music maker !?

von lost within a cake, 21.07.05.

  1. lost within a cake

    lost within a cake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.07.05   #1
    Hallo,

    Also, das is so: Ich arbeite mit Magix Music Maker. Ich weiß, dass das nicht besonders professionell ist, aber zumindest bis jetz find ich es halt angenehm und so weit ich weiß, is das auch rechtlich gesehen okay. (Stoppt mich, falls ich falsch liege)

    Meine Frage ist jetz: Wie sieht das aus mit deren vorgefertigten SoundSamples und den Synthesizern!? Darf man die benutzen, in einen Song einbauen und so tun als wär nichts? Oder is das verboten, das dann zu veröffentlichen oder so?

    mfg
    Joe in the cake
     
  2. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 21.07.05   #2
    Nutze und kenne das Produkt leider nicht. Was steht denn in den Lizenzbedingungen? Daraus müsste eigentlich eindeutig hervor gehen, wie mit vorgefertigten Samples verfahren werden kann. Schau einfach mal nach, was dort zu Royaltys oder ggf. Verwertungsrechten (falls deutsche Lizenz zu GEMA) angegeben ist.

    Könnte mir aber vorstellen, dass diese Samples über den Verkaufspreis abgegolten sind.

    Viele Grüße
     
  3. lost within a cake

    lost within a cake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.07.05   #3
    aha...
    gefunden:

    Die auf den MAGIX-Produkten enthaltenen Musik- bzw. Video-Dateien sind ausschließlich für nicht-kommerzielle Zwecke (lediglich im privaten Bereich) zu verwenden.

    wieder ein stückchen schlauer.

    mfg
    Joe in the cake
     
Die Seite wird geladen...