Motif Rack ES wackelkontakt

von Frohni, 31.05.06.

  1. Frohni

    Frohni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #1
    Tach zusammen,
    seit gestern wird mein ES Rack nur noch mit Strom versorgt, wenn ich den Stromstecker am Kabel "schräg ziehe".
    Da wir demnächst einen Gig haben, muß ich das Teil wohl selber aufschrauben (incl. vollem Garantieverlust).
    Hat jemand von Euch schon 'mal ES aufgeschraubt und evtl. Tips für mich?

    Gruß, Frank
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 31.05.06   #2
    Sachgemäßes Aufschrauben eines solchen Gerätes führt in Deutschland nicht zu einem Garantieverlust, egal was der Hersteller/Händler in seinen Garantie/Gewährleistungsbedingunen schreibt. Vor allen Dingen dann nicht, wenn man z.B. einen Stecker mit einem Wacklekontakt "nachdrückt". Wenn man jedoch etwas daran löten würde, dann erlöschen die Ansprüche !


    Topo :cool:
     
  3. Frohni

    Frohni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #3
    Tja, ich schätze mal, das ich um's Löten nicht herum kommen werde. Ich tippe mal auf 'ne losgejuckelte Lötstelle der Strombuchse....
    Naja, der Gig ist wichtiger als die Garantie :D

    Gruß, Frank
     
  4. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 31.05.06   #4
    Sicher das es die Buchse ist und nicht der Stecker ? Sollte sich ja schnell überprüfen lassen und spart im Falle des Falles das Aufschrauben.

    Borntob4
     
  5. Frohni

    Frohni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #5
    Ich werde das heute Abend bzw. morgen durchmessen.
    Wenn's was größeres wird, mach' ich daraus ein Tutorial *lol*

    Gruß, Frank
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 31.05.06   #6
    Das solltest Du besser sein lassen; geh' mal davon aus, daß die Verbindung vor dem Trafo geschraubt oder geklemmt ist. ;)
     
  7. Frohni

    Frohni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #7
    Was denn für'n Travo?
    Das Teil hat ein externes (Schalt)Netzteil.
    Was meinst Du genau?

    Gruß, Frank
     
  8. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 01.06.06   #8
    Sorry, dies bitte ich, mental zu stornieren.

    Irgendwas muß mir ins Bierglas gefallen sein ... :o
     
  9. Frohni

    Frohni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.06   #9
    Hehe, ich bin auch des öfteren gegen 16:00 Uhr total stramm :cool:

    So, ich habe das Teil aufgeschraubt.
    Sieht innen sehr übersichtlich aus... :D
    Der Pluspol der Srombuchse hatte sich tatsächlich von der Platine gelöst.
    Ich habe es nachgelötet und es funktioniert wieder :great:

    Gruß, Frank
     
Die Seite wird geladen...

mapping