Weihnachten 2006 wurden die Preise von Mo6 und MO8 runtergesetzt.

    Es handelt sich aber um kein Auslaufmodell. Es ist vielmehr die "Mittelklasse" bei Yamaha zwischen MM und Motif XS.

    Gruß,
    Max
     
  5. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 16.10.07   #5
    Der MO kam in 4. Quartal 2005 auf dem Markt. Er ist jetzt also 2 Jahre auf dem Markt.
    Wenn man sich die Intervalle der Produktneuvorstellungen bei Yamaha (zwischen 3-5 Jahren) anschaut, könnte man schon fast von einem Auslaufmodell sprechen.
    Er wird aber sicher nicht vor Ende 2008/ Anf. 2009 abgelöst.
    Ich vermute mal, dass jetzt erst einmal der S90 ES und das Motif ES-Rack überarbeitet werden...., falls da nicht was ganz Neues das Licht der Welt erblickt.
    Wie gesagt..., dass sind alles nur Vermutungen. :D
     
  6. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 16.10.07   #6
    Ich vermute mal, das war auch eine Kampfansage an Korg, deren TR88 nun vermutlich wie Blei in den Regalen liegt. Ob er besser oder schlechter als ein MO8 ist, mag jeder selbst entscheiden, aber für 400 Euro mehr braucht man schon verdammt gute Gründe. Ich denke, der MO8 wird noch eine Weile aktuell sein. Und so viel wird sich beim Nachfolger vermutlich auch nicht ändern. Ich frage mich ernsthaft, was Yamaha irgendwann beim Nachfolger des XS verbauen will. Einen 16-fach Arp? Einen 64 Spuren Sequenzer? Irgendwann braucht man den Kram nicht mehr wirklich.
     
  7. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 16.10.07   #7
    Echt? So lang ist der schon so billig? Dann bin ich ja beruhigt und kann guten Gewissens auf den Weihnachtsmann warten. ;)
     
  8. musicman304

    musicman304 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 21.10.07   #8
    Hi,
    ich habe den MO6 und bin sehr zufrieden damit, obwohl er keine Hammermechanik hat.
    Die Soundauswahl ist einfach spitze und die Bedienung ähnlich wie bei den anderen Herstellern. Denke auch, dass es kein Auslaufmodell ist. Schau mal, wie sich z.B. der Preis vom Triton Extreme heruntergeschraubt hat...der hat sich fast halbiert seit das Gerät rauskam.
    Grüße


    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping