Sammlung mit Infos und Links zu Samplitude & Co.

melmac

melmac

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
22.12.09
Beiträge
334
Kekse
1.200
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo, liebe Magix-Benutzer und -interessenten!

mit diesem Thread soll eine Info- und Link-Sammlung rund um die unten genannten Programme entstehen. Wer etwas Interessantes hat, was hier passen könnte, kann es gerne hier posten bzw. verlinken. Bitte KEINE Diskussionen hier in diesem Thread - wer ein hier vorgestelltes Thema zu diskutieren wünscht, der möge bitte einen eigenen Thread dazu eröffnen - so bleibt die Übersicht gewahrt.

Für die Moderation
Basselch



Hallo Magix-Benutzer und Interessenten,

da die Magix-Musiksoftware (nicht nur im Musiker-Board) ein bisschen ein Schattendasein führt, wollte ich diesen Thread eröffnen, um für die Leser dieses Forums wichtige und hilfreiche Infos und Links an einer Stelle zu bündeln.

Um welche Programme geht es

Bei Magix gibt es in der Samplitude-Familie 4 verschiedene Familienmitglieder, die sich im Anwendungsgebiet, in der Zielgruppe und natürlich auch im Preis unterscheiden, inhaltlich aber zum Teil große Überschneidungen aufweisen.
Von „groß“ bis „klein“ sind das:

Sequoia

  • DAW und Audio-Tools/-Schnittstellen für Broadcasting, Restauration, Postproduktion und Mastering
  • Für professionelle Studios – die wissen und schätzen, was Ihnen das knapp 3.000 EUR teure Programm bietet

Samplitude Pro X und Pro X Suite

  • DAW für Audioproduktion, Postproduktion und Mastering (das abgespeckte Sequoia)
  • Für professionelle Anwender und ambitionierte Amateure
  • Die Suite bietet traditonell ein Bündel von Zugaben wie Sounds, Effekte, Ergänzungsprogramme

Samplitude Music Studio
  • DAW für Recording, Mixing und Mastering (das abgespeckte Pro X)
  • Für den typische Homerecorder, der die guten Eigenschaften von Samplitude zum schmalen Preis möchte

Music Maker
  • Abgespeckte DAW zur Audioproduktion v.a. auf Basis von Loops und Samples, kann auch Audio und MIDI aufnehmen
  • Für Homerecorder oder einfach nur zum Spaß haben

Wichtige Links auf die entsprechenden Service-Seiten und für Downloads


So, das wäre erstmal alles. Ergänzungen, weitere Tipps und Infos sind natürlich herzlich willkommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Samplitude Music Studio

https://www.magix.com/de/musik/samplitude/samplitude-music-studio/

Regulärer Preis beim Hersteller ist 99€.

Die kostenlos zu ladende Testversion läuft uneingeschränkt 30 Tage, so das man sich in Ruhe ein "Bild" machen kann.
Die Vorjahresversion (2019) gibt es i.d.R. ab 20€ bei Ebay / Pearl.
Die Unterschiede zur jeweils Aktuellen (2020) sind marginal (s. Homepage).
Hier gibt es einen Vergleich zu dem "großen" Bruder PRO X5.
https://www.magix.com/de/musik/samplitude/pro-x/versionsvergleich/
So hat man eine sehr günstige Einsteiger DAW für Homerecording.

Interessant ist, das man 2 Lizenzen (für 2 Rechner) bekommt und es wird eine 64 Bit und eine 32 Bit Version installiert.
Die 32 Bit Version hat den Vorteil, das es viele (ältere) kostenlose Plugins/Instrumente im Netz gibt, aber nur in 32 Bit, die man somit nutzen kann.

Hier sind gute Einführungs- und Erklärvideos.
https://www.magix.com/de/musik/samplitude/samplitude-music-studio/tutorials/#c1099749

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
melmac

melmac

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
22.12.09
Beiträge
334
Kekse
1.200
Ort
Schleswig-Holstein
Samplitude Music Studio

https://www.magix.com/de/musik/samplitude/samplitude-music-studio/

Regulärer Preis beim Hersteller ist 99€.

Die kostenlos zu ladende Testversion läuft uneingeschränkt 30 Tage, so das man sich in Ruhe ein "Bild" machen kann.
Die Vorjahresversion (2019) gibt es i.d.R. ab 20€ bei Ebay / Pearl.
Die Unterschiede zur jeweils Aktuellen (2020) sind marginal (s. Homepage).
Hier gibt es einen Vergleich zu dem "großen" Bruder PRO X5.
https://www.magix.com/de/musik/samplitude/pro-x/versionsvergleich/
So hat man eine sehr günstige Einsteiger DAW für Homerecording.

Das Music Studio ist in sofern auch interessant, weil man als registrierter Benutzer oft zu vergünstigten Konditionen auf das größere Pro X upgraden kann (ich bin damals vom Music Studio 2014 für 149,- EUR auf die Pro X3 Suite gewechselt).
 
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Samples:

In allen Magix Paketen (Samplitude Pro X und Pro X Suite, Samplitude Music Studio, Music Maker) werden Sample Packs mitgeliefert.

Diese i.d.R. nach Styles (HipHop, Pop, R&B usw.) sortierten Sample Libaries sind recht aufwendig und gut aufeinander abgestimmt.

Hintergrund:
Man kann mit allen genannten DAWs Songs rein aus Samples erstellen (musikalisches Grundverständnis vorausgesetzt).
Diese wären beispielsweise als Gema-freie Musik öffentlich verwendbar (z.B. Videovertonung).

Hier ist aber das Lizenzrecht bei Verwendung Dieser zu beachten:

Eine kurze Zusammenfassung:

Alle Samples aus Samplitude Pro X / Sequoia sind kommerziell nutzbar.
Alle Samples aus Samplitude Music Studio und Music Maker dürfen veröffentlicht werden, soweit keine kommerzielle Nutzung vorliegt.

Infos:
http://magazine.magix.com/de/kommerzielle-nutzung-von-musik/
https://www.magix.com/de/magazin/musik/kommerzielle-nutzung/
https://www.magix.info/de/support/artikel/kommerzielle-nutzung-von-musik-oder-videos--367/

Wer noch ältere sog. Soundpool DVDs besitzt (Thematisch sortierte Sample Libaries), darf dies uneingeschränkt, auch kommerziell, nutzen bis einschl. Version 16.

Hier mal kurz ein paar Beispiele von reinen Sample Songs:









 

Anhänge

  • I like that.mp3
    4,3 MB · Aufrufe: 809
  • Swinging.mp3
    4,6 MB · Aufrufe: 814
  • Wide Open.mp3
    4,8 MB · Aufrufe: 803
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Gerade als Mail eingeflattert...

Samplitude Pro X5 Upgrade 199€ (angeblich bis 17.05 gültig)

Upgrade berechtigt ist auch Samplitude Music Studio, das man ja schon für 20€ bekommt (siehe Post #2)
Somit hat man eine "Vollversion" für 219€.
 
LoboMix

LoboMix

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
23.01.15
Beiträge
2.383
Kekse
33.448
Samplitude Pro X5 Upgrade 199€ (angeblich bis 17.05 gültig)
Auf der Homepage finde ich aber nur die normale Version von "Pro X5" für 199,- € als Upgrade. Die "Pro X5 Suite" kostet als Upgrade 249,- €. Das ist die Version, die benötigen würde, da ich unbedingt die DDP-Export-Funktion benötige, die es erlaubt, die Daten für die CD-Pressung über das Internet zu schicken statt als Master-CD.
Ein Stammkunde von mir macht immer Mitte November ein Konzert das ich mitschneide und die fertige CD soll dann immer unbedingt vor Weihnachten fertig sein. DDP-Export spart dabei viel Zeit und die unverfälschte Qualität der angelieferten CD-Daten ist garantiert.
 
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Gerade Werbung eingeflattert...

Gültig bis 16.08.20

Samplitude legt jetzt (zu. o.g. Preisen) ein Plugin bei:
Convology XT Complete (Reverb und den passenden Impulse-Responses)
Der reguläre Kaufpreis dafür liegt bei 349$
https://www.avid.com/plugins/convology-xt-complete
https://impulserecord.com/project/convology-xt-complete/
https://www.gearnews.de/impulse-rec...olution-reverb-kommt-mit-kostenlosem-plug-in/

Sofern jemand exakt dieses Programm haben möchte, wäre der günstigste Weg:
Samplitude Music Studio Vollversion (Vorjahr) im Netz::20€
Samplitude Pro X5 Update inkl. Convology XT Complete :159€

statt 309€ (349$) 179€
 
abolesco

abolesco

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
16.11.16
Beiträge
674
Kekse
2.327
Ich schätze am schwarzen Freitag (27.11) wirds noch günstiger.
Trotzdem wüsste ich nicht warum ich updaten soll, soviel ist da im Gegensatz zu x4 nicht für mich dabei.
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben