Moderne ST-Style Gitarre bis 1.000€

  • Ersteller AeonNihilation
  • Erstellt am
AeonNihilation
AeonNihilation
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.15
Registriert
19.08.11
Beiträge
74
Kekse
0
Ort
Steiermark, AT
Hallo Community,

Ich habe vor mir eine neue Gitarre zu zulegen. Ich dachte an eine 6-Saiter (kann aber auch ne 7-Saiter sein) im ST Style die eher in Richtung Allrounder (pop, rock, jazz, metal) gehen sollte. Vom Design sollts so in Richtung Schecter Hellraiser/Blackjack gehen, also etwas moderner.
Die PUs sind egal (zumindest bei der 6saiter), sollten aber 2 Humbucker in der Größe von EMGs sein, da ich in diese dann gegen einen EMG 81X und einen 85X die ich zu hause hab, tauschen würde.

Toll wäre eine Set-Neck bzw Neck-Through Konstruktion.
Floyed Rose muss sie nicht unbedingt haben, und WENN dann nur ein Originales (aber zu dem Preis wohl eher ohne FR)
Spezielle Holz-, sowie Farb-Wünsche habe ich nicht.
Marke eigentlich egal.
Preis: bis max. 1.000€

Bei den 7-Saitern würde die in Frage kommen:
https://www.thomann.de/at/esp_ltd_aw_7_brsb.htm
Nur schade dass das ein Signaturemodell ist.

Aber eigentlich suche ich nach einer 6-Saiter, also bitte schlagt mir was vor.

Ich hoffe ich habe nix vergessen was noch wichtig wäre.:gruebel:

MFG AeonNihilation
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
Der Wiederverkaufspreis von den Framusgitarren ist halt relativ schlecht, aber sind sicher gute Gitarren um das Geld.

Bei den 7-Saitern würde die in Frage kommen:
https://www.thomann.de/at/esp_ltd_aw_7_brsb.htm
Nur schade dass das ein Signaturemodell ist, und dann noch von so einer Versagerbande wie Whitechapel -.- Würde die Signatur am Headstock dann wegbrennen/kratzen/ätzen... :D


Diese "Versagerbande" hat es halt schon soweit geschafft, 2 Signaturegitarren eines größeren Herstellers zu bekommen.
Eine AeonNihilation Signature hab ich jetzt noch nicht gesehen.
Versteh mich nicht falsch, ich bin kein Whitechapelfan, aber die hier zu bashen obwohl sie deiner Meinung nach schöne Sigs haben ist sehr fragwürdig.
 
AeonNihilation
AeonNihilation
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.15
Registriert
19.08.11
Beiträge
74
Kekse
0
Ort
Steiermark, AT
Sie haben sogar 3 Sig Gitarren ^^ und ja du hast recht, werd ich editieren, war nicht angebracht. Sorry.
Leider hat es die Band nicht selbst geschafft, sondern wurde dorthin wo sie jetzt stehen aufs krasseste von der "Musikindustrie" gepushed, die sich jetzt immer mehr in den härteren gefilden einnistet und hier ein total abgestumpftes Pop-Genre formt.
Und leider sind fast alle populären Death- aber auch Metalcorebands zusehr damit beschäftigt ihre songs zu hits zu "basteln" als wirklich ihre emotion mit einzubringen, was ja eigentlich musik ausmacht. Aber die Diskussion werd ich wohl wo anders weiterführen...

B2T

Also Framus wäre schon interessant, obwohl ich doch lieber Neu kaufe.
Ibanez würde mich interessieren, weis aber nicht wirklich über die verschiedenen Modelle bescheid...

MFG Aeon
 
Zuletzt bearbeitet:
AeonNihilation
AeonNihilation
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.15
Registriert
19.08.11
Beiträge
74
Kekse
0
Ort
Steiermark, AT
Danke schmendrick, habe gestern einige Framus in einem Musikgeschäft in meiner Nähe ausprobieren können. Es sind wirklich schöne und gute Gitarren, aber irgentwie harmonieren sie nicht mit mir, ich denke ich suche noch ein wenig weiter.

Wenn noch jemand ideen hätte, bitte posten.
Lieber wär mir ein "Neu-Kauf", bei gebrauchten Instrumenten hab ich immer schiss das irgentwo ein Haken dabei ist.

Die MH350, M1000FM und die MH1000FR von LTD würden mich auch interessieren, aber vllt hat jemand noch nen besseren Tipp.

MFG Aeon
 
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.368
Kekse
33.489
Ich war eben bei uns im örtlichen Musikladen und habe mal bischen Queerbeet getestet .. Neben einer tonnenschweren Vintage V-100 LP Kopie die mir nicht so gefiel, 2 Charvel Pro Mod Socals die ganz gut waren und anderen.. stachen 2 besonders raus.

Einmal eine Ibanez RG 870 Quilt Top aus der Premium Serie die echt ein tolles Hälschen hatte (im Direktvergleich gefiel der mir viel besser als von der Charvel! ), da flutschte alles von selbst und war Top verarbeitet, Pickups waren auch gut, haben einen Treble Bleed Mod am Volumenpoti, dadurch bleiben die Höhen da beim zurückregeln.

Sowie eine VGS Spirit Pro mit einer wahnsinnig schönen Ahorndecke, eingeleimtem Hals, Duncan Pickups und Sperzel Locking Mechaniken.
http://www.barnyard-blues.com/shop/..._images/152_0_VGS_Pro_Series_Spirit_Vinta.jpg
Auch sehr schön zu bespielen und durch die Duncans gute Sounds.

Getetstet über nen Marshall JVM.

Die VGS würd ich sehr empfehlen, geht ja in etwa in die Richtung die du suchst, und dann noch diese Decke und ein wirklich schönes Binding, in Real absolut geniale Optik. :great:
 
Arazjal
Arazjal
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.14
Registriert
03.06.09
Beiträge
35
Kekse
102
https://www.thomann.de/de/ibanez_rg821bk.htm
Die hat zwar nen Schraubhals, allerdings muss ich sagen, dass ich sehr auf Ibanez stehe und mit meinen bislang auch gerade was das Preis/Leistungsverhältnis angeht immer sehr gute erfahrungen gemacht habe. Außerdem finde ich diese Art Bridge sehr angenehm, da du dir nicht ständig den Handballen an irgendwelchen Schrauben oder Kanten zerkratzt, wenn du Palm Mutes spielst.

MfG Arazjal
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Nun, mein bester Tipp war die Framus. ;) Aber wenn sie nicht sofort "Hallo" sagt beim Testen, kann man nix machen, ich kenn das. Ansonsten kannst du in dieser Preisklasse mit den ESP/LTDs nix falsch machen und eigentlich nach bestem Gefallen kaufen..
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
Das IST der Wiederverkaufswert!!!

Naja "wert" wären sie, wenn man nach dem Neupreis und dem Herstellungsland geht deutlich mehr, als eben gebraucht dafür bezahlt wird.
Der "Preis" den sie bei eBay und Co erzählen, erzählt eben leider etwas anderes und wirkt ernüchternd.
 
benny barony
benny barony
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
09.07.05
Beiträge
6.799
Kekse
18.707
Ort
Brounschwaaich
Vom Design sollts so in Richtung Schecter Hellraiser/Blackjack gehen, also etwas moderner.

Und was spricht gegen die C1 Hellraiser oder Blackjack ATX/SLS? Ohne FR haben alle Modelle doch was Du suchst und liegen preislich im Rahmen, mit FR auch nur knapp darüber. Hatte bis vor kurzem 'ne C7 ATX, mMn 'ne feine Gitarre mit guter Hardware.
 
AeonNihilation
AeonNihilation
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.15
Registriert
19.08.11
Beiträge
74
Kekse
0
Ort
Steiermark, AT
Danke für die replies,
@ musikuss: hei danke dir, werd ich demnächst (bei meiner nächsten Musikladentour) anspielen, wenn ich welche finde. Die Ibanez Premium Modelle stehen auch auf meiner Liste, muss da auch mal die 7-Saiter antesten =)

@ Arazjal: das ist eine die ich schon gespielt hab, war auch positiv überrascht, auch wenn ich nicht so der Fan von den flachen Ibanezhälsen bin, zieht es mich doch auch in die richtung.

@ Schmendrick: Danke dir für die Info, dann werd ich mich mal nach LTDs umsehen und intensiver testen.

@ benny barony: Ich habe bereits eine Schecter Hellraiser C-7 mit nem FR zuhause und bin absolut begeistert (vorallem der Hals passt mir genau), aber irgentwie möcht ich doch gern ne 6-Saiter aus nem anderen Haus.

Werd nächste woche wieder einige musikläden besuchen und mich mal durch alles durchspielen. Auch die LTDs, die habens mir irgentwie angetan =D

MFG Aeon
 
Vester
Vester
E-Gitarren
Moderator
HFU
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
18.08.10
Beiträge
8.951
Kekse
80.349
Ort
Norddeutschland
sind ja schon viele Hinweise da, aber die passt doch irgendwie auch ins Profil?

http://www.zerberusguitars.com/html/hydra_i.html

Kürzlich stand auch eine Gebrauchte im Flohmarkt, sogar ein etwas teureres modell, glaub ich.....
Ergänzung: scheint verkauft zu sein....
 
Zuletzt bearbeitet:
Luckyreds
Luckyreds
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
22.10.09
Beiträge
3.475
Kekse
49.040
Ort
Wiener Neustadt
Ich find's schade, dass ein Gebrauchtkauf nicht in Frage kommt. Hab gestern eine ESP M-II um 800€ ergattert, und die geht ja ziemlich in die Richtung deiner Vorstellungen. 2 Stunden Einstell- und Reinigungsaktion aber jetzt ist sie wie neu. Wenn man das selber nicht machen kann/möchte und noch ca. 50-100€ für den Tech einrechnet ist das immer noch ein super Angebot.

Die kostet neu zur Zeit fast 2000€ und ist absolut Bombe.

Wenn man etwas Geduld hat, dann kommen solche Schnapper immer wieder.

Greetz
Armin
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben