motif es: Multis per Program Change umschalten

von JohannesD, 13.08.08.

  1. JohannesD

    JohannesD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 13.08.08   #1
    Hi,
    hab ein kleines Problem. Ich möchte auf meinem S90 mehrere Master erstellen, sodass bei ihrer Anwahl auf dem angeschlossenen Motif Rack ES jeweils ein bestimmer Multi ausgewählt wird.

    Ich bekomme es schlichtweg nicht hin. Ich schaffe es nur, die Voice innerhalb eines Parts umzuschalten (bzw. von allen Parts die auf demselben Midi-Port horchen). Aber den ganzen Multi kann ich nicht umschalten.

    Geht das überhaupt? Kann mir, falls ja, jemand beschreiben, wie das geht?

    Vielen Dank, Gruß
    Johannes
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 13.08.08   #2
    Das sollte doch eigentlich mit MSB 63 und LSB 65 + Programm-Nummer möglich sein.
    Den Mode wechseln, also der Wechsel zwischen Multi-, Perform- und Voice-Mode, ist nur über Parameter-Change via SysEx möglich.
    Siehe auch Datalist Seite 57:

    Zitat:
    The Voice/Performance/Multi mode can be changed only via a Parameter Change message.

    Wenn sich das Motif Rack im Multi-Mode befindet und man den MSB/LSB-Wert 63/65, gefolgt von der Programm-Nummer auf dem Midikanal sendet, in dem sich das Motif-Rack befindet, dann sollte es auch die neue Programm-Nummer aufrufen.
    Siehe hierfür auch deine Bedienungsanleitung Seite 37 im Hinweis bei "Auswählen von Multis von einem Computer
    aus".

    Zitat:
    … Senden Sie bei der Modus-Umschaltung (z. B. Wechsel vom Voice-Modus in den Multi-Modus) vor dem "Bank Select MSB" die richtige "Mode Change"-Meldung (systemexklusive Daten) an den MOTIFRACK ES.
    … Senden Sie nach dem Bank Select MSB/LSB den geeigneten Programmwechsel, um die Multi-Programmnummer auszuwählen.


    Das im Utility-Mode unter Midi, der Bank-Select-Switch und der Program-Change-Switch auf ON steht, davon gehe ich mal aus.

    Falls es bei dir nicht funktioniert, dann wende dich bitte mal an Peter Krischker (ProfSynth) im Yamaha-Synth-Forum. Der hat manchmal noch kleine Tricks auf Lager.
     
  3. JohannesD

    JohannesD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 14.08.08   #3
    Juhu, genau das ist es! Vielen vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Schade, dass der motif nicht auch gleich darüber die verschiedenen Modi anwählen kann, denn Sysex kann ich mit dem S90 nicht senden, oder? Aber so dringend brauche ichs auch nicht.

    Vielen Dank nochmal!
    Johannes
     
  4. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 14.08.08   #4
    Der S90 hat doch einen Midifile-Player, damit könntest du den Mode am Motif Rack wechseln.
    Lade folgende SysEx als Midifile in den S90.

    F0 43 10 7F 00 0A 00 01 00 F7 = Voice-Mode
    F0 43 10 7F 00 0A 00 01 01 F7 = Perform-Mode
    F0 43 10 7F 00 0A 00 01 03 F7 = Multi-Mode

    Wenn du so was anfängst, dann würde ich den MSB/LSB-Wert und die Programm-Nummer auch noch gleich in das Midifile schreiben.
    Den "Song" kann man ja in den Master-Mode des S90 nehmen, wenn du dann Play drückst, schaltet sich das Motif-Rack automatisch auf den gwünschten Mode, die entsprechende Bank und den Speicherplatz.

    Beispiel Multi-Mode Speicherplatz 32:
    - F0 43 10 7F 00 0A 00 01 03 F7
    - MSB = Controller-Number 0 = Wert 63
    - LSB = Controller-Number 32 = Wert 65
    - PC = Wert 32
     
  5. JohannesD

    JohannesD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 14.08.08   #5
    Ja ok... Ich dachte jetzt an eine Möglichkeit innerhalb eines Masters. Aber bevor ich erst in den Sequenzer-Modus gehe und den File abspiele, drücke ich schneller den entsprechenden Knopf am Rack. :-)

    Trotzdem vielen Dank!
     
  6. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 14.08.08   #6
    Ähmmm, der Multi/SeqPlay-Mode lässt sich beim S90 in den Master-Mode legen.
    Somit ruft man eigentlich nur den Masterspeicherplatz auf und drückt am S90 Play. Daraufhin empfängt das Motif Rack die Befehle aus dem "Dummy-Midifile" und schaltet sich innerhalb von Millisekunden um.
    Der Vorgang geht eigentlich genauso schnell, wie wenn man es normal macht. Nur das man eben zusätzlich die Play- und ggf Stop-Taste betätigen muss.

    Ich habe Jahre lang mein komplettes Midi-Equipment auf diese Art und Weise per SysEx verwaltet.
     
  7. JohannesD

    JohannesD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 14.08.08   #7
    Hm, stimmt. Villeicht hole ich mir mal ne Speicherkarte und probiere es aus. Guter Tipp, danke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping