Multicore Selbstbau ...

von Controll, 20.07.05.

  1. Controll

    Controll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 20.07.05   #1
    So Leute. Ich hab mir jetzt mal bei eBay eine Multicore-Stagebox mit Neutrik Einbaubuchsen gekauft. Ausserdem hab ich mir 20 XLR Stecker bestellt.

    [​IMG]

    Jetzt fehlen natürlich nur noch die Kabel. (Will die Kabel (20 Stück)einfach in ne Kabelspirale stecken, vorher jedoch noch mit Gewebeband umwickeln.)

    Und da jedes Kabel 10m lang werden soll sind das ja schon wieder, lasst mich rechnen - genau: 200m Kabel. Ganz schön viel. Und auch gar nicht sooo billig.
    Also Mikrofonkabel wird mir zu teuer.

    Das günstigste Angebot, was ich gefunden habe, waren 50 Meter zu je 19,95€.
    Macht zusammen: ca. 80€ (zuviel) soviel wollte ich eigentlich nicht ausgeben.

    Jetzt meine Frage. XLR braucht ja theoretisch nur 2 Adern. (1 und 3 werden ja gebrückt. - Zumindest ist das bei jedem Thomannkabel so, welches ich bisher gesehen habe. - Stereomikrofone benutze ich nicht.)

    Reichen also Kabel mit 2 Adern, je 0,14mm^2 ? (Ungeschirmte Steuerleitung)
    (Da würden mich 200m ca. 20€ kosten)

    Oder eben normales Lautsprecherkabel, da würden mich 200m 40€ kosten.


    Wäre eines von beiden möglich ?
    Oder hat jemand nen Tipp, wie man günstig an 200m Kabel herankommt ?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 20.07.05   #2
    ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob wir deinen Thread ernst nehmen sollen oder nicht
    dein Bild von diesen veralteten Lautsprecherkabeln spottet eigentlich jeder Beschreibung.
    Soviel vornweg: es gibt fertiges Multicore-Kabel mit unterschiedlichen Aderbestückungen. Dieses Multicore-Kabel muss geschirmt sein - ansonsten kriegst du ein richtiges Problem.
    Mehr sag ich jetzt mal nicht - wahrscheinlich müssten wir in deinem Fall bei Adam und Eva anfangen....

    Wie an Kabel rankommen? na ja - gugsch du mal bitte in die Shops.....
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 20.07.05   #3
    Eieiei...

    Dann nimm doch einfach Kabel, was dafür gedacht ist: MultiCore - heisst: Ein Mantel, viele Adern. Gibt's z.B. hier: http://www.sommercable.de/1__produkte/1__1_f_mw.html. Da kostet der Meter 13 Euro...

    Sorry, aber mit dem Budget kannst du das vergessen. Für ein 20-paariges MuCo langt das nicht wirklich. Mit Glück kannst du ein in China zusammengebratenes vom großen T kriegen, was so in etwa in die Preisklasse fällt.

    1) XLR braucht drei Adern: Live, Return und Masse. Sonst hast du unsymmetrische Verbindungen, und die willst du bei einem MuCo nicht haben, glaub mir.
    2) ist auch bei Thomann-Mikrokabeln garantiert nicht 1 und 3 verbunden. Es sei denn, du hast ein Monoklinke-XLR-Kabel durchgemessen.
    3) hat das nix mit Stereo zu tun.

    Selbst wenn du unsymmetrisch arbeiten wolltest (willst du nicht): ungeschirmt willst du erst recht nicht.

    :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

    Mein (ernstgemeinter) Tipp: verscherbel die Stagebox wieder, vergiss den Selbstbau und nimm das hier: http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Zubehoer/Kabel__Stecker/MSA_Multicore_164_30m.htm

    Da hast du gleich 30m (was willst du mit 10? Das reicht doch für gar nix...), hast auch 20 Paare und das auch gleich fertig zusammen und ohne Stress. Wenn du statt der 16/4 Wege lieber 20/0 hättest, ist das Ding auch mit ein paar einzelnen Neutriksteckern schnell umgerüstet.

    Billiger kriegst du's nicht. Glaub mir.

    Jens
     
  4. Controll

    Controll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 20.07.05   #4
    hm. schade ...
    war mir schon irgendwie klar ...

    Nagut. Dann kauf ich mir jetzt erstmal das 16/4.
    Und kann ich die Neutrik Buchsen wenigstens in mein Rack reinsetzten ?
    (Rackblende und da als (mini) Multicore benutzen ?)
    Dann natürlich mit richtigem Mikrofonkabel.

    Sonst hätte ich mir die 20 Buchsen (Sind übrigens auch 16/4) umsonst gekauft.

    Dann bau ich mir die Stagebox einfach zu ner Lautsprecher Verteilung um.
    (Mit richtigen Neutrik Kabeln und Buchsen versteht sich ... - Da hab ich auf 50 eter pro Kabel alles da.) (4x Passiv-Monitor und 8x Passiv-Beschallung)
     
  5. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 20.07.05   #5
    Junge, junge, ist das wieder lustig hier........
    Wer schickt LS-Signale über 50m lange Kabel ???
     
  6. Controll

    Controll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 20.07.05   #6
    Wie sonst soll ich den aus ca. 30 meter Entfernung das Signal auf die Bühne zu den Verstärkern bekommen ?


    Mal nochwas ... Wie bekommt man vernietete Verbindunsstellen auf ? Bekomm die Neutrik XLR Buchsen nicht aus der Stage Box ...
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 20.07.05   #7
    möglicherweise kommt da jetzt was durcheinander:
    die Verstärker stehen an der Bühne - d.h. dicht bei den Lautsprechern.
    Das Signal zu den Verstärkern schickst du über das Multicore über symmetrische XLR.
     
  8. Controll

    Controll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 20.07.05   #8
    Gut. Also wieder 10 Kabel zu viel gekauft.

    (Hab mir vor kurzem 50m Rollen KLOTZ AIS Lautsprecher Kabel gekauft. Und mach mir grad ein paar Kabel für die Bühne. - Nahezu alles 10 Meter und 5 Meter.) Jetzt hab ich noch n haufen übrig ... Schade eigentlich. Aber ich hab ja noch ein paar Subwoofer zu Verkabeln.
     
  9. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 20.07.05   #9
    Dann ist ja ok, aber du hast von einer Verteilung für Lautsprecher geschrieben.

    Mit einer Bohrmaschine (3mm Bohrer) die Nieten ausbohren.
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 20.07.05   #10
    bei der Gelegenheit - vielleicht auch mal da reingucken
    da steht was über Verluste bei Lautsprecherkabeln bei verschiedenen Kabelquerschnitten und -längen
    http://www.musik-service.de/PA/paKabelQuerschnitt.htm
     
  11. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 20.07.05   #11
    @Witchcraft, Harry, .Jens: Jetzt habt Ihrs - hoffentlich - geschafft.:great:
     
  12. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 20.07.05   #12
    wo wir grade dabei sind, was ist bei den etwas günstigeren mucos das beste? Sind die von MSA gut?... oder wasgibtrs da für alternativen?
     
  13. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 20.07.05   #13
    Schau dir mal die Mucos hier bei MS im Shop an, sind für den Preis mehr als i.O.

    Obenende oder Untenende ? :D
     
  14. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 21.07.05   #14
    untenende... :-)... also könnte i9ch mir ohne bedenken so eins von msa holen? wäre nämlich auf dauer mal ne überlegung wert n muco anzuschaffen
     
Die Seite wird geladen...

mapping