Monitorempfehlung Low-Budget

  • Ersteller grimmels
  • Erstellt am
grimmels

grimmels

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.18
Registriert
20.08.07
Beiträge
1.002
Kekse
5.521
Ort
Schweiz
Hallo Zusammen.

Bei meinen bisherigen mix versuchen, habe ich immer über normale PC Monitore abgemixt, für bisherige Ansprüche hat das auch gereicht. einziges Problem das ich immer hatte ist halt der liebe Bass. entweder hier zu laut, dort zu leise, ihr kennt es wahrscheinlich.

Wollte mir jetzt halt für den neusten Versuch ein paar günstige Monitore anschaffen. Da ich ein paar auch über unsere Bude beziehen könnte, wäre ich euch sehr danbar, wenn ihr eure Meinung/ Empfehlung zu diesen Boxen abgeben könntet.

Alesis M-1 Active 320 USB
(glaube die Alesis M-1 Active 520 USB
wurden hier im Forum schon empfohlen)
Edirol MA-7A

- Samson MediaOne 3a

die wären halt im Wunschbudget, also allerbilligst ;-)


Ansonsten, wenn es wirklich ein riesen Unterschied machen sollte, vllt eine von diesesn ? :

- Edirol MA-15D
- KRK Rokit 5

Dank & Gruss
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

slaytalix

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.10
Registriert
16.01.05
Beiträge
2.774
Kekse
1.177
Ort
Bielefeld
Budget ?

300 € pro Paar KRK RP-5 G2


2 Endstufen eingebaut. 106 dB, 45 W RMS. Kevlar Membran & guter Höchtöner

6 G II gibt es auch in weiß, gelb oder schwarz
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mac1501

mac1501

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.12
Registriert
19.07.08
Beiträge
648
Kekse
1.535
Ort
Wo meine Frau auch wohnt
einziges Problem das ich immer hatte ist halt der liebe Bass. entweder hier zu laut, dort zu leise, ihr kennt es wahrscheinlich.

- Alesis M1 Active 320 USB (glaube die 520 wurden hier im Forum schon empfohlen)
- Edirol MA-7A
- Samson MediaOne 3a
- Edirol MA-15D
- KRK Rokit 5

Bis auf die KRK sind das alles nur bessere PC-Lautsprecher. Es sollten schon mind. 5 Zöller wie die KRK Rockit sein, andernfalls wirst du den Bassbereich kaum besser beurteilen können als mit deinen bisherigen Lautsprechern. Solltest viel im Bereich Dance oder HipHop arbeiten, dann wäre noch ein Sub empfehlenswert oder große 8 Zöller.
 
grimmels

grimmels

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.18
Registriert
20.08.07
Beiträge
1.002
Kekse
5.521
Ort
Schweiz
habe mir das schon gedacht, aber krk sind eigentlich nur aus versehen hier reingerutscht, habe Stückpreis mit Einzelpreis verwechselt.

Also meint ihr, unter den KRK lieber nix kaufen ?

Hätte ich mir auch schon dneken können, meine momentanen PC Boxen mit Subwoofer haben ja schon mehr oder gleichviel gekostet wie einige der Modelle.
 
B

bumm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.11.09
Registriert
30.07.09
Beiträge
55
Kekse
0
esi near 05, besser 08 sind auch gut und billig. bin voll zufrieden mit dem klang
 
mac1501

mac1501

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.12
Registriert
19.07.08
Beiträge
648
Kekse
1.535
Ort
Wo meine Frau auch wohnt
Die SAMSON Media One 5a sind zwar keine referenzfähigen Monitore, aber für´s erste dürften die reichen und jedem PC Speaker überlegen. Gibt es für sparsame 129,- Euro/Paar, haben vor wenigen Wochen noch überall mind. 199,- gekostet. Für den jetzigen Preis wirst du nur gebraucht bessere finden.

Hier ein Sonderangebot der ESI Near8 als Demo https://www.thomann.de/de/esi_near08_classic_b_stock.htm Sind aber verdammt große "Kartons" und für direkt auf dem Schreibtisch schon etwas big.
 
Ben616

Ben616

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.15
Registriert
27.10.09
Beiträge
49
Kekse
226
Ort
Weimar
also wenn duwas gutes zu dem preis haben möchtest kauf dir die esi near 08 classic https://www.thomann.de/de/esi_near_08_classic.htm, mische selber über diese und bin hochzufrieden, nur in extremen lautstärken sind die höhen zu dominant aber so laut dreht man sie für gewöhnlich nicht, die anderen von dir genannten sind in der at nur gute pc-lautsprecher, damit wirst du deine probleme in der tiefenstaffelung auch nicht in den griff bekommen
 
S

Sebastian Stern

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.12
Registriert
10.09.08
Beiträge
109
Kekse
172
Ganz klare empfehlung

KRK RP-5 G2


:great: top monitor top preis !
 
Zor8

Zor8

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.15
Registriert
27.05.06
Beiträge
983
Kekse
1.037
sehe ich auch so...habe gerade mir mal drei Monitore verkabeln lassen.
Alesis 520er
Esi near 5
Krk rp-5 G2

Im direkten Vergleich konnten gegen die Krks weder die Esis noch die Alesis mithalten.
Beide waren jedenfalls für meine Ohren nicht in der Lage eine Räumlichkeit darzustellen wie die Krks es eben können. Darüber hinaus klangen dann beide einfach minderwertiger als die Krks,egal ob im Bass, Middle oder Treble Bereich.!

Ich würde ganz klar die Krk,s empfehlen!
 
M

MatthiasT

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.12
Registriert
06.07.05
Beiträge
3.181
Kekse
34.736
Ich müsste - so die Post will - morgen oder übermorgen die KRKs bei mir stehen haben, dann kann ich ja nochmal was zu schreiben.


Aber bis jetzt haben die ja überall extremst gut abgeschnitten. Und teuer sind die trotzdem nicht wirklich, jede einigermaßen brauchbare Hifi Anlage kostet mehr.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben