Modelle der großen Gitarrenfirmen, welche sich nicht durchgesetzt haben

von MAI, 20.01.06.

  1. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 20.01.06   #1
    Hallo Leute!
    Wenn man an Gibson und Fender denkt, kommen einem normalerweise die populären Modelle wie Stratocaster, Telecaster, Les Paul, SG, Explorer und andere in den Sinn. Die Firmen haben aber in den letzten 40 Jahren immer wieder versucht, etwas von dem Schema auszubrechen und ihre Modellpalette erweitert. Manche waren einfach nur Schrott, manche hatten wirklich mal neue Ansätze, haben sich aber trotzdem nicht durchgesetzt. Da wir Gitarristen ein konservatives Völkchen sind und dadurch meist nur die etablierten Modelle bevorzugen, gingen diese Kreationen natürlich mit der Zeit in Vergessenheit und wurden aus dem Programm genommen. Aber wir haben Erbarmen!:D

    Schickt nun Bilder mit schrägen Auswürfen von Gitarren, welche über die Jahre mal auftauchten um dann wieder in der Versenkung zu verschwinden.

    Als kleines Startkapital:
    hier die Gibson Moderne
    und die Fender Swinger ( die heißt wirklich so! )

    Erlaubt sind alle etablierten Firmen!
     

    Anhänge:

  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 20.01.06   #2
    Fender Katana (Japan)
    [​IMG][​IMG]
    Zeitraum: 1985 - 1986

    eingeleimter Ahornhals mit Palisandergriffbrett und Katana Inlays.
    [​IMG]
    21 Bünde, 24,75"

    (Gab es auch von Squier Japan)

    Die Gitarre floppte.
    Für mich ist es die schönste Fender. ;)
    [​IMG]
     
  3. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.01.06   #3
    Gibson Corvus (ca. 1983-85):
    [​IMG]
    [​IMG]
    ohne Worte :-)
     
  4. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 20.01.06   #4
    Höfner S11

    [​IMG][​IMG]

    Es wurden wenige Modelle der S-Serie im Zeitraum von 1980 - 1986 gebaut.
    Die S-Serie von Höfner wurde in Zusammenarbeit mit mehreren Studiogitarristen für Profis entwickelt,
    mit unterschiedlichen Tonabnehmerkombinationen, Vorverstärkern, Kompressoren und komplizierten Passivschaltungen.
    Die gesamte Elektrik war komplett geschirmt und nur beste Materialien wurden verwendet,Schaller, DiMarzio, Spitzenhölzer.
    Leider war die Zeit nicht reif für solche Instrumente, so hielt sich die Stückzahl in Grenzen, auch weil
    der Preis der hohen Verarbeitungsqualität angemessen war.

    Mehr dazu: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?p=1150845#post1150845
     
  5. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 20.01.06   #5
    zu recht. ich find die nicht wirklich schön.
     
  6. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.01.06   #6
    :eek:boah! die fender katana ist geil!
    passt nicht zu fender, aber ich find die saumäßig geil...
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 20.01.06   #7
    Bei der weiß man wenigstens warum sie zu recht floppte. :D
     
  8. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 20.01.06   #8
    Die Höfner S11 ist ja der optische Hammer, die sieht richtig geil aus *sabber*

    Ced
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 20.01.06   #9
    Find ich auch. *an die Wand schau* ;) :D
     
  10. MAI

    MAI Threadersteller HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 20.01.06   #10
    Wenn schon schräg, dann wenigstens konsequent.
    Hier ein alter Hut, aber bevor's jemand anders tut, mache ich es halt:
    Fender Jag-Stang

    Die Höfner find ich echt schön. Das untere Korpushorn etwas "normaler" und sie wär massentauglich.

    @RAGMAN: Die Corvus wär die ideale Gitarre für eine einsame Insel. Zwei davon und ein Schlauchboot und man könnte von ihr weg paddeln.
     

    Anhänge:

  11. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 20.01.06   #11
    Na dann Glückwunsch.... wie viele Jahre hat die schon aufm Korpus?
     
  12. MAI

    MAI Threadersteller HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 20.01.06   #12
    Hier noch zwei SG's von Gibson:
    Um eine ist es nicht schade ( SG - Z, find ich hässlich ), um eine schon ( SG Deluxe, klang gut, nettes Konzept, nur liegt mir der dünne SG- Korpus nicht wirklich. Beide Modelle kamen Mitte / Ende der 90er raus und verschwanden sehr schnell.

    Außerdem hier noch die Gibson M III und eine Studio Lite mit M III Elektronik.
     

    Anhänge:

  13. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 20.01.06   #13
    Die Performance Flame Guitar von Ibanez ist auch etwas ungewöhnlich:

    [​IMG]

    Ced
     
  14. MAI

    MAI Threadersteller HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 20.01.06   #14
    Findest Du?
    Das perfekte Werkzeug für eine zünftige Jazz - Session!:D
     
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 20.01.06   #15
    Bei der hätte man das Griffbrett noch massivst verlängern können.
    Frage mich, warum sies nicht gemacht ham.

    Und die Lackierung is Mist :D
     
  16. MAI

    MAI Threadersteller HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 20.01.06   #16
    Ja, ja. So wird sie es wohl nie in die Hall Of Fame der Gitarren schaffen.:rolleyes:
    Stellt sich die Frage, ob sie in Serie ging, oder eine Sonderanfertigung ist. Tippe auf Letzteres.
     
  17. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 20.01.06   #17
    meiner meinung nach sehr schade, dat man sie mitlerweile so selten antrifft. ich find eine der gelungereren explorer versionen, wenn man dat ma mit den exes von esp und ltd mitlerweile vergleicht ;)
     

    Anhänge:

  18. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 20.01.06   #18
    Die Destroyer werden aber in anderen Ländern noch hergestellt und verkauft. Von daher kann man die eigentlich nicht guten Gewissens in den Thread hier packen ;)
     
  19. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 20.01.06   #19
    auf unser schönes land bezogen aber nunma leider ja, deshalb kann ichs doch :D
     
  20. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 20.01.06   #20
    Hier zwei Gibson-Flops aus meinem Arsenal:
    Victory MVII Steg-PU "Magna-Tone", eine Spule ala Gibson,die zweite nach Fender-Art. Hals-PU "Velvet-Brick". Beide Tonabnehmer splitbar.
    Die Gitarre ist komplett aus Ahorn!!!! - und hätte ein besseres Schicksal verdient - naja die Optik ist nicht gerade der Renner;)

    No.2: Gibson U-2, SSH, aus der Superstrat-Familie, Korpus Linde
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping