Multiplex vs. Alternative...

von pamuck, 05.01.05.

  1. pamuck

    pamuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    21.01.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #1
    tach leutz,

    hahahoho hab mir jetzt nen pse Amp und nen Yamaha Mischpult zugelegt...
    Muss nur noch den Noir Bausatz bestellen dann gehts ab... :)

    Zu meiner Frage:

    kann ich die Boxen auch aus Siebdruckplatten bauen? Das sind die Platten die auch für Racks verbaut werden. Die sind eigendlich genauso aufgebaut wie Multiplex aber viel billiger....
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.01.05   #2
    wie dick sind denn die platten die du da gefunden hast???
     
  3. pamuck

    pamuck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    21.01.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #3
    also die kann ich in allen möglichen dicken bestellen 10-25 mm, nur dat blöde is, das die eine sehr glatte Funieroberfläche haben...lässt sich schlecht lackieren...
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 05.01.05   #4
    Hi,
    wenn du mit Siebdruckplatten die rotbraunen "Betoplan" meinst, dann erstaunt mich deine Aussage das die viel billiger sind doch sehr !
    Entweder hast du einen horrend überteuerten Preis für Multiplex, oder der Preis für die Betoplan Platten ist super spottbillig, denn Betoplan kostet allgemein ca. das zwei bis dreifache von Multiplex.

    Lackieren brauchst du die Betoplan Platten nicht, da sie schon stark mit Phenolharz getränkt sind.
    Ich würde dir aber davon abraten, Gründe:
    1.) Betoplan ist sehr schwer.
    2.) Es ist sehr hart und läßt sich daher nur schwer bearbeiten.
    3.) Auf Grund der Phenolharz Tränkung die das Holz ja wasserfest macht, hält kein Holzleim, man kann diese Platten nur mit einen sauteuren 2k Kleber verleimen.
     
  5. pamuck

    pamuck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    21.01.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #5
    hi paul,

    ja, ich meinte diese rot-braunen Platten. Also dann hol ich doch lieber Multiplex, es meinte nur jemand das die teurer wären aber dann hat der jenige sich vertan. Multiplex find ich auch besser...danke...
     
  6. pamuck

    pamuck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    21.01.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #6
    ´frage an Paul,

    ich wil mir deinen 15er Bausatz holen (Noir) da steht 75 L. Welche Verteilung die einzelnen Seiten haben ist doch egal hauptsache das sieht rechteckig aus und hat 75 Liter, oder muss ich da sonst noch worauf achten?
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 05.01.05   #7
    Hi,
    das schöne am LS- Selbstbau ist die Tatsache das man sich das Design der Box weitesgehend selber aussuchen kann ! :great:
    Wichtig ist hauptsächlich das das netto Volumen und die Maße der BR- Öffnung eingehalten werden.
     
  8. pamuck

    pamuck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    21.01.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.05   #8
    @paul,

    und wie weit Tief und Hochtöner und BR-Rochre zueinander stehen, gibts da nen Richtwert?
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 06.01.05   #9
    Hi,
    Tief und Mitteltöner sollten immer so nah als möglich zueinander montiert werden, die BR- Öffnung sollte so weit als möglich vom Bass Speaker entfernt sein, oder altenativ gleichmäßig um diesen herum verteilt werden.
     
  10. pamuck

    pamuck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    21.01.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.05   #10
    und als Dämmaterial reicht ja eine Noppenschaumfläche gegenüber der Schalwand, oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping